Flüche , Geister und Phänomene
Berichte und Fotos von Dr. Elmar R. Gruber



Das geheime Zimmer




Das Monster von Glamis


Im riesigen Schloss von Glamis in Schottland soll ein berühmtes Monster sein Unwesen treiben.
Es gibt darin einen geheimen Raum in dem eine Reihe von adeligen Kartenspielern verdammt sein sollen,
bis zum Jüngsten Tag ein Gelage aufzuführen.
 


Glamis Castle


Man hat vergeblich versucht das geheime Zimmer zu finden, indem man Handtücher an jedem Fenster aufgehängt hat.
Irgendein furchtbares Geheimnis soll hinter den Geschichten vom Monster von Glamis verborgen sein,
über das der Urgroßvater von Königin Elisabeth II. sagte:

„Wenn man die Natur des Geheimnisses erraten würde, würde man auf die Knie sinken
und Gott danken, dass es nicht das eigene Geheimnis ist.“




Glamis Castle


Arbeiter sollen bestochen worden sein, das Land zu verlassen, als sie eine zugemauerte Tür entdeckt hatten.
Der Dekan von Brechin und der Probst von Perth wollen im Schloss einmal eine riesenhafte dunkle Gestalt gesehen haben,
die durch eine geschlossene Tür ging.





linie03


Hinweis:
Mit freundlicher Genehmigung für GespensterWeb von Dr. Elmar R. Gruber
With courticy of Dr. Elmar R. Gruber acting for the GespensterWeb
www.ergruber.com
Mysterien des Westens


linie03








Übersicht: Phänomene                                                                                           Übersicht: Mysteriöse Ereignisse




© 2001-2016 GespensterWeb

Alle Dokumente auf dieser Website unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.





Version: 2.1