GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zur Webseite
Zur Facebook-Seite von GespensterWeb Zum YouTube Kanal von GespensterWeb Zum Shop Zur Webseite von AnDaPaVa


GespensterWeb Forum » ~ GEISTER, SPUK & PHÄNOMENE ~ » !!! Halloween Special !!! » Dekorationen » Halloween Dekoration Zombiehand im Blumentopf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Halloween Dekoration Zombiehand im Blumentopf
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kishéal
Admin



images/avatars/avatar-9030.gif

Dabei seit: 29.08.2008
Beiträge: 4.823

Level: 52 [?]
Erfahrungspunkte: 16.091.020
Nächster Level: 16.259.327

168.307 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Halloween Dekoration Zombiehand im Blumentopf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Materialien

Für den Bau einer täuschend echten Hand, die sich aus einem Blumentopf streckt, benötigst Du folgende Materialien:

Alginat (Alginat ist eine pulverförmige Abformungsmaße, die sehr leicht zu handhaben ist und problemlos im Internet bestellt werden kann. Zum Abformen einer ausgewachsenen Hand benötigt man laut Herstellerangabe ca. 400 g. Nach eigenen Erfahrungen doch eher 600 g)
Plastik-Gefäß für die Abformung (dieses sollte hoch und breit genug sein, um die ganze Hand aufzunehmen)
Gips
Wasser
Plastikschüssel zum Gips anrühren
Spachtel zum Anrühren
Holzspatel, Messer etc. zum Herauslösen der Form
Blumentopf mit Blumenerde
optional: Wasserfarbe (Hautton) oder Schminke


Das Basteln

Rühre das Alginat-Pulver in Wasser an. Das Mischungsverhältnis von Wasser und Alginat beträgt 3:1. Das heißt, für 100 g Alginat nimmst Du 300 ml Wasser. Für 400 g Alginat 1200 ml Wasser usw. Fülle das Alginat in ein möglichst hohes Abformungsgefäß. Es sollte aus Plastik sein, damit Du später das feste Alginat gut und einfach herauslösen kannst.

Fülle erst das Wasser in das Gefäß und rühre dann das Alginat langsam hinein. Wenn ein paar Klümpchen entstehen ist das nicht so schlimm, sie sollten nur nicht zu groß sein.
Ist die Mischung angerührt, muss alles sehr schnell gehen, da das Alginat innerhalb weniger Minuten erstarrt!

Forme eine möglichst ausdrucksstarke Pose mit Deiner Hand

… und tauche sie so tief wie möglich in die flüssige Alginat-Masse ein. Achte darauf, dass Deine Hand überall von Alginat umgeben ist. Laut Herstellerempfehlung sollte der Abstand zur Gefäßwand ca. 2 cm betragen. Bewege die Hand nach dem Eintauchen kurz etwas hin und her, um Luftbläschen abzuschütteln.Deine Hand darf an keiner Stelle mit der Gefäßwand in Berührung kommen.

Halte nun die Hand vollkommen still und warte bis das Alginat erstarrt ist. Das sollte ca. 3-5 Minuten dauern.

Nach dem Trocknen der Alginat-Masse kannst Du die Hand leicht aus der Form entfernen. Beginne die Hand sanft zu bewegen. Du merkst, wie sich das Alginat von der Haut löst.

Bei Bedarf kannst Du mit einem Holzspatel oder Ähnlichem etwas nachhelfen. Ziehe dann die Hand mit einer Drehbewegung vorsichtig aus der Form.

Rühre nun den Gips an. Der Gips sollte flüssig sein, da er ja in die Form gegossen wird. Jedoch nicht zu flüssig, da es sonst ewig dauert, bis er gehärtet und getrocknet ist.

Gieße nun mit dem flüssigen Gips die Form aus. Halte die Form dafür etwas schräg, damit die Luft aus der Form entweichen kann. Ansonsten wird sie nicht vollständig ausgegossen.

Jetzt heißt es warten, bis der Gips fest und getrocknet ist. Warte wirklich so lange bis der Gips auch getrocknet ist, sonst brechen Dir beim Herauslösen schnell die Gips-Finger weg.

Nun kommt der schönste und aufregendste Augenblick: Das Herauslösen der ausgegossenen Hand. Du kannst die Alginat-Masse einfach Stück für Stück abbrechen. Vorsicht bei filigranen Teilen, wie dem kleinen Finger!

Obwohl die Hand schon super aussieht, kannst Du sie nun noch bemalen. Denn irritierendsten Eindruck erzeugst Du, wenn Du die Hand im Hautton so täuschend echt wie möglich gestaltest. Allerdings kannst Du der Hand auch einen bläulich schimmernden Leichenton verpassen.

Und fertig ist eine schöne Handpflanze fürs heimische Wohnzimmer. Da freut sich der stolze Hobbygärtner.

Quelle:http://www.halloween.de

__________________
Mögen sie mich hassen, solange sie mich nur fürchten

12.10.2017 10:30 Kishéal ist offline E-Mail an Kishéal senden Beiträge von Kishéal suchen Nehmen Sie Kishéal in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ GEISTER, SPUK & PHÄNOMENE ~ » !!! Halloween Special !!! » Dekorationen » Halloween Dekoration Zombiehand im Blumentopf

>>> Zurück nach oben <<<


GespensterWeb © 2005 - 2017

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb