GespensterWeb Forum (https://www.gespensterweb.de/wbb2/index.php)
- ~ LEXIKON DES PARANORMALEN ~ (https://www.gespensterweb.de/wbb2/board.php?boardid=215)
-- I - L (https://www.gespensterweb.de/wbb2/board.php?boardid=219)
--- Inanna (https://www.gespensterweb.de/wbb2/thread.php?threadid=13959)


Geschrieben von Atropos am 24.06.2013 um 15:34:

  Inanna

Inanna

Inanna bedeutet: "Herrin des Himmels", Göttin des Morgenstern, des Streits und der Liebe. Sie brachte den Menschen die 100 von Enlil gestohlenen ME. Stadtgöttin von Uruk. Ihr Zeichen sind zwei gegeneinander geneigte Schilfbündel.

Die Göttin der Fruchtbarkeit, der Liebe und des Krieges, hat in vielen anderen Kulturkreisen ihre Entsprechung:
phönizisch: Astarte
ägyptisch: Isis
griechisch: Demeter

Inanna taucht im keltischen Kulturkreis als Fee Morgana und Prinzessin Is bzw. bei den megalithischen Darstellungen als Dolmen Göttin und später als Madonner, d. h. Mater und Domina, bzw. der "unbefleckten" Immaculata erneut auf. Der eigentlich nichtchristliche Marienkult und auch die christliche Ostergeschichte werden vor dem Hintergrund von Inanna und Dumuzi/Tammuz verständlicher, da bereits "die Frauen Jerusalems zum Ölberg zogen, um das erste Grün zu beweinen, von dem sie wußten, daß es noch während des Jahres erneut sterben mußte".


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH