GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Zum GespensterWeb-Chat Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zur Webseite
Zur Facebook-Seite von GespensterWeb Zum YouTube Kanal von GespensterWeb Zum Forum der GhostHunters Agency Zur Webseite von AnDaPaVa


GespensterWeb Forum » ~ SAGEN & MYTHEN ~ » Sagengestalten » Der Fluch der weinenden Kinder » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Der Fluch der weinenden Kinder
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Drak-unicorn
Erscheinung



images/avatars/avatar-5183.jpg

Dabei seit: 04.01.2009
Beiträge: 203
Herkunft: Delmenhorst

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 391.297
Nächster Level: 453.790

62.493 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hehe ich hab mal bischen Guckst Du Google! und hab was gefunden ich poste es mal.
Warum Bragolin nur weinende Kinder...und ein paar Stilleben gemalt hat, ist soweit nicht bekannt. Aber was kann das schon für ein Mensch sein, der weinende Kinder gaaaanz doll findet?

Auf die Bilder aufmerksam wurde man erstmal 1985.

Eine Reihe von mysteriösen Hausbränden machte der spanischen Bevölkerung Angst. Man munkelte, das ein Feuerteufel offensichtlichgefallen dran gefunden hatte, ein paar Häuser abzufackeln.

Ein Jornalist allerdings bemerkte eine seltsame, unbedeutende Kleinigkeit:

Bei allen Hausbränden blieb im Grunde nichts übrig.....bis auf ein Bild.

Und zwar das, eines weinenden Kindes.

Von nun an wurde recherchierd und man stellte erstaunliches fest.

Jeder, der sich so ein Bild gekauft hatte, wurde seither vom Pech verfolgt.

Angefangen mit kleineren Verletztungen bis hin zum kompletten Hausbrand.

Schnell wurde von einem Fluch gesprochen.

Das verherende, nicht nur die Originale von Bragolin waren mit diesem seltsamen Feuerfluch behaftet, auch ihre Nachdrucke schienen nicht ohne zu sein.


Ein anderer Betroffener:

" Wir hatten das Bild im Flur hängen. Das war bei meiner Oma. Immer wenn ich daran vorbei ging, dachte ich, der Junge starrt mich an.

Ich schwöre, ich konnte ihn flüstern hören.

Mein Opa hat behauptet, unter dem Bild wäre der Teppich oft nass, so als ob die Tränen ihn nass gemacht hätten...."

Versuche von Betroffenen, das Bild und den damit verbundenen Fluch los zu werden scheiterten. Ob sie es nun verbrannten oder aus dem Fenster warfen, alles blieb erfolglos.

Der Fluch blieb im Haus, und der einzige Weg, sich ihm zu entziehen schien zu sein, auszuziehen, und das Bild im Haus zu lassen.

Daher hatten dann auch viele Menschen, die in ein neues Haus gezogen waren, ein solches Bild entweder im Keller oder auf dem Dachboden stehen.

Es war das Bild vom Vorbesitzter oder Vormieter.

Wenn ihr also mal auf euren Dachboden schaut und seht dort ein solches Bild, lasst die Finger davon und hängt es nciht auf.

Es kann euch nur Unglück bringen!

Quellegroßes Grinsen as Geheimniss der weinenden Kinder | Seltsame Welt....Geister ...(internet)

__________________
Wow endlich mal wieder on oô.

Mädchen sind wie Blumen
wenn man sie pflegt und beachtet ...
zeigen sie ihre wahre schönheit
Doch wenn man sie trettet und verletzt
verwelken sie...
19.03.2009 19:28 Drak-unicorn ist offline E-Mail an Drak-unicorn senden Beiträge von Drak-unicorn suchen Nehmen Sie Drak-unicorn in Ihre Freundesliste auf
SpiritNight SpiritNight ist weiblich
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 06.07.2009
Beiträge: 25
Herkunft: NrW

Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 43.633
Nächster Level: 49.025

5.392 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mystic_red_rose
ich kenne die Erzählungen um dieses weinende Bild seit den 80er Jahren. Allerdings in etwas abgewandelter Form. Damals hieß es, dass angeblich der Fluch nur wirksam wird wenn der weinende Junge und das weinende Mädchen zusammen an der Wand hängen. Ne damalige Freundin hatte nur den Jungen an der Wand. Passiert ist allerdings nix. Ob diese Fluch Geschichte nun wahr ist oder eine sogenannte Urban Legend ( heißt das so?? verwirrt ) weiß ich auch nicht. Aber spannend is es allemal.

[intern] check 16.03.2007 [/intern]



kommt etwas spät,aber ich hatte als Kind den Jungen und Das Mädchen im Zimmer und es ist nichts passiert,meine Mutter hat sie dann später abgegeben an Bekannten.
07.07.2009 03:29 SpiritNight ist offline E-Mail an SpiritNight senden Beiträge von SpiritNight suchen Nehmen Sie SpiritNight in Ihre Freundesliste auf
09villa 09villa ist weiblich
Wendigo



images/avatars/avatar-6147.jpg

Dabei seit: 11.03.2009
Beiträge: 4.117
Herkunft: NRW

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.665.570
Nächster Level: 8.476.240

810.670 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Also mal abgesehen, dass ich diese Bilder total häßlich finde, wir hatte bis letztes Jahr noch einen Kleingarten und unsere Kleingarten-Nachbarn hatten auch so ein Bild (ein Druck ) in ihrer Laube hängen und dort ist auch nie etwas passiert oder abgebrannt.

Ich nehme mal an, dass dies eine Legende/ Sage ist.

LG

__________________
Ein Tropfen an Liebe ist mehr Wert, als ein ganzer Sack voll Gold
07.07.2009 12:47 09villa ist offline E-Mail an 09villa senden Beiträge von 09villa suchen Nehmen Sie 09villa in Ihre Freundesliste auf
cathy94 cathy94 ist weiblich
Waldschrat



images/avatars/avatar-7500.jpg

Dabei seit: 27.03.2009
Beiträge: 699
Herkunft: Land der Dunkelheit

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.290.149
Nächster Level: 1.460.206

170.057 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab bis jezz noch kein bild gesehen unglücklich

kann hier das vllt mal einer posten doer so???
mein pc öffnet die links nich unglücklich
möchte des bild sooo gerne sehen damit ich da auch was zu schreiben kann.

hab auch schon bei Guckst Du Google! geguckt...nix gefunden....unglücklich
___________________________
oder bin ich zu blöd für????
07.07.2009 19:27 cathy94 ist offline E-Mail an cathy94 senden Beiträge von cathy94 suchen Nehmen Sie cathy94 in Ihre Freundesliste auf
BigPump BigPump ist männlich
Gesperrt



Dabei seit: 30.03.2009
Beiträge: 123
Herkunft: Rumänien

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 226.664
Nächster Level: 242.754

16.090 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So.. danke für den Schreck.

Ich hab in der Wohnung ein Bild mit nem weinenden (bisschen dickeren) Jungen -_-

Aber bei uns ist NIE was im Haus passiert bzw. hat es nie gebrannt.

Ich füge mal hinzu, dass meine Familie sehr gläubig auch ist und wir viele Kreuze usw in der WOhnung haben^^


Hmm... ich mach maln bild vom bild...


****ZITTER**** ^^
07.07.2009 21:42 BigPump ist offline Beiträge von BigPump suchen Nehmen Sie BigPump in Ihre Freundesliste auf
nymphabreeny nymphabreeny ist weiblich
Irrlicht



images/avatars/avatar-6293.jpg

Dabei seit: 05.03.2009
Beiträge: 147
Herkunft: NRW

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 274.577
Nächster Level: 300.073

25.496 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@cathy94: Such doch bei Guckst Du Google! mal nach "Die weinenden Kinder von Bragolin". Also ich find da massig...

__________________
Mach dir keine Gedanken um Menschen aus deiner Vergangenheit...
Denn es hat seine Gründe, weshalb sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben!

08.07.2009 08:18 nymphabreeny ist offline E-Mail an nymphabreeny senden Beiträge von nymphabreeny suchen Nehmen Sie nymphabreeny in Ihre Freundesliste auf
BigPump BigPump ist männlich
Gesperrt



Dabei seit: 30.03.2009
Beiträge: 123
Herkunft: Rumänien

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 226.664
Nächster Level: 242.754

16.090 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch son Bild in der Wohnung und wie gesagt mach ich maln paar Bilder...

Nahaufnahme


Ganzes Bild


Auch eher näher...


Ich denke mal hier, kann man den Namen sehen fröhlich


Kommis erwünscht^^
08.07.2009 20:43 BigPump ist offline Beiträge von BigPump suchen Nehmen Sie BigPump in Ihre Freundesliste auf
cathy94 cathy94 ist weiblich
Waldschrat



images/avatars/avatar-7500.jpg

Dabei seit: 27.03.2009
Beiträge: 699
Herkunft: Land der Dunkelheit

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.290.149
Nächster Level: 1.460.206

170.057 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

achsoooo....das bild....das kenn ich!!!ich glaube das gibt es auch bei den sims xD

so gruselig finde ich das nich....finde nur so wenn ich das sehe..."oh nein das arme kind...was hat der???" und würde den am liebsten trösten xD

also so gruselig ist das nicht...aber etwas traurig unglücklich *schnief*
10.07.2009 19:57 cathy94 ist offline E-Mail an cathy94 senden Beiträge von cathy94 suchen Nehmen Sie cathy94 in Ihre Freundesliste auf
Mortiferus Mortiferus ist weiblich
2. & letzte Verwarnung



Dabei seit: 11.07.2009
Beiträge: 9

Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 15.660
Nächster Level: 17.484

1.824 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich wollte nochmal etwas zu der sendung mit dem schuldnerberater sagen, in welcher über den armen mann berichtet worden ist. der zwei dieser bilder in seiner wohnung hatte.
auch wenn die austrahlung der sendung jetzt schon eine weile her ist. erinnere ich mich noch gut daran.

ich hatte über dieses thema schon viel in verschiedenen anderen foren, artikeln etc. gelesen und dachte sofort: "oh man, da hängen echt die weinenden kinder." irgendwie hab ich das dann sofort mit dem schicksal des mannes in verbindung gebracht... wahrscheinlich eben weil ich schon soviel drüber gelesen habe.

was ich aber noch sehr interessant fand, war das die kamera des öfteren auf diese bilder schwenkte. als ob sie die bilder als ausdruck des leidens des mannes benutzen wollten. (ok. hätt ich auch gemacht. klasse motiv dafür)

an einer stelle in der sendung erwähnte der schuldnerberater sie sogar.
ich glaube er hat etwas in der richtung gesagt wie: "aber in zukunft kommen diese bilder dann ab."

interessantes topic, wirklich.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mortiferus: 11.07.2009 16:14.

11.07.2009 16:12 Mortiferus ist offline E-Mail an Mortiferus senden Homepage von Mortiferus Beiträge von Mortiferus suchen Nehmen Sie Mortiferus in Ihre Freundesliste auf
BigPump BigPump ist männlich
Gesperrt



Dabei seit: 30.03.2009
Beiträge: 123
Herkunft: Rumänien

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 226.664
Nächster Level: 242.754

16.090 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo, ich habe die Geschichte mitm Bild meiner Mutter erzählt und sie hats dann gleich in Keller gemacht -_-

Aber ich denke es muss sich dabei ums Original halten..

Weiss jmd zufällig wo sich die originals befinden.
17.08.2009 14:38 BigPump ist offline Beiträge von BigPump suchen Nehmen Sie BigPump in Ihre Freundesliste auf
Melanie74
Gespenst



Dabei seit: 23.09.2008
Beiträge: 431

Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 875.399
Nächster Level: 1.000.000

124.601 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann einfach nicht verstehen, warum man sich ein Bild, oder Bilder, von weinenden Kindern aufhängt. *eeeeeek*

Sehen die Menschen gerne Kinder weinen?!? Weinen ist ein Ausdruck von Angst, Schmerz, Unsicherheit....
Alles keine Gefühle die man als angenehm empfindet, und selber lieber nicht erleben will, geschweige denn bei Eigenen Kindern, bzw. bei Kindern generell.
Deshalb halte ich es für extrem merkwürdig, sich solche Bilder aufzuhängen.
17.08.2009 14:48 Melanie74 ist offline E-Mail an Melanie74 senden Beiträge von Melanie74 suchen Nehmen Sie Melanie74 in Ihre Freundesliste auf
DerGraf DerGraf ist männlich
Der Unheilige



images/avatars/avatar-8129.gif

Dabei seit: 29.03.2010
Beiträge: 1.762
Herkunft: Die Anderwelt

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.606.863
Nächster Level: 3.025.107

418.244 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: erst denken, dann schreiben Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das mit den Fluch ist einfach nur Schwachsinn. Mein Vater hatte vor Jahren auch mal so ein Bild, und das Haus steht heute noch. Auch Pech hatte er solange wie das Bild in seinen besitz war kein. Irgendjemand hat sich wahrscheinlich damals gedacht, das Bild ist unheimlich, da denke ich mir doch gleich mal ne Schauergeschichte aus. Und wie man weiss, werden aus kleinen Geschichten, sehr schnell Legenden.

Dateianhänge:
jpg junge.jpg (28,45 KB, 181 mal heruntergeladen)
jpg mt6834,1205505510,4pxiqa.jpg (33 KB, 179 mal heruntergeladen)


__________________
Der Körper ist nur ein Transportmittel für unsere Seele. Eines Tages wird unsere Seele den Körper verlassen, und wir werden uns frei wie ein Vogel fühlen.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von DerGraf: 04.04.2010 21:39.

04.04.2010 21:24 DerGraf ist offline E-Mail an DerGraf senden Beiträge von DerGraf suchen Nehmen Sie DerGraf in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie DerGraf in Ihre Kontaktliste ein
lux vel ignis dei lux vel ignis dei ist weiblich
Supervisor



images/avatars/avatar-8300.jpg

Dabei seit: 22.10.2008
Beiträge: 3.088
Herkunft: hinter den Bergen bei den sieben Zwergen .... *hrrrr*

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.180.883
Nächster Level: 7.172.237

991.354 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja, merkwürdig, sich solche bilder aufzuhängen, ist es vielleicht schon, aber das bleibt jedem ja selbst überlassen, welchen kunstgeschmack man hat .... es ist ja nichts anstößiges, sich solche bilder aufzuhängen .... er malte die bilder zu einer zeit, in der nicht immer alles schön war, und er wollte sicher einfach nur das zum ausdruck bringen ... er malte überwiegend kinder aus waisenhäusern oder aus ärmlichen verhältnissen, und die sind da sicher nicht wirklich sehr glücklich gewesen .....

übrigens kann man bei wikipedia nachlesen, das er nach dem krieg nach spanien floh, und dort in einem waisenhaus kinder malte, und eben dieses waisenhaus brannte kurz darauf ab, was aber eine unbestätigte urban legend ist .... man bringt es also zwangsläufig nicht unbedingt mit dem maler in verbindung .... der text bei wikipedia ist allerdings nur in englisch und lässt sich auch nur ins spanische oder portugiesische übersetzen .... (ist auch nur ein sehr kurzer text)

lg. lux

__________________
Schatten und böse Geister scheuen das Licht.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lux vel ignis dei: 05.04.2010 12:07.

05.04.2010 12:05 lux vel ignis dei ist offline E-Mail an lux vel ignis dei senden Beiträge von lux vel ignis dei suchen Nehmen Sie lux vel ignis dei in Ihre Freundesliste auf
Mystery91 Mystery91 ist weiblich
Erscheinung



Dabei seit: 25.03.2010
Beiträge: 220

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 326.194
Nächster Level: 369.628

43.434 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi.

Also, ich glaub vor zwei Jahren war des.
Da ist meine Familie in den Schiurlaub gefahren. Die mieten sich immer eine Ferienhütte.
Ich bin nicht mitgefahren, bin nicht so das Schneehaserl.

Jedenfalls, als sie dort ankamen, sind alle ausgestiegen, um das Gepäck aus dem Auto zu holen.
Sie sind mit einem Kleinbus gefahren, bei denen schiebt man die Tür auf.

Meine Mom hat gerade die Tür aufgeschoben, als der Bus rückwärts rollt und sie sich den Finger zwischen Bus und Hauswand einklemmt.

Doch der Lebensgefährte sagt, er hätte den Bus fachgerecht abgestellt. Also mit Handbremse und so und das Auto lief auch nicht mehr.

Dann ist meine Familie in die Hütte gegangen um den Finger zu verarzten.
Im Gang hingen mehrere der weinenden Jungen.

Die jüngste Tochter des Lebensgefährten, ich glaube damals war sie 5 od. 6 Jahre alt, hatte am Abend dann solche Angst vor den Bildern, dass mein Bruder sie abhängen und in den Keller stellen musste.
Bis dahin hatten wohl alle ein mulmiges Gefühl, doch als die Bilder abgehängt waren, war dieses gefühl weg und es ist auch nichts mehr passiert.

Alle die jetzt sagen wollen, ja deine Familie hat sich des nur eingebildet, weil sie im Hinterkopf den Fluch hatten.
Dazu, meine Familie wusste da noch nichtmal was davon und meine Mutter ist generell so drauf, dass sie nur das glaubt was sie sieht.
Beispiel: Wenn´s mir nicht gut geht und ich, um es milde auszudrücken, über der Schüssel gehangen bin. Dann glaub sie mir dass nicht und meint, ich würde nur nicht in die Schule wollen, weil sie hat´s ja nicht gesehen.

Der könnte sogar ein Geist sagen, dass er ein Geist ist und die würde den als Lügner hinstellen, sie hat ja nicht gesehen wie er gestorben ist.

__________________
Ich habe den Teil meiner Seele gefunden, der mir all die Jahre gefehlt hat.
Du bist der Schlüssel zu meinem Herzen.

Ich liebe dich <3

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mystery91: 05.04.2010 12:15.

05.04.2010 12:15 Mystery91 ist offline E-Mail an Mystery91 senden Homepage von Mystery91 Beiträge von Mystery91 suchen Nehmen Sie Mystery91 in Ihre Freundesliste auf
lux vel ignis dei lux vel ignis dei ist weiblich
Supervisor



images/avatars/avatar-8300.jpg

Dabei seit: 22.10.2008
Beiträge: 3.088
Herkunft: hinter den Bergen bei den sieben Zwergen .... *hrrrr*

Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.180.883
Nächster Level: 7.172.237

991.354 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja, ist trotzdem ziemlich weit hergeholt .... ok, das mit dem bus, das war ein unglück ... muß ja aber ne ursache gehabt haben, von alleine fährt ein bus nicht weg .... und zu den bildern: ich kann mir durchaus vorstellen, das manche bilder (müssen auch nicht unbedingt diese bilder sein von bragolin) in manchen menschen ein unbehagen auslösen, wenn sie diese bilder sehen .... deine familie wußte nix von dem fluch aber die kleine hat sich durch diese bilder sehr gestört gefühlt, kinder sehen sowieso alles anders als erwachsene, das kenne ich von meiner tochter .... sie hatte auch schon angst nachts vor ihrem snoopy-poster, und das ist sicherlich auch nicht verflucht .... kinder sind allgemein immer etwas ängstlicher mit sachen, die vielleicht gar nicht angstmachend sind ....

und warum sollten diese bilder verflucht sein ? was hätte der maler davon gehabt ? das ist für mich persönlich etwas überzogen .... aber ist ja nur meine meinung ....

__________________
Schatten und böse Geister scheuen das Licht.

05.04.2010 12:39 lux vel ignis dei ist offline E-Mail an lux vel ignis dei senden Beiträge von lux vel ignis dei suchen Nehmen Sie lux vel ignis dei in Ihre Freundesliste auf
Palmenkatze Palmenkatze ist weiblich
Erscheinung



Dabei seit: 16.11.2005
Beiträge: 201
Herkunft: Dortmund

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 617.594
Nächster Level: 677.567

59.973 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich komme jeden Tag an ein Haus vorbei, wo 3 solcher Bilder hängen. Das Haus ist schon alt. Aber ich denke wenn die Bilder so schlimm wären, hätten die Leute die bestimmt schon abgenommen.
05.04.2010 16:34 Palmenkatze ist offline E-Mail an Palmenkatze senden Beiträge von Palmenkatze suchen Nehmen Sie Palmenkatze in Ihre Freundesliste auf
Lionel Lionel ist männlich
Kalter Luftzug



Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 1

Level: 10 [?]
Erfahrungspunkte: 1.240
Nächster Level: 1.454

214 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sage es gleich vorneweg.
Ich bin mehr als skeptisch was paranormale Dinge angeht.

Aber bei diesem Thema hier bin ich hellhörig geworden.

Wir hatten anno 1998 so ein Bild im Wohnzimmer hängen.
"Der weinende Knabe". Ich fand das auch immer etwas bedrückend.
Im November des selben Jahres kam dann ganz plötzlich mein Vater unschuldig bei einem Autounfall (der andere Fahre war ein stockbesoffener Raser, der auch noch überlebte) ums Leben und meine Familie fiel sprichwörtlich in ein tiefes, auch existenzielles Loch. Wir hatten danach viel Pech. Meine Mutter litt, meine Brüder litten, was bei einem sogar in eine kurzzeitige Drogensucht mündete.
Ich habe dieses Scheißbild später persönlich entsorgt.
Mittlerweile und im Laufe der vergangenen Jahre geht es allen wieder besser.
Ob das jetzt an diesem Bild lag weiß ich nicht. Fakt ist, wir hatten es nur ein Jahr im Wohnzimmer. Und in diesem Jahr ist soviel Scheiße passiert das es unheimlich ist. Doch wundern würde es mich nicht wenn dieses Bild etwas Negatives ausstrahlt, nach allem was man sich über dieses Portrait erzählt. Zumal ich damals auch diese Sendung im Fernsehen sah und rechts vom Fernseher an der Wand dieses Bild hing.

Wollte das mal los werden weil es mich seit Jahren beschäftigte. Ich hatte es auch damals meiner Mutter erzählt und sie gibt mir heute Recht. Dieses Bild hat definitiv etwas unheimliches.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Lionel: 23.11.2010 16:23.

23.11.2010 16:16 Lionel ist offline E-Mail an Lionel senden Beiträge von Lionel suchen Nehmen Sie Lionel in Ihre Freundesliste auf
dilcan dilcan ist weiblich
Kalter Luftzug



Dabei seit: 20.11.2010
Beiträge: 3

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.729
Nächster Level: 4.033

304 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi

Meine Oma hatte vor vielen jahren auch zwei dieser Bilder ( Mädchen und Junge) in Polen gekauft, hatte sie sich ins Wohnzimmer über das Sofa gehangen, in den darauf folgenden Jahren hatte sie einfach kein Glück, der Vater meiner Mutter starb wurde im Wohnzimmer auf nem stuhl tot gefunden, Herzinfakt da wahr meine mutter ungefähr 20 jahre alt und mit mir Schwanger. Ein paar Jahre später hat meine Oma wieder geheiratet, dieses mal einen Polen ( Muss sagen das wir aus dem osten Stammen ) Die waren anfangs Glücklich und meine Oma bekam ein Kind und alles schien wunderbar zu sein, doch 2 jahre später verstarb auch der zweite Mann an was, weiß ich nicht, sagt mir keiner. Darauf hin ist meine Oma auch in Westen gekommen wo meine Mutter mit mir schon einige Jahre lebte. Sie nahm die Bilder mit, einige Monate später lernte sie ihren dritten Mann kennen und Lieben, auch der ist heute sehr Krank leidet an Astma und Cronische Bronchitis, bekommt kaum Luft.
Auszufall hat meine Mutter auch im Internet gelesen das diese Bilder verflucht sein sollen. Die haben die Bilder dann weiter verschenkt und sind nochmal Umgezogen sich ist sicher.
Ich muss dazu sagen, das meine Familie sehr an solchen Erzählungen glaubt und wohl ( ich sags mal so) auch einige unerklährliche sachen in unsere Familie passiert sind. Was genau??? Ich weiß es nichtn die reden mit uns über solche dinge nicht.
24.11.2010 18:28 dilcan ist offline E-Mail an dilcan senden Beiträge von dilcan suchen Nehmen Sie dilcan in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ SAGEN & MYTHEN ~ » Sagengestalten » Der Fluch der weinenden Kinder

>>> Zurück nach oben <<<


GespensterWeb © 2005 - 2014

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb