GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Zur Facebook-Seite von GespensterWeb Zum YouTube Kanal von GespensterWeb Zur Webseite von AnDaPaVa


GespensterWeb Forum » ~ SPUK IN BILD & TON ~ » Geister-Fotos » Eigenartiges (Licht?-)Objekt auf mehreren Fotos » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eigenartiges (Licht?-)Objekt auf mehreren Fotos
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Haunted Holly Haunted Holly ist weiblich
Erscheinung



images/avatars/avatar-8226.jpg

Dabei seit: 07.07.2013
Beiträge: 242
Herkunft: Deutschland

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 408.845
Nächster Level: 453.790

44.945 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Eigenartiges (Licht?-)Objekt auf mehreren Fotos Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Community,

eine Freundin hat mich um meine Meinung zu Fotos gebeten, die ihr seltsam erscheinen und von denen sie glaubt, dass darauf etwas Paranormales sein könnte. Ich habe die Fotos mehrfach angeschaut und habe für das darauf sichtbare Phänomen auch keine Erklärung. Das bedeutet nicht, dass ich per se davon ausgehe, dass darauf etwas Geisterhaftes zu sehen ist. Aber ich kann es in diesem Fall auch nicht ausschließen, weil es sich in einer Form und Deutlichkeit zeigt, sich dabei bewegt und auf mehreren Fotos zu sehen ist, obwohl der Winkel offensichtlich verändert wurde. Ich will aber nicht beeinflussen oder vorgreifen, sondern bin auf eure Gedanken dazu gespannt, insbesondere von den Foto-Experten wie Digital Forensic.

Da es nicht meine eigenen Fotos sind und ich sie nur "im Auftrag" hier einstelle, kann ich nur weitergeben, was mir dazu gesagt wurde und kann nicht dafür garantieren, dass nichts daran bearbeitet wurde, wobei ich meine Freundin aber nicht so einschätze. Ich sage nur dazu, dass ich nicht Quelle bin und deswegen die Angaben weitergebe, ohne sie verifizieren zu können.

Entstanden sind alle Fotos am 5. Dezember 2017 zwischen 6.44 und 6.45 Uhr morgens. Es handelt sich um einen Parkplatz in der Nähe einer Bildungseinrichtung. Zu dem Ort oder dem Gebäude sind keine Legenden oder Geschichten bekannt. Der einzige Grund, diese Fotos zu machen, waren die beiden abgebildeten Autos ohne Kennzeichen, die dort offenbar "zwischengeparkt" wurden und dadurch Parkplätze blockiert haben, die benötigt wurden. Meine Freundin hat die Fotos wohl selbst mit ihrem Handy mit Blitz gemacht, und sie hat mit bloßem Auge nichts Auffälliges auf dem Parkplatz gesehen. Das, was ihr seltsam vorkommt (und mir auch), war nur auf den Bildern zu sehen.

Um die Bilder in keiner Weise technisch bearbeiten und/oder verkleinern zu müssen, habe ich sie in exakt der Version bei einem Hosting-Dienst hinterlegt, in der sie mich erreicht haben. Hier ist der Link zu Bild 1, hier der zu Bild 2 und hier der zu Bild 3. Ich hoffe, das ist okay so.

Vielen Dank vorab für eure Eindrücke und Gedanken dazu!

__________________
Glaube, aber vergiss darüber das Fragen und Erklären nicht.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Haunted Holly: 21.01.2018 21:53.

21.01.2018 21:53 Haunted Holly ist offline Beiträge von Haunted Holly suchen Nehmen Sie Haunted Holly in Ihre Freundesliste auf
Tom GH-NRWup Tom GH-NRWup ist männlich
Irrlicht



images/avatars/avatar-8991.jpg

Dabei seit: 15.07.2013
Beiträge: 143
Herkunft: Wuppertal

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 240.476
Nächster Level: 242.754

2.278 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es handelt sich dabei in keinster Weise um etwas Paranormales. Ich vermute mal, dass die Aufnahme mit einem Handy gemacht wurde oder?

Vermutlich handelt es sich um ein feines Haar :-)

__________________
Mitbegründer des Teams aus NRW zur Untersuchung von möglichen paranormalen Vorfällen:
www.ghosthunter-nrwup.de
www.facebook.com/pages/Ghosthunter-NRWup
21.01.2018 22:10 Tom GH-NRWup ist offline E-Mail an Tom GH-NRWup senden Homepage von Tom GH-NRWup Beiträge von Tom GH-NRWup suchen Nehmen Sie Tom GH-NRWup in Ihre Freundesliste auf
Haunted Holly Haunted Holly ist weiblich
Erscheinung



images/avatars/avatar-8226.jpg

Dabei seit: 07.07.2013
Beiträge: 242
Herkunft: Deutschland

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 408.845
Nächster Level: 453.790

44.945 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Haunted Holly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, sie wurden mit einem Handy gemacht, wie gesagt. Aber ein Haar, das im Bild wandert und sich in der Reflexionsintensität ändert? Echt?

__________________
Glaube, aber vergiss darüber das Fragen und Erklären nicht.
21.01.2018 22:39 Haunted Holly ist offline Beiträge von Haunted Holly suchen Nehmen Sie Haunted Holly in Ihre Freundesliste auf
Tom GH-NRWup Tom GH-NRWup ist männlich
Irrlicht



images/avatars/avatar-8991.jpg

Dabei seit: 15.07.2013
Beiträge: 143
Herkunft: Wuppertal

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 240.476
Nächster Level: 242.754

2.278 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist unscharf und es deutet eben dann daraufhin, dass sich recht nahe an der Linse befindet. Ich denke, schon, dass es sich um ein Haar handeln dürfte. Der "Leuchteffekt" kommt vom Anblitzen :-)

Interessant könnte so was nur dann sein, wenn es definitiv keine Lichtquelle gab, die für eine Aufhellung sorgte. Denn nur, wenn so was über eine eigene Energiequelle verfügen würde, könnte man es als interessant einstufen.

__________________
Mitbegründer des Teams aus NRW zur Untersuchung von möglichen paranormalen Vorfällen:
www.ghosthunter-nrwup.de
www.facebook.com/pages/Ghosthunter-NRWup
22.01.2018 20:02 Tom GH-NRWup ist offline E-Mail an Tom GH-NRWup senden Homepage von Tom GH-NRWup Beiträge von Tom GH-NRWup suchen Nehmen Sie Tom GH-NRWup in Ihre Freundesliste auf
Haunted Holly Haunted Holly ist weiblich
Erscheinung



images/avatars/avatar-8226.jpg

Dabei seit: 07.07.2013
Beiträge: 242
Herkunft: Deutschland

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 408.845
Nächster Level: 453.790

44.945 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Haunted Holly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Generell halte ich die Erklärung "das ist ein Haar" für plausibel, keine Frage. Aber sorry: In diesem Fall habe ich doch starke Zweifel daran, dass es so einfach ist. Wenn wir uns noch mal daran erinnern, dass das an einem frühen Dezembermorgen draußen entstanden ist, wie wahrscheinlich ist es da, dass ein einzelnes Haar a) so ruhig liegt, dass es wie eine nahezu exakt gerade Linie erscheint und b) bei drei Bildern, bei denen die fotografierende Person sich selbst und ihre Hände und damit auch das Handy mehrfach bewegt hat, die Position vor der Linse linear in eine Richtung verändert und sich dann offenbar immer weiter von der Linse entfernt, ohne dabei die Form wesentlich zu verändern bzw. stärker zu streuen?

Ich bin - wer mich länger kennt/liest, weiß das - von meiner Natur her skeptisch. Bei dieser Erklärung stellt sich das "hach, ja, stimmt, das muss es sein"-Gefühl allerdings nicht ein, tut mir leid. Ich hab mal aus Spaß ein Haar von mir vor mein Handy gehalten und ein bisschen geknipst. War kein einziges Mal zu sehen. Wie genau soll denn da die Position gewesen sein, insbesondere mit Blick darauf, dass das Licht-Dings gerade erscheint und ein abgegrenztes Feld mit Anfang und Ende ergibt? Gibt's da vergleichbare Beispielbilder?

Gibt es denn noch andere mögliche Erklärungen jenseits des Paranormalen außer "das ist ein Haar"?

__________________
Glaube, aber vergiss darüber das Fragen und Erklären nicht.
25.01.2018 00:50 Haunted Holly ist offline Beiträge von Haunted Holly suchen Nehmen Sie Haunted Holly in Ihre Freundesliste auf
Tom GH-NRWup Tom GH-NRWup ist männlich
Irrlicht



images/avatars/avatar-8991.jpg

Dabei seit: 15.07.2013
Beiträge: 143
Herkunft: Wuppertal

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 240.476
Nächster Level: 242.754

2.278 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dir sollte klar sein, dass es sich sehr nahe an der Linse befand (daher auch die Unschärfe) und anstatt eines Haares kann es sich auch um einen "Staubfaden" handeln, der sich auf der Linse befand und durch Bewegungen die Postion änderte.

__________________
Mitbegründer des Teams aus NRW zur Untersuchung von möglichen paranormalen Vorfällen:
www.ghosthunter-nrwup.de
www.facebook.com/pages/Ghosthunter-NRWup
27.01.2018 15:58 Tom GH-NRWup ist offline E-Mail an Tom GH-NRWup senden Homepage von Tom GH-NRWup Beiträge von Tom GH-NRWup suchen Nehmen Sie Tom GH-NRWup in Ihre Freundesliste auf
Thorsten Thorsten ist männlich
V.I.P.



images/avatars/avatar-7408.jpg

Dabei seit: 03.02.2006
Beiträge: 542
Herkunft: Hamburg

Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.385.160
Nächster Level: 2.530.022

144.862 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

ich denke, dass es sich um feinen Regen handelt. so einzelne Tropfen.
Auf Bild 2 sind mehrere davon zu sehen. Ein "Scharfes" und auf dem Weg noch ein paar mehr undeutliche.
Die verwaschenen auf dem Weg sind nur auf Bild 2 zu sehen.
Durch die längere Belichtung sind die feinen Tropfen zu Strichen geworden.

Sonnige Grüße
Thorsten

__________________
Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.
Gandhi
28.01.2018 18:03 Thorsten ist offline E-Mail an Thorsten senden Beiträge von Thorsten suchen Nehmen Sie Thorsten in Ihre Freundesliste auf
janaghost janaghost ist weiblich
Kleiner Spuk



Dabei seit: 10.03.2014
Beiträge: 192
Herkunft: NRW

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 277.192
Nächster Level: 300.073

22.881 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich schätze auch dass es entweder regen, Schnee oder Staub ist.
Jeder hatte doch schon so ein Bild bei Nieselregen und Dunkelheit + Blitz!
Mal schauen was die anderen sagen

__________________
Nicht alles ist gold, was glänzt!
13.02.2018 09:44 janaghost ist offline E-Mail an janaghost senden Beiträge von janaghost suchen Nehmen Sie janaghost in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ SPUK IN BILD & TON ~ » Geister-Fotos » Eigenartiges (Licht?-)Objekt auf mehreren Fotos

>>> Zurück nach oben <<<

Impressum




GespensterWeb © 2005 - 2017

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums,
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb