Berichte und Fotos von Dr. Elmar R. Gruber
Mysteriöser und fesselnder Spuk, Parapsychologen decken auf
 
Zahlreiche Fälle von Prof. Dr. Hans Bender (1907-1991)



Ein Spuk besucht den Bürgermeister




Die Rolle der Manipulation
in Spukfällen



B
ei Fällen von Spuk, deren Phänomene sich oft dem direkten Zugriff der Beobachtung entziehen,
lassen sich Manipulationen häufig schwer ausschließen.
Deshalb ist das erste Anliegen der Forscher immer der Versuch, Betrug und Wahrnehmungstäuschungen auszuschließen.
 
Bei einem Schweizer Spukfall gelang es den Freiburger Parapsychologen
Prof. Hans Bender, eine Manipulation auf Video aufzuzeichnen.

Im Schlafzimmer der Fokusperson - ein elfjähriges Mädchen - war eine Videoapparatur aufgebaut, die angeblich abgeschaltet war.
Einige Zeit nach dem Zubettgehen hörte man ein furchtbares Klirren und dann die verängstigten Rufe des Mädchens,
das sich aus Angst vor dem Poltergeist unter der Decke versteckt hatte.
Auf dem Videoband hatte der Spukgeist eine andere Gestalt als die eines Gespenstes:
Man sah, wie das Mädchen aufstand, einen kontrollierenden Blick ins Objektiv der Kamera warf, eine Vase ergriff,
sie mit einem gezielten Wurf durch die Fensterscheibe schleuderte, ins Bett sprang und nach der Mutter rief.
In einer Reihe ähnlicher Fälle verriet die offensichtliche Manipulation nicht notwendigerweise,
dass es sich um bewusst inszenierten Betrug handelte.

Hans Bender konnte feststellen, dass manche Spukbetroffenen zu vorübergehenden Bewusstseinsspaltungen neigen
und die Manipulationen in einem solchen Zustand durchführen, wobei das Wachbewusstsein von den Handlungen nichts weiß.
In einem Fall wurde das Aus- und Angehen des elektrischen Lichtes, Schritte und Klopftöne trickhaft erzeugt.
An zumindest einen Teil der Handlungen konnte sich die Fokusperson später nicht mehr erinnern.

Als Hans Bender ihr die Manipulation eines Ereignisses auf den Kopf zusagte, fiel sie in einen hysterischen Dämmerzustand.





linie03


Hinweis:
Mit freundlicher Genehmigung für GespensterWeb von Dr. Elmar R. Gruber
With courticy of Dr. Elmar R. Gruber acting for the GespensterWeb
www.ergruber.com
Enigma CD-ROM


linie03







Übersicht: Phänomene                                                                                           Übersicht: Unglaubliche Dokumentationen




© 2001-2016 GespensterWeb

Alle Dokumente auf dieser Website unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.





Version: 2.1