GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ USER-BEITRÄGE ~ » Text-Beiträge » Das Gebiss eines Toten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Das Gebiss eines Toten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Atropos Atropos ist weiblich
Webmaster



images/avatars/avatar-9117.gif

Dabei seit: 19.12.2012
Beiträge: 584
Herkunft: Niedersachsen

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.527.992
Nächster Level: 1.757.916

229.924 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Das Gebiss eines Toten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese Geschichte ereignete sich im Januar 1994,
sie mag unglaubwürdig klingen, ist aber zu 100% wahr !
Ich war damals 9 Jahre alt.

Eine Woche bevor sich diese Geschichte ereignete, starb mein Opa, einen Tag zuvor, wurde er beerdigt.

Es war mittags, ein Sonntag, ich war in meinem Zimmer und wurde von meiner Mutter gerufen. Ich ging zu meiner Mutter und danach wieder zurück in mein Zimmer, als ich etwas von draussen hörte. Ich ging darauf an mein Zimmerfenster.

Zufällig schaute dabei ich hinter mein Fernsehtischchen und was ich da sah, konnte ich nicht glauben:
Dort lagen die dritten Zähne meines Opas, mit denen er einen Tag zuvor beerdigt worden war !


Fragen von GespensterWeb:
Wieso kann ausgeschlossen werden, dass nicht einfach vergessen wurde, dem Toten das Gebiss mit ins Grab zu geben ?
Wo sind die Zähne heute ?
Gibt es ein Foto ?

Seine Antwort:
Es kann ausgeschlossen werden, da sein Sarg Minuten vor der Beerdigung noch offen war, und meine Mutter den Sarg geschlossen hat.
Sie hat die Zähne nicht rausgenommen ! Sie waren noch drin !
Ein Foto habe ich leider nicht.


__________________________________________________________________________

Die Genehmigung zur Veröffentlichung wurde von den Einsendern ausschließlich GespensterWeb erteilt.
Alle Dokumente auf dieser Website unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos will be prosecuted.

© GespensterWeb
12.05.2014 08:49 Atropos ist offline E-Mail an Atropos senden Homepage von Atropos Beiträge von Atropos suchen Nehmen Sie Atropos in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ USER-BEITRÄGE ~ » Text-Beiträge » Das Gebiss eines Toten

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb