GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zur Webseite
Zur Facebook-Seite von GespensterWeb Zum YouTube Kanal von GespensterWeb Zum Shop Zur Webseite von AnDaPaVa


GespensterWeb Forum » ~ GEISTER, SPUK & PHÄNOMENE ~ » Grenzwissenschaften » Die Rauhnächte » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Rauhnächte
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Huelse Huelse ist weiblich
Eisiger Hauch



images/avatars/avatar-8877.jpg

Dabei seit: 22.06.2016
Beiträge: 16
Herkunft: Deutschland

Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 7.805
Nächster Level: 10.000

2.195 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habe noch nie von den Rauhnächten gehört.
zu den kommenden bin ich jetzt schon vorbereitet

__________________
Gruß,
Huelse
24.06.2016 13:38 Huelse ist offline E-Mail an Huelse senden Beiträge von Huelse suchen Nehmen Sie Huelse in Ihre Freundesliste auf
Ottomane
Eisiger Hauch



images/avatars/avatar-8874.jpg

Dabei seit: 22.06.2016
Beiträge: 15
Herkunft: Frankfurt

Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 7.326
Nächster Level: 7.465

139 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe von den Rauhnächten auch noch nicht gehört.
Wann sind die kommenden Nächte?

__________________
Viele Grüsse,
Ottomane
25.06.2016 06:35 Ottomane ist offline E-Mail an Ottomane senden Beiträge von Ottomane suchen Nehmen Sie Ottomane in Ihre Freundesliste auf
Dragotin Dragotin ist männlich
Brockengespenst



images/avatars/avatar-6928.jpg

Dabei seit: 20.09.2007
Beiträge: 4.226
Herkunft: Berlin

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 15.579.348
Nächster Level: 16.259.327

679.979 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Dragotin
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lies doch mal den ersten Post. Das müßte der 26.12.2016 sein.

__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

25.06.2016 09:31 Dragotin ist offline E-Mail an Dragotin senden Beiträge von Dragotin suchen Nehmen Sie Dragotin in Ihre Freundesliste auf
BlairWitch BlairWitch ist männlich
Gespenstischer Wind



images/avatars/avatar-8879.jpg

Dabei seit: 15.11.2005
Beiträge: 45

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 196.188
Nächster Level: 242.754

46.566 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die nächsten Rauhnächte stehen an.
Los geht es am Mittwoch, 21.12 mit der Thomasnacht (Wintersonnenwende).

Wäre schön wenn wir hier im Thread dazu etwas posten *grins*
19.12.2016 21:46 BlairWitch ist offline E-Mail an BlairWitch senden Beiträge von BlairWitch suchen Nehmen Sie BlairWitch in Ihre Freundesliste auf
Geistesblitz
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 06.06.2016
Beiträge: 33

Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 16.648
Nächster Level: 17.484

836 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Quelle: Orakel im Web

Die zwölf Rauhnächte
21. / 25.Dezember - 6.Januar

Vom 25. Dezember bis zum 6. Januar jeden Jahres gibt es die zwölf sogenannten Rauhnächte. Die zwölf ergibt sich aus den 6 letzten Tagen (Nächten) des Alten und den 6 ersten des Neuen Jahres. Sie symbolisieren die 12 Sternzeichen, bzw. auch die zwolf kommenden Monate des Neuen Jahres. Alles was uns an einem dieser Tage oder Nächte begegnet, passiert oder auch als Idee einfällt, kann sich im entsprechenden Monat oder aber im Zeitraum des entsprechenden Sternzeichens erfüllen - so steht also der 25.12. und die Nacht vom 25. auf den 26.Dezember für den Januar oder aber für den Steinbockzeitraum des kommenden Jahres - usw.
Doch richtiger beginnen diese magischen Wunder-Nächte bereits am Vorabend zum 21.Dezember - also zur Wintersonnwende, bzw. am St. Thomastag. An diesem Abend muss alles gründlich mit Ritualkräutern durchgeräuchert werden: Haus oder Wohnung, früher auch Ställe und Felder. Damit vertreibt man böse Geister, damit sie nicht die nahende 'heilige Zeit' stören. Hat man Kinder, muss der Vater sie an diesem Abend immer im Auge behalten, sie könnten sonst von Geistern entführt oder verwirrt werden.

Diese 'Thomasnacht' (Nacht vom 21. zum 22.12.) ist die beste Zeit, den Mann oder die Frau fürs Leben zu 'orakeln'. So kann man z.B. verschiedene Männer- oder Frauennamen auf einzelne Zettel schreiben, falten und sie unter das Kopfkissen legen. Es gibt auch die Möglichkeit ein oder zwei leere Zettel mit unterzumischen. Am Morgen des 22.12. (nach dem Aufwachen) zieht man dann einen Zettel und der Name darauf steht für die Person, mit der man im Neuen Jahr eine Liebesbeziehung haben wird. Ist der gezogene Zettel leer, so kommt ein ganz Unbekannter auf einen zu. Oder man legt sich verkehrt herum ins Bett, bittet die guten Geister oder am besten gleich den Hl. Thomas um Hilfe und kann dann, wenn man Glück hat, den neuen Geliebten im Traum sehen.
Die Rauhnächte existieren in der Überlieferung und im heimischen Brauchtum seit langer Zeit und kommen aus germanischer Tradition. Sie werden als smbolische Tage des Übergangs - wie z.B. vom Leben zum Tod und umgekehrt (Neu- und Wiedergeburt) gesehen - also auch als eine Art Zeit der Sühne, der Auf- oder Abrechnung über die Taten des vergangenen Jahres (Lebens). An diesen Tagen soll man sich besinnen und wenn nötig läutern, aber auf jeden Fall eine Neubestimmung oder weiterführende Pläne für das neue Jahr (Leben) finden.
Natürlich ist vor allem auch die Nacht vom 24. auf den 25.12. besonders heilig und bedeutungsschwer. So können in dieser Nacht die Tiere zu uns sprechen. Und: In dieser Nacht sind Rituale und Orakel, die mit Glück und Geld zu tun haben, besonders sinnvoll. Man sollte alle Schlüssel und Schlösser in der Wohnung blitzblank putzen und vielleicht ein Münzorakel machen. Die Nacht vom 31.12. zum 1.1 hat die stärkste Wahrsagewirkung - und auch sie hat (so wie die Thomasnacht) mit Liebe, Ehe, Familie zu tun. Die Nacht vom 5. zum 6.1. ist dann besonders wichtig, um Überflüssiges, unnötig Altes oder Belastendes aus dem vergangenen Jahr endgültig abzuwerfen. Daher soll man auch spätestens am 6. Januar jede Weihnachtsdekoration, den Christbaum usw. entsorgen. Die bösen Geister der Vergangenheit kann man in dieser Nacht gut vertreiben und gleichzeitig gute Kräfte für das Neue Jahr beschwören. In dieser letzten Rauhnacht soll man eine Zeitlang alle Fenster öffnen, die bösen Geister hinaus schicken und die guten herein bitten.

Eine andere Erklärung für die 12 Rauhnächte ist die unterschiedliche Dauer von Mond- und Sonnenjahr. Das Mondjahr hat nur 354 Tage. Die fehlenden 12 Tage zum Sonnenjahr sind somit verlorene und dadurch magische, geheimnisvolle Tage und Nächte.

Frau Holle im Märchen
Die Märchen-, bzw. Sagengestalt der Frau Holle ist Schutzpatronin
20.12.2016 20:27 Geistesblitz ist offline E-Mail an Geistesblitz senden Beiträge von Geistesblitz suchen Nehmen Sie Geistesblitz in Ihre Freundesliste auf
Samira Samira ist weiblich
Highlander



images/avatars/avatar-923.jpg

Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 167
Herkunft: Aus den Nebelfeldern

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 712.578
Nächster Level: 824.290

111.712 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich probier in diesem Jahr mal das Wetterorakel aus.
Das geht so: Man schreibt sich an jedem der 12 Rauhnächte das Wetter auf.
Im folgenden Jahr gillt dann für jeden Monat, daß das Wetter so wird, wie es die Rauhnächte prophezeien.
Also gilt dann der 25.12 für den Januar, der 26.12. für den Februar und so weiter.

Auch noch interessant: Man soll in der Zeit der Rauhnächte keine streunenden Tiere mit ins Haus nehmen, es könnte sein, daß man dem "Bösen" so Zutritt ins Haus verschafft.
Alter Volksglaube aus Bayern. Diejenigen unter euch, die in Facebook herumgeistern, denen lege ich mal den "Mystischen bayrischen Wald" von Josef Probst ans Herz.
Er sammelt all solche Sagen und Glauben rund ums Mystische.
Er hat sogar ein Buch nur über die Rauhnächte herausgebracht. Aber wie gesagt, dass ist alles Volksglauben rund um den bayrischen Wald. Aber sehr interessant.

Ps. Ich hoffe ich durfte das so posten, wenn nicht bitte löschen oder sagen, wie ich das schreiben darf. Ich bin übrigens nicht bei facebook.
21.12.2016 13:44 Samira ist offline E-Mail an Samira senden Beiträge von Samira suchen Nehmen Sie Samira in Ihre Freundesliste auf
Geistesblitz
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 06.06.2016
Beiträge: 33

Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 16.648
Nächster Level: 17.484

836 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich kenne nur daß man in den Rauhnächten keine Wäsche waschen soll, sonst würde jemand sterben. Das mit dem Wetterorakel war mir neu.

Aber warum ausgerechnet jemand stirbt weil man in den Rauhnächten Wäsche gewaschen hat weiß ich nicht. Ist auf jeden Fall alles alter Volksglauben. Aber irgendwie schon interessant.
21.12.2016 21:55 Geistesblitz ist offline E-Mail an Geistesblitz senden Beiträge von Geistesblitz suchen Nehmen Sie Geistesblitz in Ihre Freundesliste auf
Myrtha
V.I.P.



images/avatars/avatar-6754.jpg

Dabei seit: 11.07.2010
Beiträge: 781
Herkunft: Schweiz

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 2.078.177
Nächster Level: 2.111.327

33.150 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann doch nicht zwei Wochen lang keine Wäsche waschen. Das wär ja noch schöner.
Hoffen wir, das ist ein Gerücht....
22.12.2016 11:54 Myrtha ist offline E-Mail an Myrtha senden Beiträge von Myrtha suchen Nehmen Sie Myrtha in Ihre Freundesliste auf
Irina Irina ist weiblich
Gespenst



images/avatars/avatar-8699.jpg

Dabei seit: 21.01.2015
Beiträge: 353

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 355.035
Nächster Level: 369.628

14.593 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Myrtha, ich kenne das auch mit dem Wäschewaschen und handhabe das auch so. Meine Oma, die das auch so machte, schwächte das Ganze aber ab und sagte immer, naja, man soll keine große Wäsche, wie Bettwäsche waschen. LOL

__________________
Das Universum ist möglicherweise nicht mehr als ein gigantisches, vom Geist erzeugtes Hologramm.

David Bohm
23.12.2016 07:46 Irina ist offline E-Mail an Irina senden Beiträge von Irina suchen Nehmen Sie Irina in Ihre Freundesliste auf
Pandora Pandora ist weiblich
Mystischer Orkan



images/avatars/avatar-8105.jpg

Dabei seit: 24.05.2013
Beiträge: 79
Herkunft: Irgendwo muß das sein .... mist, vergessen ....*seufz*

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 127.458
Nächster Level: 157.092

29.634 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Insbesondere soll man keine weißen Laken waschen / aufhängen, weil sich sonst die wilde Jagd (welche von Odin geleitet wird) dieses als Leichentuch mitnimmt und im folgenden Jahr den Besitzer holt. ;-)

Eine nicht allzu alte Erklärung für das nichtwaschen, ist auch, das man damit nach außen zeigen wollte, das man wohlhabend genug ist und genug Wäsche für den langen Zeitraum besitzt.

__________________
... ich erinnere mich nur noch an das quälende Festhalten .... und das wunderbare .... wunderbare Loslassen .....

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Pandora: 27.12.2016 10:37.

27.12.2016 10:35 Pandora ist offline E-Mail an Pandora senden Beiträge von Pandora suchen Nehmen Sie Pandora in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ GEISTER, SPUK & PHÄNOMENE ~ » Grenzwissenschaften » Die Rauhnächte

>>> Zurück nach oben <<<


GespensterWeb © 2005 - 2017

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb