Transvideo


I
n den späten 1970er Jahren wurden mit der Transvideotechnologie die ersten Aufnahmen
menschlicher Gesichter in Fernsehbildern festgehalten.
In mehreren Fällen konnte die Person in dem betreffenden Bild als eine verstorbene Person
(in ihrem "irdischen" Aussehen) identifiziert werden.
Manchmal zeigen die Bilder sogar Tiere, aber auch fremde Landschaften und Gebäude.

Hier einige Beispiele:













Die Methode des Transvideo ist relativ einfach zu praktizieren.
Eine häufig verwendete Technik ist das so genannte Videofeedback.




© 2001-2014 GespensterWeb

Alle Dokumente auf dieser Website unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.