Das Gespenst von Henniker



Turpin, das Gespenst von Essex


D
er legendäre Straßenräuber Dick Turpin soll in gespenstischer Gestalt durch halb England galoppieren,
insbesondere auf den Straßen zwischen London und York.

Jedoch spielt die seltsamste Geschichte über ihn in der Stadt Loughton in Essex,
wo Turpin eine alte Frau über einem Feuer folterte,
um herauszubekommen, wo sie ihr Geld versteckt hielt.

Der Legende nach soll er seit seinem Tode mehrfach gesehen worden sein,
wie er dorthin zurückreitet, wobei sich die Gestalt einer alten Frau,
die er los zu werden versucht, an seinem Rücken festklammert.

Diese Geschichte stellt das einzige bekannt gewordene Beispiel eines Geistes dar,
der von einem anderen Gespenst gequält wird!













Übersicht: Berichte über Spuk                                                                     Übersicht: Alte Legenden



 


© 2001-2016 GespensterWeb

Alle Dokumente auf dieser Website unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.





Version: 2.1