Verfluchte Technik ?




Dampfmaschine


Motoren und Maschinen, eigentlich leblose Dinge, können manchmal ein merkwürdiges Eigenleben entwickeln und es scheint, dass sie dann irgendwie mit einer Art Fluch oder Bann gezeichnet sind.

Schauen wir uns einmal die kuriosen Ereignisse im Zusammenhang mit einer Dampfmaschine für Mississippi-Dampfboote genauer an...
 


Mississippi-Steamboat (um 1900)


Die besagte Maschine wurde auf dem Postschiff "Jo Davies" in Betrieb genommen...
 Das Schiff sank nach drei Fahrten!

Sie wurde geborgen, instand gesetzt und danach in das Dampfboot "Reindeer" eingebaut...
 Das sank nach vier Fahrten!

Nochmals gehoben und restauriert wurde der Motor in die "Colonel Clay" eingesetzt...
 Auch dieses Schiff sank, bereits nach zwei Fahrten!

Allmählich war man aufmerksam geworden auf die merkwürdige Unglücksserie,
wagte aber noch einen Versuch und baute die Maschine in die "SS Monroe" ein...
 Die "Monroe" ... nein, sie sank nicht, sondern brannte noch im Dock völlig aus!

Nun war Schluss, denn man sah davon ab,
den unglückseligen Antrieb noch einmal ein einem Mississippi-Dampfer zu verwenden.
Die Maschine ging an eine Mühle in Elizabeth Town und...
 Die gesamte Mühle wurde kurz darauf auch durch einen Brand dem Erboden gleichgemacht!

Danach wurde die komischerweise immer noch betriebsbereite Maschine verschrottet.



Havarie eines Mississippi-Dampfschiffes





© 2001-2014 GespensterWeb

Alle Dokumente auf dieser Website unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.