Ein Geist an der Teppe



Gesichter im Wasser


Im Dezember des Jahres 1924 kamen zwei Matrosen bei Reinigungsarbeiten auf dem Tanker “S.S.Watertown”,
der auf dem Weg nach Panama war, ums Leben.
Die Matrosen wurden am 2. Dezember auf See bestattet.

Am 5. Dezember wurden ihre Gesichter von der Crew zum ersten Mal knapp unter der Wasseroberfläche gesehen.
Danach erschienen sie immer wieder.
Auf der nächsten Reise des Schiffes tauchten die Gesichter wieder auf und es wurden insgesamt 6 Fotos gemacht.
Auf 5 Bildern war nichts zu sehen, das 6. Foto ist hier abgebildet.


                






Übersicht: Gespensterfotos                                                                        Übersicht: Klassische Gespenster



 


© 2001-2016 GespensterWeb

Alle Dokumente auf dieser Website unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.





Version: 2.1