GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Zur Facebook-Seite von GespensterWeb Zum YouTube Kanal von GespensterWeb Zur Webseite von AnDaPaVa


GespensterWeb Forum » ~ GEISTERBESCHWÖRUNGEN & GEISTERJAGD ~ » Erlebnisse » "Heulen" im Erdgeschoss » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen "Heulen" im Erdgeschoss
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
femtofinchen femtofinchen ist weiblich
Irrlicht



Dabei seit: 08.07.2016
Beiträge: 148
Herkunft: Region Hannover

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.926
Nächster Level: 100.000

12.074 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

"Heulen" im Erdgeschoss Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

heute Nacht bzw. so gegen halb eins vielleicht habe ich etwas Komisches gehört. Ich lag schon im Bett, konnte aber, wie so oft momentan, nicht schlafen. Das hat mit meiner aktuellen Situation zu tun und nicht mit dem, was ich jetzt schildere. Hoffe ich jedenfalls. Also das Schlafzimmer hat den gleichen Schnitt wie das Wohnzimmer, welches direkt darunter liegt. Die Wohnzimmertür war zu, die Schlafzimmertür stand aber auf. Gegenüber ist das Bad.

Ich habe so eine Art Heulen/hohes Singen gehört. Zwei Mal. Es klang irgendwie gurgelnd, als wenn es von unter Wasser kommt oder von jemandem, der grad ins Wasser gesprungen ist und Wasser in die Nase bekam, oder so. Allerdings war das Badfenster gekippt. Nun, ich glaube eigentlich, da ich schlafen wollte, hat mich mein Ortungssinn etwas verlassen und es war nicht unten im Flur. Aber ich habe noch eine Weile gehorcht, es war echt seltsam.

Was denkt ihr dazu?

LG femtofinchen
20.09.2017 14:19 femtofinchen ist offline E-Mail an femtofinchen senden Beiträge von femtofinchen suchen Nehmen Sie femtofinchen in Ihre Freundesliste auf
Lorena Lorena ist weiblich
V.I.P.



images/avatars/avatar-8901.jpg

Dabei seit: 15.10.2012
Beiträge: 1.847

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.613.548
Nächster Level: 4.297.834

684.286 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: "Heulen" im Erdgeschoss Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo femtofinchen,

du hast bestimmt schon davon gehört, dass es auch Träume im (Halb-)Wachzustand gibt?
Es könnte also eine Art Traum gewesen sein.

Nachdem das Badfenster gekippt war, könnten die Geräusche auch von draußen gekommen sein.
Hast du schon mal nachgeschaut, ob es draußen, unterhalb des Badfensters etwas gibt, das mit diesen Geräuschen in Zusammenhang stehen könnnte?
Eine Regentonne vielleicht?

Lorena
20.09.2017 15:20 Lorena ist offline Beiträge von Lorena suchen Nehmen Sie Lorena in Ihre Freundesliste auf
femtofinchen femtofinchen ist weiblich
Irrlicht



Dabei seit: 08.07.2016
Beiträge: 148
Herkunft: Region Hannover

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.926
Nächster Level: 100.000

12.074 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von femtofinchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lorena, vielen Dank für deine Antwort erstmal. smile Unterm Badfenster gibt es gar nichts, da befindet sich ein Carport. Von draußen ist das Wahrscheinlichste, dachte ich auch dran. Allerdings wohne ich in einer eher ruhigeren Einbahnstraße im letzten Haus...hm.

Auch von solchen Träumen habe ich schon gehört. Ich bin sicher, noch nicht gedämmert zu haben, weil ich grad sehr verärgert war, wieder nicht schlafen zu können. unglücklich Naja, ich gehe grad alle Möglichkeiten durch. Es war so klar und auch kurz. Gottseidank sind meine schlafraubenden Faktoren grad anderer Natur und ablenkend genug, denn ich reagiere auf sowas und hätte sonst wirklich Schiss jetzt, da ich diese Woche mal wieder allein im Haus bin. großes Grinsen
20.09.2017 15:33 femtofinchen ist offline E-Mail an femtofinchen senden Beiträge von femtofinchen suchen Nehmen Sie femtofinchen in Ihre Freundesliste auf
Lorena Lorena ist weiblich
V.I.P.



images/avatars/avatar-8901.jpg

Dabei seit: 15.10.2012
Beiträge: 1.847

Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.613.548
Nächster Level: 4.297.834

684.286 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi femtofinchen,

auch Wasserleitungen können so heulende / singende Geräusche machen - aber vermutlich nur, wenn das Wasser gerade fließt.
Würde das eventuell bei dir passen?

Schließt bei dir das Nachbarhaus direkt an, dann könnten Geräusche auch von dort übertragen werden?

Was denkst du, könnte es der Schrei eines Tiers gewesen sein?

Ein Spuk, der solche Geräusche macht, wäre sehr untypisch.
Da solltest du dir erstmal keine Sorgen machen.

Lorena
20.09.2017 17:31 Lorena ist offline Beiträge von Lorena suchen Nehmen Sie Lorena in Ihre Freundesliste auf
femtofinchen femtofinchen ist weiblich
Irrlicht



Dabei seit: 08.07.2016
Beiträge: 148
Herkunft: Region Hannover

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.926
Nächster Level: 100.000

12.074 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von femtofinchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, danke, Sorgen mache ich mir auch wirklich erstmal keine. Mit Wasserleitung und Nachbarhaus, das würde leider nicht passen. Und hier im Haus lief definitiv kein Wasser. Ich habe aber auch jahrelang überlegt, was das für Viecher sind (dachte Katzen, aber JEDE Nacht?), was sich da draussen unter unserem Schlafzimmerfenster prügelt. Bis ich festgestellt habe, dass meine Schildkröte doch ein stärkeres Revierverhalten als angenommen hat und nicht will, dass die Nachbarskatze ihr Gehege betritt. Manchmal findet man dann, wenn man gar nicht mehr drüber nachdenkt, doch Ursachen.
20.09.2017 17:57 femtofinchen ist offline E-Mail an femtofinchen senden Beiträge von femtofinchen suchen Nehmen Sie femtofinchen in Ihre Freundesliste auf
Samira Samira ist weiblich
Highlander



images/avatars/avatar-923.jpg

Dabei seit: 16.02.2006
Beiträge: 171
Herkunft: Aus den Nebelfeldern

Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 750.488
Nächster Level: 824.290

73.802 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich wollt noch mal fragen, ob du wirklich nur 1 Fenster gekippt hattest. Denn wenn noch in einem anderen Raum eines gekippt war, dann passiert es durchaus, dass bei Wind ein heulender Ton entsteht.
Das hab ich bei mir zuhause oft. Es klingt, als wenn ein ganzes Wolfsrudel vorm Haus steht und heult.
Wenn ich nur ein Fenster offen habe, passiert nichts. Aber bei 2 Fenstern oder Tür und Fenster heult es ordentlich, wenn es windig ist.
22.09.2017 13:16 Samira ist offline E-Mail an Samira senden Beiträge von Samira suchen Nehmen Sie Samira in Ihre Freundesliste auf
femtofinchen femtofinchen ist weiblich
Irrlicht



Dabei seit: 08.07.2016
Beiträge: 148
Herkunft: Region Hannover

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.926
Nächster Level: 100.000

12.074 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von femtofinchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Samira, ja, ich hatte echt nur ein Fenster gekippt. War auch so ein sehr helles Geräusch. Also grad so hoch, wie ich beim Summen komme, vielleicht. Ist aber zum Glück nicht wieder aufgetreten. Ich hätte auch (noch) keine Angst. smile
22.09.2017 17:12 femtofinchen ist offline E-Mail an femtofinchen senden Beiträge von femtofinchen suchen Nehmen Sie femtofinchen in Ihre Freundesliste auf
Ireland Ireland ist männlich
Master of Puppets



images/avatars/avatar-8894.gif

Dabei seit: 19.07.2016
Beiträge: 297
Herkunft: Dublin

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 173.292
Nächster Level: 195.661

22.369 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Finchen,

Zitat:
ja, ich hatte echt nur ein Fenster gekippt. War auch so ein sehr helles Geräusch. Also grad so hoch, wie ich beim Summen komme, vielleicht. Ist aber zum Glück nicht wieder aufgetreten.


das klingt mir dem ersten Gefühl nach stark nach Durchzug. Durchzug benötigt nicht unbedingt 2 offene Fenster, da reicht oftmals schon ein gekipptes Fenster und ein großer (Haus)türspalt.

Gerade das Geräusch was du beschreibst klingt mir nach Luft die durch eine große Öffnung strömt und sich dann durch eine kleinere Öffnung presst, ähnlich dem Prinzip einer Blockflöte.


Um das zu verhindern lege "Zugluftkissen" vor die Haupttüren.

Zitat:
auch Wasserleitungen können so heulende / singende Geräusche machen - aber vermutlich nur, wenn das Wasser gerade fließt.


Wasserleitungen können auch ohne Wasserfluss ähnliche Geräusche machen, zum Beispiel wenn es sich um Boiler zum erhitzen handelt, oder wenn mit einem externen hauseigenen
Speicher bespeist wird.

Was mir noch einfällt ist eure Heizung. Habt ihr eine Ölzebntralheizung?

Gruß Pad

__________________
Rufe nur "Herein"wenn du dir sicher bist das du Besuch empfangen willst.
23.09.2017 12:37 Ireland ist offline E-Mail an Ireland senden Beiträge von Ireland suchen Nehmen Sie Ireland in Ihre Freundesliste auf
femtofinchen femtofinchen ist weiblich
Irrlicht



Dabei seit: 08.07.2016
Beiträge: 148
Herkunft: Region Hannover

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.926
Nächster Level: 100.000

12.074 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von femtofinchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ireland, danke für die Antwort. Also ich denke, Durchzug ist an der Stelle das Wahrscheinlichste. Heizungen waren keine an und es wird auch mit Strom geheizt. Naja - ich bin sehr gespannt, ob es nochmal auftritt. (Hoffentlich nicht! großes Grinsen )
23.09.2017 15:20 femtofinchen ist offline E-Mail an femtofinchen senden Beiträge von femtofinchen suchen Nehmen Sie femtofinchen in Ihre Freundesliste auf
Ireland Ireland ist männlich
Master of Puppets



images/avatars/avatar-8894.gif

Dabei seit: 19.07.2016
Beiträge: 297
Herkunft: Dublin

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 173.292
Nächster Level: 195.661

22.369 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Finchen,

ist in der Richtung nochmal was vorgefallen? oder konnten wir es wirklich dem Herbstwind in die Schuhe schieben?

Gruß Pad

__________________
Rufe nur "Herein"wenn du dir sicher bist das du Besuch empfangen willst.
02.10.2017 17:46 Ireland ist offline E-Mail an Ireland senden Beiträge von Ireland suchen Nehmen Sie Ireland in Ihre Freundesliste auf
femtofinchen femtofinchen ist weiblich
Irrlicht



Dabei seit: 08.07.2016
Beiträge: 148
Herkunft: Region Hannover

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.926
Nächster Level: 100.000

12.074 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von femtofinchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ireland, bis jetzt ist noch nichts wieder vorgefallen. Danke der Nachfrage. smile Ich hoffe, das bleibt so. smile
05.10.2017 15:13 femtofinchen ist offline E-Mail an femtofinchen senden Beiträge von femtofinchen suchen Nehmen Sie femtofinchen in Ihre Freundesliste auf
darkc darkc ist männlich
Gespenst



Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 372
Herkunft: Wesel

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.511.213
Nächster Level: 1.757.916

246.703 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Finchen !
Es kann auch sein , das dieses Geräusch auch durch alte Heizungen ausgelöst worden sein könnte .
Als meine Oma noch lebte, blubberten im Winter die Heizkörper manchmal auch. Zuerst hatte meine Oma ne Gasheizung welche halt manchmal blubberte, das war irgendwann normal, so das man nicht mehr darauf achtete. Unheimlich wurde es dann, als meine Oma ihre Heizung auf Ölheizung umstellen lies, da plötzlich das blubbern fehlte großes Grinsen u. bis zum Verkauf ihres Hauses auch nicht mehr zu hören war.

Lg darkc

__________________
...if you just smile !!
17.01.2018 01:10 darkc ist offline E-Mail an darkc senden Beiträge von darkc suchen Nehmen Sie darkc in Ihre Freundesliste auf
femtofinchen femtofinchen ist weiblich
Irrlicht



Dabei seit: 08.07.2016
Beiträge: 148
Herkunft: Region Hannover

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.926
Nächster Level: 100.000

12.074 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von femtofinchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo darkc, danke, aber ich habe Nachtspeicherheizungen. Bescheuerte Methode, die aber wenigstens sehr sehr leise ist. großes Grinsen Ich finde es auch nett, dass nach all der Zeit noch jemand antwortet. Tatsaechlich habe ich vermehrt wieder dran gedacht. Es hoerte sich einfach so sehr nach einer Stimme an. Ich denke am ehesten, dass ich getraeumt habe, oder nebenan (da ist ein Schuetzenverein mit einer Kneipe fuer die Mitglieder) einer seine 5 kritischen Minuten hatte. großes Grinsen
18.01.2018 09:25 femtofinchen ist offline E-Mail an femtofinchen senden Beiträge von femtofinchen suchen Nehmen Sie femtofinchen in Ihre Freundesliste auf
Ireland Ireland ist männlich
Master of Puppets



images/avatars/avatar-8894.gif

Dabei seit: 19.07.2016
Beiträge: 297
Herkunft: Dublin

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 173.292
Nächster Level: 195.661

22.369 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Nachtspeicherheizungen


geschockt Ein Eurograb, hatte ich beruflich früher viel mit zu tun habe immer jedem geraten abschalten und wenn möglich mit Holz heizen sorry Off Topic!

Zitat:
s hoerte sich einfach so sehr nach einer Stimme an


Vielleicht hat der Wind seltsam gestanden und du hast Menschen hören können die du sonst nicht hörst

__________________
Rufe nur "Herein"wenn du dir sicher bist das du Besuch empfangen willst.
19.01.2018 20:12 Ireland ist offline E-Mail an Ireland senden Beiträge von Ireland suchen Nehmen Sie Ireland in Ihre Freundesliste auf
femtofinchen femtofinchen ist weiblich
Irrlicht



Dabei seit: 08.07.2016
Beiträge: 148
Herkunft: Region Hannover

Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 87.926
Nächster Level: 100.000

12.074 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von femtofinchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Ireland,

ja, ich weiss das mit dem Eurograb, ich sage immer, man koennte eigentlich dann auch 10-Euro-Scheine in nen Ofen werfen. großes Grinsen Sorry, ich weiss, ist am Thema vorbei. Augenzwinkern

Naja, ich bin mir eigentlich SO sicher, dass es akustisch ausm Flur kam, dasss ich mittlerweile denke, getraeumt zu haben! Moeglich ist noch, das vorm Grundstueck welche dieser netten Nachtsaeufer waren, wuerde sich im Grunde aber nicht _so_ anhoeren. Sind auch Menschen ab Mitte 50 aufwaerts, die haben einfach nicht so glockenhelle Stimmen. Auch meist keine Damen. Ich glaube, ich hab Schlafparalysen, ich hatte vor Wochen wieder sowas. Morgens aufgewacht, nur im zentralen Blickfeld (ein Fenster von vielleicht 10 cm meine ich) sehr gelbes Licht gesehen, in welchem extrem viel Staub tanzte. Dann hatte ich das Gefuehl, etwas setzt sich aufs Bett. Genauer gesagt, auf mich, in dem Bereich der Lendenwirbelsaeule (?), also der Bereich zwischen Gesaess und Brustwirbelsaeule, jedenfalls. Aber nur leicht, ich meine, in dem Moment erwacht zu sein. Ich hab dann um Hilfe geschrien und war dann auch selber richtig wach. Ich nenne es Albtraeume. Wenn es keine sind - zum Glueck ist grad n Umzug im Gange. Aaaaber das heisst auch, ich muss hier noch einige Naechte allein schlafen. Vorgefallen ist hier glaube ich nie was, wobei ich das nicht sagen kann. Haus 1957 erbaut und von den Vorbesitzern weiss man nichts. Im Nachbarhaus ist mal einer die Kellertreppe runtergefallen und lag da wohl eine Nacht oder so tot, ehe ihn die Frau fand. Ich weiss nicht, ich schiebe das weg. Schlafe aber im Moment schlecht ein. Nicht (nur) wegen der Geschichte mit dem gelben Licht. Schwer, wenn man mit sowas sich zwar nie ernsthaft beschaefitgt hat, aber eine Schissbux ist, die sowas zumindest aufgeschlossen und neugierig gegenueber steht. großes Grinsen
LG, femtofinchen
20.01.2018 13:02 femtofinchen ist offline E-Mail an femtofinchen senden Beiträge von femtofinchen suchen Nehmen Sie femtofinchen in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ GEISTERBESCHWÖRUNGEN & GEISTERJAGD ~ » Erlebnisse » "Heulen" im Erdgeschoss

>>> Zurück nach oben <<<

Impressum




GespensterWeb © 2005 - 2017

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums,
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb