GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zur Webseite
Zur Facebook-Seite von GespensterWeb Zum YouTube Kanal von GespensterWeb Zum Shop Zur Webseite von AnDaPaVa


GespensterWeb Forum » ~ ESOTERIK ~ » Schamanismus » San-Pedro-Kaktus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen San-Pedro-Kaktus
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Artair
Irrlicht



Dabei seit: 16.08.2017
Beiträge: 102

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.117
Nächster Level: 13.278

3.161 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

San-Pedro-Kaktus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schamanen benutzen oft heilige Pflanzen um sich der Geisterwelt zu öffnen.
In Peru ist der San-Pedro-Kaktus Hauptbestandteil eines Trankes der "Bewußtseinszustände" aufheben soll.
Einige Schamanen nutzen ihn roh. Die meisten jedoch kochen ihn genau sieben Stunden, damit er fünf von von seinen Bestandteilen verliert, aber zwei wichtige, meskalinähnliche Verbindungen erhalten bleiben.
Zusätzlich werden für den Trank weitere Kräuter benötigt, eins davon wird Misha genannt, ein anderes der "Kondor". Man soll etwa eine Handvoll dieser Kräuter mit drei Pedro Kakteen mischen. Hinzu kommt noch das Kraut ornamo.
Die Geister all dieser Kräuter wirken zusammen, um die Visionen zu reinigen un abzurunden.
Der San Pedro dient dazu, eine Verbindung herzustellen mit der Welt der apus-, aukis, huamanes und pacarinas Geistern, außerdem zu den großen verstorbenen Meistern und den Naturgeistern, die bestimmte heilige Orte schützten. Geist09
Diese Tradition ist sehr alt, da man bereits auf alten Keramiken (huacos) männliche und weibliche Schamanen abgebildet sieht, die in der Linken Hand den San-Pedro-Kaktus halten, während sie Gebete sprechen.
Schock02 Hexe Hexe

__________________
Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind. Bätsch
(Charles Bukowski)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Artair: 04.09.2017 11:01.

04.09.2017 10:58 Artair ist offline Beiträge von Artair suchen Nehmen Sie Artair in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ ESOTERIK ~ » Schamanismus » San-Pedro-Kaktus

>>> Zurück nach oben <<<


GespensterWeb © 2005 - 2017

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb