Die Weiße Dame von Schloss Neuhaus



Die Grubengeister von Kalgoorlie


Das berühmte australische Goldgrubengebiet in Kalgoorlie bildet den Hintergrund
einer der seltsamsten Geistergeschichten des Landes.

Alte Überlieferungen sprechen von mehreren Geistern,
die die dicht bewaldete Straße von Perth nach York heimsuchten, früher war dies der Weg für die Kutschen,
die zu den Goldgruben fuhren. Es handelt sich offensichtlich um die Geister jener Männer,
die ihr Leben während der gefährlichen Fahrt verloren.

Nicht weit von Kalgoorlie gab es eine Wirtschaft, bekannt als "Lloyd's In".
Hier wurde eines der Schankmädchen von ihrem Liebhaber ermordet, als er entdeckte,
dass sie ihre Gunst auch noch einigen anderen Kutschern gewährte.

In der Geschichte heißt es, dass das Blut des Mädchens auf eine Wand der Bar spritzte.
So sehr man sich auch bemühte, die Flecken zu entfernen, sie erschienen einige Tage später wieder.
Ihr düsterer Geist machte ebenfalls das Leben für die Besitzer schwer, und der Spuk hörte erst auf,
als das Haus schließlich abgerissen wurde.













Übersicht: Berichte über Spuk                                                                     Übersicht: Geister Erscheinungen



 


© 2001-2016 GespensterWeb

Alle Dokumente auf dieser Website unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.





Version: 2.1