GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zur Webseite
Zur Facebook-Seite von GespensterWeb Zum YouTube Kanal von GespensterWeb Zum Shop Zur Webseite von AnDaPaVa


GespensterWeb Forum » ~ SPUK IN BILD & TON ~ » Tonaufnahmen » Telefonate aus dem "Jenseits"? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « erste ... « vorherige 7 8 [9] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Telefonate aus dem "Jenseits"? 8 Bewertungen - Durchschnitt: 8,638 Bewertungen - Durchschnitt: 8,638 Bewertungen - Durchschnitt: 8,638 Bewertungen - Durchschnitt: 8,63
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lorena Lorena ist weiblich
V.I.P.



images/avatars/avatar-8901.jpg

Dabei seit: 15.10.2012
Beiträge: 1.542

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.552.207
Nächster Level: 3.025.107

472.900 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Geistesblitz,

nachdem ich diesen Zeit-Artikel von 1989 gelesen habe, tendiere ich wieder mehr dazu, zu glauben, dass Boden zumindest anfangs selbst hereingelegt wurde.

Er sagte in diesem Artikel, dass das alles für ihn zunächst die Hölle gewesen sei.
Hätte er wirklich eine Fangschaltung beantragt, wenn er gewusst hätte, dass dabei herauskommt, dass die Anrufe vom Telefon eines Freundes kamen?

Lorena

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lorena: 29.10.2016 11:12.

29.10.2016 11:05 Lorena ist offline Beiträge von Lorena suchen Nehmen Sie Lorena in Ihre Freundesliste auf
Geistesblitz
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 06.06.2016
Beiträge: 32

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.402
Nächster Level: 13.278

2.876 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lorena,

hm, gute Frage. Also Boden als Techniker hätte auf jeden Fall wissen müssen das bei einer Fangschaltung eindeutig ein Anrufer identifiziert werden kann.

Aber was stimmt nun? Im Bericht wird gesagt die Fangschaltung hätte keinen Anrufer ergeben. Nun heißt es die Anrufe wären vom Anschluß eines Freundes gekommen.

Ja, was stimmt nun? Auf der anderen Seite wäre Boden ein ziemlich guter Schauspieler gewesen wenn er seine gesundheitlichen Probleme durch die ganzen Vorfälle nur gespielt hätte. Aber wer weiß das schon?

Ähnliche Fälle, wo angeblich Betroffene eine schauspielerische Glanzleistung hingelegt haben gibt es ja viele...
31.10.2016 00:07 Geistesblitz ist offline E-Mail an Geistesblitz senden Beiträge von Geistesblitz suchen Nehmen Sie Geistesblitz in Ihre Freundesliste auf
Lorena Lorena ist weiblich
V.I.P.



images/avatars/avatar-8901.jpg

Dabei seit: 15.10.2012
Beiträge: 1.542

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.552.207
Nächster Level: 3.025.107

472.900 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Geistesblitz,

die Zeit ist eine seriöse Zeitung, der Bericht liegt zeitlich noch relativ nahe an den Vorfällen und der Reporter hat mit Boden selbst gesprochen, der damals noch am Leben war, also würde ich eher den Angaben vertrauen, dass mit der Fangschaltung tatsächlich ein Anrufer ermittelt wurde.

Es wäre interessant zu wissen, wer dieser Jürgen war.

Dass Boden dies mitgeteilt hat, spricht für eine gewisse Ehrlichkeit seinerseits und warum sollte man nicht glauben, dass ihm die Prophezeiung seines bevorstehenden Todes und diese Anrufe aus dem "Jenseits" zugesetzt haben, wenn er nichts mit dem Fake zu tun hatte.

Der Inhalt des späteren Berichts scheint ja von Leuten zu stammen, die die "Transkommunikation" für real hielten oder die zumindest den Anschein erwecken wollen, dass sie real stattgefunden hätte und die es deshalb besser fanden, den Umstand wegzulassen, dass mittels der Fangschaltung ein Anrufer identifiziert wurde.


Lorena

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lorena: 31.10.2016 05:00.

31.10.2016 04:52 Lorena ist offline Beiträge von Lorena suchen Nehmen Sie Lorena in Ihre Freundesliste auf
Geistesblitz
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 06.06.2016
Beiträge: 32

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.402
Nächster Level: 13.278

2.876 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wäre das Rätsel ja gelöst. Es wurde demnach die Quelle der Anrufe geortet und gefunden.

Bleibt nur noch die Frage nach dem Warum. Warum spielt der Freund Boden solch einen Scherz, falls Boden nicht selbst mitgespielt hatte?

War vielleicht diese Freundin mit involviert? Im Netz habe ich Meinungen gefunden die meinten die "Geisterstimme" wäre eine Frauenstimme und ihr Akzent würde dem der Freundin ähneln. Besonders das gerollte R.

Warum wurde der "Spuk" nach Bodens Tod weiter geführt? Wollte Boden das so und hat das sogar selbst mit vorbereitet? Wenn ja, dann wäre er auch mit verantwortlich für die Vorfälle zu seinem Lebzeiten.

Und wenn schon die Fernsehsendung in gewissen Maße manipuliert war, es wurde ja behauptet man hätte nie einen Anrufer feststellen können, war das ganze danach vielleicht auch nur ein Fake und es gab vielleicht nie Anrufe nach Bodens Tod?
06.11.2016 21:33 Geistesblitz ist offline E-Mail an Geistesblitz senden Beiträge von Geistesblitz suchen Nehmen Sie Geistesblitz in Ihre Freundesliste auf
Lorena Lorena ist weiblich
V.I.P.



images/avatars/avatar-8901.jpg

Dabei seit: 15.10.2012
Beiträge: 1.542

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.552.207
Nächster Level: 3.025.107

472.900 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Geistesblitz,

Zitat:
Bleibt nur noch die Frage nach dem Warum.


Das wird wahrscheinlich keiner mehr ausplaudern.

Vielleicht haben "die Geister" damals auch bei mehreren Personen angerufen und von diesen Personen ging nur keine an die Öffentlichkeit?

Boden, mit seinem Tick Telefongespräche aufzuzeichnen, war vermutlich nur ein besonders gut geeignetes Opfer.
Er hat ja nicht mal glauben wollen, dass die Post den Anrufer ermitteln konnte.
Ich vermute, Boden hat auch bis zum Schluß an die Echtheit der Anrufe geglaubt.

Bodens (angebliche) Nachrichten nach seinem Tod sollten wohl die Geschichte zu einem besonders glaubwürdigen Abschluß bringen und Kritiker widerlegen, die annahmen, Boden hätte das alles selbst inszeniert.

Man könnte vermutlich herausbekommen, ob Freunde oder Bekannte von Boden der Transkommunikations-Forschung nahestanden, in dem Fall hätte man dann ein Motiv.

Lorena
07.11.2016 19:17 Lorena ist offline Beiträge von Lorena suchen Nehmen Sie Lorena in Ihre Freundesliste auf
Scarryandy Scarryandy ist männlich
Wütender Sturm



images/avatars/avatar-8465.gif

Dabei seit: 18.11.2011
Beiträge: 65
Herkunft: Annaburg

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 129.163
Nächster Level: 157.092

27.929 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo brauche mal hilfe. Ich habe eine Aufnahme gemacht und wollt mal sehen was ihr da verstehen könnt.

__________________
Leben wird nicht durch die Anzahl der Atemzüge gemessen sondern durch die Anzahl der Augenblicke, die uns den Atem rauben..!
24.11.2016 00:06 Scarryandy ist offline E-Mail an Scarryandy senden Beiträge von Scarryandy suchen Nehmen Sie Scarryandy in Ihre Freundesliste auf
andreadc andreadc ist weiblich
Quaestor



images/avatars/avatar-7944.jpg

Dabei seit: 01.12.2006
Beiträge: 654
Herkunft: NRW

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.484.717
Nächster Level: 2.530.022

45.305 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Daumen runter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

o.K. wo ist denn die Aufnahme ?

__________________
Viele Grüße
Andrea

Komm, laß uns schlafen gehen Das neue Jahr ist eine Sache von morgen

Haiku ( japanisches Gedicht ) von Buson
25.11.2016 16:12 andreadc ist offline E-Mail an andreadc senden Beiträge von andreadc suchen Nehmen Sie andreadc in Ihre Freundesliste auf
Scarryandy Scarryandy ist männlich
Wütender Sturm



images/avatars/avatar-8465.gif

Dabei seit: 18.11.2011
Beiträge: 65
Herkunft: Annaburg

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 129.163
Nächster Level: 157.092

27.929 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok ;hier ist die Aufnahme,müsste eventuell rückwärts abgespielt werden. Mal schaun ob du was verstehen kannst.
http://vocaroo.com/i/s1932iAExFC9

__________________
Leben wird nicht durch die Anzahl der Atemzüge gemessen sondern durch die Anzahl der Augenblicke, die uns den Atem rauben..!
29.11.2016 19:47 Scarryandy ist offline E-Mail an Scarryandy senden Beiträge von Scarryandy suchen Nehmen Sie Scarryandy in Ihre Freundesliste auf
siolux8
Kalter Luftzug



Dabei seit: 09.12.2016
Beiträge: 2
Herkunft: Wuppertal

Level: 6 [?]
Erfahrungspunkte: 278
Nächster Level: 282

4 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

TonbandstimmenForschung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen;

Gibts es eventuell in BadenWürtemberg einen Verein / eine Gruppe die "EVP"s Untersucht ?

MfG

__________________
(°)<
09.12.2016 15:06 siolux8 ist offline E-Mail an siolux8 senden Homepage von siolux8 Beiträge von siolux8 suchen Nehmen Sie siolux8 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie siolux8 in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von siolux8: siolux8@tigress.com
Stone Cold Stone Cold ist männlich
Irrlicht



images/avatars/avatar-5272.gif

Dabei seit: 05.10.2008
Beiträge: 119

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 371.912
Nächster Level: 453.790

81.878 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich bin über einen YouTube Kanal auf den Fall aufmerksam geworden, als ich dessen ältere Videos ansah. Das ist der Kanal vom Mythen Metzger. Der hat so einige interessante Gesichten dabei, über Mythen, Aliens, Geister, eben alles, was interessant ist und in die Welt des Paranormalen passt. Viele Themen, die hier auch in irgendeiner Form angesprochen wurden oder diskutiert werden, hat er auch behandelt (eine Verbindung gibt es da nicht, hab nur über Manches halt schon manchmal einiges gewusst, weil ich mich an Themen von diesem Forum erinnerte smile ), und somit war klar, dass ich die Suchfunktion benutzen würde und hier fündig werden würde großes Grinsen .

Ich bin ausgebildeter IT-Systemelektroniker und habe den Beruf 2006-2009 bei der Deutschen Telekom AG gelernt. Die heutige Technik kann man damit, was beim Herr Boden noch verwendet wurde nur schwer vergleichen, aber in so manchen Vermittlungsstellen, in denen ich bei meiner Ausbildung aufgrund verschiedener Aufgaben war, standen zum Teil auch noch ältere Geräte. Heute arbeite ich da nicht mehr, aber ich kenne mich natürlich trotzdem noch mit der Technik aus.

Ich glaube nicht, dass der Herr Boden Interesse daran hatte bei den Aufnahmen irgendwas zu faken. Am Interessantesten fand ich die Aussage von dem Energiewesen (so nenne ich es mal), dass alles verbunden ist. Wenn ich mich mit zwei Freundinnen von mir, die ebenfalls an Paranormalem interessiert sind unterhalte, erwähnte ich oft, bevor ich von diesem Fall hörte, dass wir ja nur Dreidimensional Sehen und auch nur einen verdammt geringen Teil unseres Gehirns nutzen.

Wenn ich das richtig sehe haben sich die Phänomene immer mehr von Nachrichten auf dem Computer bis zu den Anrufen hin gesteigert und auch nach dem angekündigten Tod von dem Herrn Boden hat er während einer Radioübertragung Nachrichten mit seiner Stimme versendet. Dabei schienen die wohl auch etwas wirr zu sein, was vielleicht erklärt, wie kompliziert es ist, Energie zu beschreiben und dass es für ein Energiewesen nicht leicht ist uns Mitteilungen zu übermitteln.

Wenn man annimmt, dass das, was in dem Fall hier an Dingen über Leben/Tod erzählt wird wahr sind, dann wirft das ein ganz anderes Licht auf Geister, Aliens, Dimensionen, eigentlich auf so viele Phänomene. In dem Fall scheint es nicht eine Verstorbene zu sein, ich glaube auch nicht, dass es seine Freundin war. Laut den Aussagen des Energiewesen sind wir alle Energie und würden dann, nachdem wir diese Form, die wir als Leben bezeichnen verlassen in eine Form mit Aggregatszuständen oder Energiezuständen werden.

Diese Aussage finde ich deshalb so interessant, weil oftmals von unserem Gehirn gesprochen wird, dass dort elektrische Impulse herrschen oder eben Energie erzeugt wird. Man könnte diese Theorie weiter spinnen und sagen, dass wir alle ein Teil der Energie sind, die sich irgendwie aus welchen Gründen auch immer in diesem Körper ein befunden haben und nun in dieser Dimension für die Zeit existieren, bis unsere menschlichen Hüllen verwirkt sind. Wie genau der Mensch an sich damit verbunden ist usw. geht aus den bekannten Aufnahmen ja nicht hervor.

Interessant fand ich, dass beim Video vom Mythen Metzger vom ihm gesagt wurde, dass es viele Stunden Material gäbe, diese aber von einem privaten Käufer anonym erworben wurden und man eben nicht weiß, wer das ist und dieser die auch nicht veröffentlicht habe. Stimmt das? Mich würden die weiteren Aufnahmen durchaus sehr interessieren.

Ich persönlich glaube, dass die echt sind, kann aber nicht sagen ob ich daran glaube, was da gesagt wird oder nicht. Ich bin bei vielen Dingen schon so, dass ich gerne glauben möchte, versuchen aber auch immer wissenschaftlich nachzuvollziehen, wie etwas passiert sein kann und ziehe dabei in Betracht, dass es für uns "Übernatürliches" gibt, was eventuell gar nicht übernatürlich sein muss, und nur weil wir es nicht verstehen als übernatürlich bezeichnen. Im Endeffekt sind unsere Sinne zum aktuellen Stand sehr begrenzt, wenn wir wirklich nur ich glaube rund 20% unseres Gehirns nutzen.

Nach den ganzen Fällen, die ich auf dem Kanal bei YouTube so gesehen hatte, vor Allem wo Menschen verschwinden (Missing 411), oder in einem Video ging es um einen Mann, der meinte, er habe das Geheimnis der Ägypter gelöst und wüsste wie die Pyramiden entstanden sind, die Geschichte vom Dytlaov Pass, etc. etc. bin ich der Überzeugung, dass es entweder wirklich Außerirdische gibt oder verschiedene Dimensionen. Wenn Menschen wie bei Missing 411 von einer Sekunde auf die andere verschwinden in einem Nationalpark gibt es für mich da zwei Möglichkeiten, 1 sie wurden mit einer der Öffentlichkeit unbekannten Technik vom Ort entfernt (das können sowohl Aliens als auch das Militär sein) oder 2 sie sind durch eine Art Portal in eine andere Dimension oder einer anderen Zeit gelandet.

Der Grund, warum ich Missing 411 oder diese anderen Fälle anspreche ist der, wenn alles Energie ist, und zwar alles, dann sehe ich hier immer Zusammenhänge. Nicht so auf der Paranoid Schiene, sondern eher so, dass einiges einen Sinn ergibt. Auch was Geister betrifft. Bei Geistern wären es dann vielleicht Energiewesen, die aus welchen Gründen auch immer nicht in den entsprechenden Zustand, wie es das Energiewesen von Herrn Boden sagte, übergegangen sind.

Wie dem auch sei, bevor ich hier noch weiter über andere Themen spreche und abweiche, für einen Fake halte ich es nicht, weil man das schon auch zu der Zeit hätte feststellen können und der Herr Boden ja offenbar selbst versucht hat dem auf den Grund zu gehen. Ich wüsste gerne, ob Jemand von euch vielleicht noch weitere Aufnahmen von genau diesem Fall irgendwo gefunden hat oder ob Jemand den Besitzer vielleicht sogar kennt. So, nun habe ich mich mal wieder etwas ausgelassen, das Thema finde ich aber auch sehr interessant. : *grins*

__________________
cya Stone
24.03.2017 22:35 Stone Cold ist offline E-Mail an Stone Cold senden Beiträge von Stone Cold suchen Nehmen Sie Stone Cold in Ihre Freundesliste auf
Lorena Lorena ist weiblich
V.I.P.



images/avatars/avatar-8901.jpg

Dabei seit: 15.10.2012
Beiträge: 1.542

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.552.207
Nächster Level: 3.025.107

472.900 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Stone Cold,

mit dieser Person, die weitere Aufnahmen der Telefongespräche besitzt, habe ich, glaube ich zumindest, schon mal gesprochen, aber sie war nicht bereit Informationen darüber preiszugeben und ich wäre mir da nicht so sicher, ob uns dadurch wahre Erkenntnisse durch die Lappen gehen oder ob uns vielleicht nur manche Peinlichkeiten erspart bleiben.

Dass alles miteinander verbunden ist, mag stimmen - dass wir nur einen kleinen Teil unseres Gehirns nutzen, ist mit Sicherheit falsch und Materie und Energie können ineinander übergehen und sind nicht wirklich gegensätzlich.

Du hast vermutlich überlesen, dass die Post den Anrufer (Bodens Freund Jürgen) ermitteln konnte?
Diese Information stammte von Boden selbst, er wollte das nur nicht glauben.
Meiner Meinung nach kann man aber auch an den Inhalten der Gespräche erkennen, dass sie Fakes waren, (an denen Boden allerdings nicht beteiligt war).

Mythen-Metzger zeichnet sich übrigens nicht gerade durch zutreffende Informationen oder genaue Recherche aus.

Nur Stadt-Menschen kann man einreden, dass zum spurlosen Verschwinden in der Wildnis Dimensionsportale oder ähnliches erforderlich sind und richtige Bergsportler finden am Dyatlov-Pass-Unglück nichts mysteriöses.

Lorena
25.03.2017 00:58 Lorena ist offline Beiträge von Lorena suchen Nehmen Sie Lorena in Ihre Freundesliste auf
Stone Cold Stone Cold ist männlich
Irrlicht



images/avatars/avatar-5272.gif

Dabei seit: 05.10.2008
Beiträge: 119

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 371.912
Nächster Level: 453.790

81.878 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lorena
Hi Stone Cold,

mit dieser Person, die weitere Aufnahmen der Telefongespräche besitzt, habe ich, glaube ich zumindest, schon mal gesprochen, aber sie war nicht bereit Informationen darüber preiszugeben und ich wäre mir da nicht so sicher, ob uns dadurch wahre Erkenntnisse durch die Lappen gehen oder ob uns vielleicht nur manche Peinlichkeiten erspart bleiben.

Dass alles miteinander verbunden ist, mag stimmen - dass wir nur einen kleinen Teil unseres Gehirns nutzen, ist mit Sicherheit falsch und Materie und Energie können ineinander übergehen und sind nicht wirklich gegensätzlich.

Du hast vermutlich überlesen, dass die Post den Anrufer (Bodens Freund Jürgen) ermitteln konnte?
Diese Information stammte von Boden selbst, er wollte das nur nicht glauben.
Meiner Meinung nach kann man aber auch an den Inhalten der Gespräche erkennen, dass sie Fakes waren, (an denen Boden allerdings nicht beteiligt war).

Mythen-Metzger zeichnet sich übrigens nicht gerade durch zutreffende Informationen oder genaue Recherche aus.

Nur Stadt-Menschen kann man einreden, dass zum spurlosen Verschwinden in der Wildnis Dimensionsportale oder ähnliches erforderlich sind und richtige Bergsportler finden am Dyatlov-Pass-Unglück nichts mysteriöses.

Lorena


Hi Lorena,

danke für deine Antwort. Das mit dem ermittelten Anrufer galt soweit ich weiß nicht für alle Anrufe, sondern nur für bestimmte in einem bestimmten Zeitraum. Kann mich natürlich auch irren. Zum Mythen Metzger, er gibt sich schon durchaus große Mühe z recherchieren. Bezüglich Missing 411, das sind polizeilich dokumentierte Fälle. Oder kannst du mir erklären, wie die Leiche eines kleinen Kindes auf der Bergspitze eine Berges, viele Kilometer weiter gefunden wird, für die es echte Bergsteige Ausrüstung benötigt hätte um da rauf zu kommen und die Todesursache toale Erschöpfung war? Klar, vielleicht ist es da überall rauf geklettert, aber laut den Berichten wäre es nicht möglich ohne Bergsteige Ausrüstung? Oder eine Leiche, die an dem Ort einige Tage später auftauchte, an dem die Rettungs-Teams Ihre Pausen bei der Suche gemacht hatten? *eeeeeek* Selbst wenn man von der Theorie ausgeht, dass da ein Massenmörder sich Opfer sucht, eine Leiche auf einer Bergspitze zu platzieren und da extra aufzusteigen mit der Leiche im Gepäck halte ich für sehr abwegig *grins* Das mit dem Portal sagt auch nicht Mythi, sondern das sind meine Vermutungen gewesen, weil ich mir nicht erklären kann, wie bestimmte Fälle davon sonst erklärt werden sollen.

Bezüglich dem Dyatlov-Pass' hat Mythi aber schon Ahnung, der beschäftigt sich seit über 25 Jahren immer wieder mit dem Fall. Dazu muss ich sagen, dass sich der Leiter dieses Instituts da ja kürzlich erst widersprochen hat. Und wie erklärt sich die Orangene Hautfarbe der Leichen? Auch scheint eine Leiche ja ausgetauscht worden zu sein (die der Frau, der der komplette Zungenmuskel entfernt wurde). Was da passiert ist halte ich schon für mysteriös, vor Allem, wenn man die Umstände betrachtet und wie und wo die Leichen gefunden wurde. Die inneren Verletzungen, die ohne äußerliche Merkmale vorhanden waren (gebrochene Knochen). Der Dyatlov-Pass Vorfall damals ist meiner Meinung nach definitiv ungeklärt.

Und ein Stadt-Mensch bin ich nicht hier an der Küste Top!

__________________
cya Stone
25.03.2017 12:35 Stone Cold ist offline E-Mail an Stone Cold senden Beiträge von Stone Cold suchen Nehmen Sie Stone Cold in Ihre Freundesliste auf
Lorena Lorena ist weiblich
V.I.P.



images/avatars/avatar-8901.jpg

Dabei seit: 15.10.2012
Beiträge: 1.542

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.552.207
Nächster Level: 3.025.107

472.900 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Stone Cold,

Zitat:
Das mit dem ermittelten Anrufer galt soweit ich weiß nicht für alle Anrufe, sondern nur für bestimmte in einem bestimmten Zeitraum.


Das reicht doch und das Ganze war übrigens nicht sehr nett von Bodens "Freunden".

Mache doch zu den Vermissten-Fällen einen Thread hier auf.
Es ist nämlich off topic, wenn ich hier schreibe, dass ich nur den Fall kenne, bei dem von dem Kind nur mehr ein kleines Stück vom Schädelknochen und Schuhe oben am Berg gefunden wurden und man vermutet, dass es ein Raubtier dort hinauf geschleppt hatte oder dass sich eine vermisste Person auch während der Suche im Suchgebiet bewegt haben kann und dann natürlich auch an einem Ort gefunden werden kann, wo zuvor schon gesucht wurde.

Und diese haarsträubenden Infos vom Dyatlov-Fall solltest du in dem schon vorhandenen Thread hier posten.
Wo hast du die bloß her? Oooooh!

Lorena

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lorena: 25.03.2017 13:09.

25.03.2017 12:57 Lorena ist offline Beiträge von Lorena suchen Nehmen Sie Lorena in Ihre Freundesliste auf
Stone Cold Stone Cold ist männlich
Irrlicht



images/avatars/avatar-5272.gif

Dabei seit: 05.10.2008
Beiträge: 119

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 371.912
Nächster Level: 453.790

81.878 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lorena
Hi Stone Cold,

Zitat:
Das mit dem ermittelten Anrufer galt soweit ich weiß nicht für alle Anrufe, sondern nur für bestimmte in einem bestimmten Zeitraum.


Das reicht doch und das Ganze war übrigens nicht sehr nett von Bodens "Freunden".

Mache doch zu den Vermissten-Fällen einen Thread hier auf.
Es ist nämlich off topic, wenn ich hier schreibe, dass ich nur den Fall kenne, bei dem von dem Kind nur mehr ein kleines Stück vom Schädelknochen und Schuhe oben am Berg gefunden wurden und man vermutet, dass es ein Raubtier dort hinauf geschleppt hatte oder dass sich eine vermisste Person auch während der Suche im Suchgebiet bewegt haben kann und dann natürlich auch an einem Ort gefunden werden kann, wo zuvor schon gesucht wurde.

Und diese haarsträubenden Infos vom Dyatlov-Fall solltest du in dem schon vorhandenen Thread hier posten.
Wo hast du die bloß her? Oooooh!

Lorena


Okay Lorena, ich suche mal nach nem Thread über die Missing 411 Fälle und auch nach dem Thread des Dyatlov-Pass' und poste die Infos später da Freude . Nun, wie ich sagte, der Mythen Metzger befasst sich seit über 25 Jahren mit dem Fall und hat die Infos in verschiedenen Teilen über den Vorfall veröffentlicht. Zum Beispiel kann man für rund 45 Euro plus Versand die Polizeiakte des Falls bei dem Institut anfordern. Er musste sich das dann übersetzen lassen (hat für ihn ein russischer Arzt aus nem Krankenhaus gemacht), aber es gibt von der Leiche der Frau zwei Fotos. Auf einem scheint diese keine Brust mehr zu haben, obwohl das erste Foto deutlich zeigt, dass sie noch Brüste hatte und bei der einen scheint der Unterkiefer zu fehlen und bei der anderen ein Stück des Oberkiefers. Oooooh!

__________________
cya Stone
25.03.2017 15:24 Stone Cold ist offline E-Mail an Stone Cold senden Beiträge von Stone Cold suchen Nehmen Sie Stone Cold in Ihre Freundesliste auf
Seiten (9): « erste ... « vorherige 7 8 [9] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ SPUK IN BILD & TON ~ » Tonaufnahmen » Telefonate aus dem "Jenseits"?

>>> Zurück nach oben <<<


GespensterWeb © 2005 - 2014

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb