GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zur Webseite
Zur Facebook-Seite von GespensterWeb Zum YouTube Kanal von GespensterWeb Zum Shop Zur Webseite von AnDaPaVa


GespensterWeb Forum » ~ ESOTERIK ~ » Naturheilkunde » Kokosöl » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kokosöl
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Irina Irina ist weiblich
Gespenst



images/avatars/avatar-8699.jpg

Dabei seit: 21.01.2015
Beiträge: 351

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 320.924
Nächster Level: 369.628

48.704 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Kokosöl Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben,
ich habe viel Gutes über kaltgepresstes Kokosöl gehört.
Habt Ihr damit Erfahrungen?
Wenn man den Informationen im Netz Glauben schenkt, ist dieses Öl die eierlegende Wollmilchsau. Und da werde ich schon wieder stutzig.

Ich habe mir vor einigen Tagen welches besorgt, brate damit, schminke mich damit ab und benutze es als Lotion.
Tjo, was soll ich sagen, es funktioniert wirklich gut. Nur ist es wirklich so gut wie sein Ruf?

Wie meint Ihr?
Liebe Grüße
Irina

__________________
Das Universum ist möglicherweise nicht mehr als ein gigantisches, vom Geist erzeugtes Hologramm.

David Bohm
29.02.2016 10:07 Irina ist offline E-Mail an Irina senden Beiträge von Irina suchen Nehmen Sie Irina in Ihre Freundesliste auf
Otter Otter ist weiblich
Wütender Sturm



Dabei seit: 02.01.2016
Beiträge: 57
Herkunft: Bremen

Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 32.424
Nächster Level: 38.246

5.822 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Irina,

Koksöl habe ich auch immer da, ich nehme es (ab und zu) als Hautpflegemittel bzw. für die Haare.
Nutze ich es regelmäßig, wirkt es auf der Haut leicht austrocknend, zumindest bilde ich mir das ein.
Momentan nehme ich Kokosöl als leichtes Deo, wenn ich nichts aufwändiges vorhabe.
Es ist wirklich sehr "universell", nur nicht unbedingt für alles gleichermaßen perfekt- das obliegt den individuellen Bedürfnissen und muss einfach wild ausprobiert werden *grins*
Hauptsache kaltgepresst, am besten Bio- allein des feinen Duftes wegen.
Zum Braten habe ich es schnell abgesetzt, alles schmeckte nach Kokos, das war mir dann doch zuviel *biglaugh*

__________________
*winkewinkewinkewinkewinke*
29.02.2016 14:20 Otter ist offline E-Mail an Otter senden Beiträge von Otter suchen Nehmen Sie Otter in Ihre Freundesliste auf
Irina Irina ist weiblich
Gespenst



images/avatars/avatar-8699.jpg

Dabei seit: 21.01.2015
Beiträge: 351

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 320.924
Nächster Level: 369.628

48.704 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Irina
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich danke Dir Otter, für Deine schnelle Antwort.

Wenn ich Gemüse damit anbrate, schmeckt es ganz gut.
Ich kann mir gut vorstellen, dass ein Schnitzel Wiener Art mit Kokosöl nicht so toll ist. Oooooh!

Wie ist das mit den Haaren? Massierst Du es in die Spitzen? Man kann auch ein Deo daraus bauen? Das klingt auch interessant. Wie machst Du das?

Ich habe kaltgepresstes Bio Kokosöl gekauft.

Liebe Grüße
Irina

__________________
Das Universum ist möglicherweise nicht mehr als ein gigantisches, vom Geist erzeugtes Hologramm.

David Bohm

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Irina: 29.02.2016 14:47.

29.02.2016 14:45 Irina ist offline E-Mail an Irina senden Beiträge von Irina suchen Nehmen Sie Irina in Ihre Freundesliste auf
Otter Otter ist weiblich
Wütender Sturm



Dabei seit: 02.01.2016
Beiträge: 57
Herkunft: Bremen

Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 32.424
Nächster Level: 38.246

5.822 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Irina,

also ich massiere ungefähr eine erbsengroße Menge Kokosöl in meine handtuchtrockenen Haare (gehen ca. bis Schlüsselbein).
Du musst für Dich austesten, ob Du lieber Anwendungen im trockenen oder feuchten Haar bevorzugst, nimm am besten erstmal eine ganz kleine Menge, verreibe es in Deinen Händen (damit keine Klümpchen an den Haaren kleben) und knete es von den Spitzen nach oben gehend ein.

Wegen der Deonutzung: Ja, mann kann sich selber Deocremes mixen, Kokosöl hemmt Bakterienwachstum und ist deswegen ganz beliebt bei Sowas. Rezepte für Deocremes findest Du viele im Netz, ich nehme das Öl pur- entsprechend leicht ist die Wirkung und ich muss auch mal Nachlegen im Laufe des Tages.
Das mache ich auch nur, weil ich empfindliche Haut habe und mein reguläres Deo nicht unentwegt benutzen möchte, bin damit allerdings auch sehr zufrieden.

Liebe Grüße

__________________
*winkewinkewinkewinkewinke*
29.02.2016 15:52 Otter ist offline E-Mail an Otter senden Beiträge von Otter suchen Nehmen Sie Otter in Ihre Freundesliste auf
Sturmwölfchen Sturmwölfchen ist weiblich
Gespenstischer Wind



images/avatars/avatar-8792.jpg

Dabei seit: 24.09.2015
Beiträge: 42
Herkunft: Saarland

Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 28.086
Nächster Level: 29.658

1.572 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Irina,

ich benutze Kokosöl statt Gesichtscreme. Seit ich das tue habe ich deutlich weniger Hautunreinheiten. Auch zum Abschminken nutze ich es und ab und zu für die Haare, z.B. wenn die Spitzen sehr trocken sind.
Auch wenn ich juckende Hautstellen habe, z.B. nach einem Insektenstich den ich verkratzt habe hilft es. *grins*

Liebe Grüße

__________________
„Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.“
06.03.2016 12:59 Sturmwölfchen ist offline Beiträge von Sturmwölfchen suchen Nehmen Sie Sturmwölfchen in Ihre Freundesliste auf
Irina Irina ist weiblich
Gespenst



images/avatars/avatar-8699.jpg

Dabei seit: 21.01.2015
Beiträge: 351

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 320.924
Nächster Level: 369.628

48.704 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Irina
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sturmwölfchen, ich habe als Gesichtscreme probiert.
Irgendwie spannt meine Haut dann über den Tag und wird am Kinn schuppig.
Da muss dann doch wieder die olle Hormocenter her - die nahm schon meine Oma, sehr empfehlenswert für trockene Haut. Zum Abschminken ist Kokosöl unschlagbar.

__________________
Das Universum ist möglicherweise nicht mehr als ein gigantisches, vom Geist erzeugtes Hologramm.

David Bohm
07.03.2016 07:04 Irina ist offline E-Mail an Irina senden Beiträge von Irina suchen Nehmen Sie Irina in Ihre Freundesliste auf
Haunted Holly Haunted Holly ist weiblich
Erscheinung



images/avatars/avatar-8226.jpg

Dabei seit: 07.07.2013
Beiträge: 236
Herkunft: Deutschland

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 348.635
Nächster Level: 369.628

20.993 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich benutze Kokosöl auch für alles Mögliche und kann es empfehlen. Allerdings rate ich dazu, es in den Haaren nur sehr vorsichtig zu verwenden und sich da ranzutasten. Kokosöl wird von Seifensiedern nicht grundlos als eine Art Tensid, das die Waschwirkung steigert, in Seifen "eingebaut". In meinen Haaren wirkt Kokosöl extrem austrocknet, also Feuchtigkeit entziehend. Wenn das erwünscht ist: prima. Wenn nicht, würde ich es nur auf der Haut, aber nicht auf den Haaren anwenden. Auf der Haut wirkt es anders, ist aber auch nicht sonderlich feuchtigkeitsspendend, eher pflegend, das ist ja zweierlei.

__________________
Glaube, aber vergiss darüber das Fragen und Erklären nicht.
21.06.2016 18:31 Haunted Holly ist offline Beiträge von Haunted Holly suchen Nehmen Sie Haunted Holly in Ihre Freundesliste auf
WickedWitchOfTheWest WickedWitchOfTheWest ist weiblich
Highlander



images/avatars/avatar-7491.jpg

Dabei seit: 15.05.2006
Beiträge: 498
Herkunft: wild wild west :)

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 2.035.511
Nächster Level: 2.111.327

75.816 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kokosöl ist super!
Ich hab immer ein Pöttchen im Bad stehen. Seit ich es regelmäßig zur Körperpflege (statt Bodylotion) benutze, habe ich mein Ekzem an den Händen im Griff. Meinem Freund hilft es gegen Schuppenpflechte auf dem Kopf (einfach über Nacht als Maske einwirken lassen und am nächsten Morgen normal Haare waschen). Auch zur Intimpflege kann ich es sehr empfehlen- besonders wenn man (Frau^^) zu Pilzinfektionen neigt.

__________________
HW13
It is the unknown we fear when we look upon death and darkness, nothing more (Albus Dumbledore)

17.07.2016 21:20 WickedWitchOfTheWest ist offline Beiträge von WickedWitchOfTheWest suchen Nehmen Sie WickedWitchOfTheWest in Ihre Freundesliste auf
Samira Samira ist weiblich
Highlander



images/avatars/avatar-923.jpg

Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 156
Herkunft: Aus den Nebelfeldern

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 651.375
Nächster Level: 677.567

26.192 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab auch noch eine Variante auf Lager: Ich benutze es bei meinem Hund als Zeckenschutz. Einfach ca. einen halben Teelöffel in den Händen verreiben und dann den Hund damit einreiben. Rücken, Hals, Brust, Kopf. Es wirkt tatsächlich.
Bisher hat mein Hund keine Zecke mehr gehabt. Davor hat er bei fast jedem Spaziergang diese Biester erwischt.
19.07.2016 11:52 Samira ist offline E-Mail an Samira senden Beiträge von Samira suchen Nehmen Sie Samira in Ihre Freundesliste auf
femtofinchen
Eisiger Hauch



Dabei seit: 08.07.2016
Beiträge: 19
Herkunft: Region Hannover

Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 7.235
Nächster Level: 7.465

230 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super lecker sind auch Kokosraspeln. Ich hau mir die morgens grosszuegig ins Müsli.
09.01.2017 10:04 femtofinchen ist offline E-Mail an femtofinchen senden Beiträge von femtofinchen suchen Nehmen Sie femtofinchen in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ ESOTERIK ~ » Naturheilkunde » Kokosöl

>>> Zurück nach oben <<<


GespensterWeb © 2005 - 2014

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb