GespensterWeb Forum (https://www.gespensterweb.de/wbb2/index.php)
- ~ GEISTERBESCHWÖRUNGEN & GEISTERJAGD ~ (https://www.gespensterweb.de/wbb2/board.php?boardid=48)
-- Praktiken (https://www.gespensterweb.de/wbb2/board.php?boardid=50)
--- Frage zu Quja Bord Sitzung (https://www.gespensterweb.de/wbb2/thread.php?threadid=17593)


Geschrieben von darkc am 18.04.2022 um 01:17:

  Frage zu Quja Bord Sitzung

Hallo ihr Lieben !

Lange habe ich mich nicht mehr hier Sehen lassen, habe aber heute mal 4 Fragen an Euch !

Vor ca. einem Monat habe ich mir von einem Freund ein Ouija-Brett geliehen und allein in meiner Wohnung eine Sitzung gemacht. Jedoch hat mir der Freund, von dem ich das Brett geliehen habe, abgeraten das Brett allein zu befragen ! Warum sollte man es nicht allein befragen ? Auf Behindyou wird es doch auch so praktiziert .

Also nachdem ich das Brett vor der Sitzung mit einem feuchten Tuch abgewischt habe, in meinem Wohnzimmer zwei weisse Kerzen angemacht u. ein kleines Jesus Bildchen neben das Brett als Schutz gelegt habe, habe ich mit der Sitzung begonnen.

Ich habe um Liebevollen Kontakt mit der Jenseitigen Welt gebeten u. gefragt ob ich mit Michael Jackson sprechen kann.
Zuerst ist nichts passiert. Doch dann spürte ich ein Kribbeln in meinen Zeigefingern die die Planchette nur ganz leicht berührten. Die Planchette ging langsam auf die Buchstaben M und J und das 3 Mal ! Als ich fragte, ob Michael anwesend wäre, rutschte, die Planchette ganz schnell auf "Ja" ! Und obwohl ich nur gedanklich gesagt habe;" Michael, I Love you" Bekam ich die Antwort vom Brett: " I know, I love you more ! " Dann Stellte ich Laut die Frage auf Deutsch in den Raum:" Michael, bist Du ermordet worden ? " Die Planchette ging schnell auf "Ja" und danach schnell auf "Nein" ! Als ich mehrmals um die Erklärung dieser Antwort bat, geschar jedoch nichts ! Kann mir vielleicht jemand von Euch erklären, was das zu bedeuten hat ?

Hat jemand von Euch mal mit dem Ouija-Brett , egal ob allein, oder mit mehreren , Michael kontaktiert und ihm die selbe Frage wie ich gestellt ? Welche Antworten habt ihr bekommen ?


Gruß darkc



Geschrieben von Ben Awa am 13.05.2022 um 08:17:

 

Hallo darkc,

ein wirklich interessanter Bericht. Leider möchte ich hier ganz stark mit dem Zeigefinger wedeln.
Was du da machst birgt immense Gefahren. Und ich möchte dir von Herzen raten, solche Versuche lieber nicht zu machen.

Zur Klärung deiner Fragen, hilft dir evtl. folgende Erläuterung ein wenig weiter...

In dem Moment, wo du eine solche von dir beschriebene Sitzung startest, öffnest du quasi einen Kanal.
Aber,...dieser Kanal steht dann vielen offen. Leider ist es so, dass dieser offene Kanal meist mit Vorliebe eher negative Entitäten anzieht und es ihnen ermöglicht in unserer Dimension zu "Wirken".
Solche "Wirkungen" reichen von Anhaftungen bis hin zur Besessenheit. Negativer Einflussnahme, jahrelangen Poltergeistaktivitäten. Das Auslösen von Krankheiten etc.

Das kann im schlimmsten Fall nicht nur dich betreffen, sondern auch andere Personen die im Haus/Wohnung leben.
Das wiederum hat karmische Folgen für Dich. Das bedeutet DU wirst die Konsequenzen tragen müssen, die andere durch deine Versuche evtl. erleiden müssen. Aber dies nur mal am Rande.

Je nach Entität die du während einer solchen Sitzung "Eingeladen" hast, kann es durchaus passieren das du die Kontrolle über Dich verlierst. Wären andere Personen (mit entsprechender Erfahrung) anwesend, könnte dir in solch einem Moment geholfen werden. Alleine sieht das dann eher schlecht aus.

Zum anderen mag die Obrigkeit es nicht besonders gern, wenn die Toten angerufen werden. Nimm es einfach so hin, woher ich das weiß soll jetzt mal keine Rolle spielen.
Die Wahrscheinlichkeit, dass du hier wirklich Kontakt mit Michael Jackson hattest ist verschwindend gering. Sehr wahrscheinlich ist, dass dich die Entität schlichtweg an der Nase rumgeführt hat.
Mein Rat an Dich...nimm Abstand von solchen Allein-Versuchen. Nimm eine spirituelle Reinigung des Ortes vor, an dem du deine Versuche unternommen hast.

herzliche Grüße
Ben



Geschrieben von darkc am 05.06.2022 um 03:26:

 

Hallo Ben !

Ich habe Deine Antwort verstanden, u weiß nun, das Quja Bords etc sehr gefährlich werden kann !
"Zum anderen mag die Obrigkeit es nicht besonders gern, wenn die Toten angerufen werden." "Nimm es einfach so hin, woher ich das weiß soll jetzt mal keine Rolle spielen."

Also erstmal nehme ich nichts einfach so hin, sondern hinterfrage gern alles, was ich nicht verstehe !
Ich habe aber die Vermutung, das Du ein Polizist bist. Kennst Du den You Tube Channel "Behind you " ? Und was ist mit den Kanälen von den ganzen Ghost-Hunter Teams auf You Tube ? Wenn dem so wäre, das die Obrigkeit was gegen die Anrufung von Toten hätte, wären diese Channels doch eigentlich schon geschlossen worden, oder ? Und außerdem ist nicht jeder der mal aus Neugierde Gläser rückt, etc. gleich ein Satanist !!!

Lg darkc



Geschrieben von Ben Awa am 05.06.2022 um 11:09:

 

Hallo darkc,

du denkst in die komplett verkehrte Richtung. Nichts für ungut, aber das hat mich jetzt doch ziemlich amüsiert.
Ich denke der weltlichen Legislative ist es relativ egal, ob sich jemand mit Hexenbrettern die Zeit vertreibt....außer derjenige fängt an andere mit dem Brett physisch zu traktieren. Das könnte dann evtl. die Staatsgewalt auf den Plan rufen Augenzwinkern

Mit "Obrigkeit" ist die spirituelle Ebene gemeint.
Ich habe deshalb geschrieben "Nimm es einfach so hin, woher ich das weiß soll jetzt mal keine Rolle spielen.", weil es schlicht und ergreifend den Rahmen sprengen würde dazu die Hintergründe zu erläutern.

Zitat:
Und außerdem ist nicht jeder der mal aus Neugierde Gläser rückt, etc. gleich ein Satanist !!!

Hab ich dich in diese Ecke geschoben? Ich denke nicht.

Wenn du gutgemeinte Ratschläge möchtest können wir uns gern weiter austauschen, für alles andere bin ich nicht zu haben.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH