GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Zur Facebook-Seite von GespensterWeb Zum YouTube Kanal von GespensterWeb Zur Webseite von AnDaPaVa


GespensterWeb Forum » ~ GEISTERBESCHWÖRUNGEN & GEISTERJAGD ~ » Geisterjagd und Geistersuche » Hürtgenwald / Ochsenkopf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hürtgenwald / Ochsenkopf
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tom GH-NRWup Tom GH-NRWup ist männlich
Irrlicht



images/avatars/avatar-8991.jpg

Dabei seit: 15.07.2013
Beiträge: 148
Herkunft: Wuppertal

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 257.681
Nächster Level: 300.073

42.392 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Hürtgenwald / Ochsenkopf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mehrere Mitglieder unseres Teams waren heute wieder einmal im Kampfgebiet Hürtgenwald on Tour und haben ermittelt. Dieses Mal am Ochsenkopf. Neben zahlreichen Fotoaufnahmen im Infrarot- und Fullspektrumbereich mit unseren fachmännisch modifizierten Kameras, wurden auch Tonaufnahmen gemacht. Die Auswertungen stehen nun an und wir sind besonders auf die Fotostrecken und Tonaufnahmen gespannt, die an jenen Orten gemacht wurden, wo zwei Teammitglieder sich beobachtet und auch ungewohl fühlten und die von unserer Hündin Bella besonders ins Visier genommen wurden.

Ein paar erste Eindrücke finden sich hier: Link Bilder

Sobald alle Ergebnisse vorliegen, werden wir entsprechend berichten.

__________________
Mitbegründer des Teams aus NRW zur Untersuchung von möglichen paranormalen Vorfällen:
www.ghosthunter-nrwup.de
www.facebook.com/pages/Ghosthunter-NRWup
19.08.2017 22:50 Tom GH-NRWup ist offline E-Mail an Tom GH-NRWup senden Homepage von Tom GH-NRWup Beiträge von Tom GH-NRWup suchen Nehmen Sie Tom GH-NRWup in Ihre Freundesliste auf
SY SY ist männlich
Moderator



images/avatars/avatar-8987.jpg

Dabei seit: 23.07.2017
Beiträge: 429
Herkunft: ...irgendwo im Nirgendwo

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 116.725
Nächster Level: 125.609

8.884 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf der Suche nach PFC Robert Cahow? Augenzwinkern

Da bin ich ja mal gespannt. Wird im Bericht erwähnt werden, zwischen
welchen "Anlagen" sich die Teammitglieder beobachtet bzw. unwohl fühlten?

Das würde mich zumindest sehr interessieren.
20.08.2017 12:28 SY ist offline Beiträge von SY suchen Nehmen Sie SY in Ihre Freundesliste auf
Tom GH-NRWup Tom GH-NRWup ist männlich
Irrlicht



images/avatars/avatar-8991.jpg

Dabei seit: 15.07.2013
Beiträge: 148
Herkunft: Wuppertal

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 257.681
Nächster Level: 300.073

42.392 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Tom GH-NRWup
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nicht direkt auf Suche nach ihm.... :-) sondern eher allgemeiner Art.
Wir werden im Bericht auch angeben, bei welchen Bereichen des Abschnitts es die "Vorkommnisse" gab

__________________
Mitbegründer des Teams aus NRW zur Untersuchung von möglichen paranormalen Vorfällen:
www.ghosthunter-nrwup.de
www.facebook.com/pages/Ghosthunter-NRWup
20.08.2017 15:28 Tom GH-NRWup ist offline E-Mail an Tom GH-NRWup senden Homepage von Tom GH-NRWup Beiträge von Tom GH-NRWup suchen Nehmen Sie Tom GH-NRWup in Ihre Freundesliste auf
SY SY ist männlich
Moderator



images/avatars/avatar-8987.jpg

Dabei seit: 23.07.2017
Beiträge: 429
Herkunft: ...irgendwo im Nirgendwo

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 116.725
Nächster Level: 125.609

8.884 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich stehe schon in den Startlöchern. Augenzwinkern

Mal was anderes: Ihr scheint Euch überwiegend ja am Tag dort aufzuhalten.
Könntest Du Dir vorstellen, dass in der Nacht mit anderen Aktivitäten zu
rechnen ist? Wäre gerade der Bereich um den Ochsenkopf ein Gebiet, in
welchem Du gezielt übernachten würdest?

Im Grunde wollte ich der Sache dieses Jahr mal auf den Grund gegangen sein,
aber permanent kam etwas dazwischen. In Planung stand/steht aber, südlich
der Fundstelle Cahow ein kleines Lager aufzubauen, da mir von
verschiedenen Seiten gesagt wurde, dass sich dieser Geist meist erst in den sehr
späten Abendstunden bzw. zur frühen Nachtzeit bemerkbar machen soll.

Geht Ihr eigentlich vom Parkplatz an der B399 aus oder benutzt Ihr den
Parkplatz etwas unterhalb an der L160?

Vom Parkplatz an der L160 kann man dem Weg übrigens in Richtung Simonskall
folgen und kommt an weiteren "Anlagen" vorbei, die aber am Abhang liegen
und eher etwas umständlich erreicht werden können. Mit der Erkundung der
ganzen Anlagen sind wir aber auch noch nicht ganz durch.
20.08.2017 15:44 SY ist offline Beiträge von SY suchen Nehmen Sie SY in Ihre Freundesliste auf
Tom GH-NRWup Tom GH-NRWup ist männlich
Irrlicht



images/avatars/avatar-8991.jpg

Dabei seit: 15.07.2013
Beiträge: 148
Herkunft: Wuppertal

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 257.681
Nächster Level: 300.073

42.392 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Tom GH-NRWup
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir werden da auch mal in der Dunkelheit aktiv sein. Aber ob man nachts oder tags da ist, ändert an sich nichts, da wenn, sie immer da sind. Des nachts hat man auch viele Tiere die aktiv sind und die Unfallgefahr ist bei "Märschen" vermehrt gegeben.

Übernachten? mmmhhh... muss nicht unbedingt sein, da ich kein Freund vom Zelten bin.

Wir haben den Ochsenkopf-Parkplatz genommen. Du meinst vermutlich den Bereich, wo die noch intakten Bunkeranlagen stehen. Diese stehen auch noch auf der to-do-Liste.

__________________
Mitbegründer des Teams aus NRW zur Untersuchung von möglichen paranormalen Vorfällen:
www.ghosthunter-nrwup.de
www.facebook.com/pages/Ghosthunter-NRWup
20.08.2017 16:03 Tom GH-NRWup ist offline E-Mail an Tom GH-NRWup senden Homepage von Tom GH-NRWup Beiträge von Tom GH-NRWup suchen Nehmen Sie Tom GH-NRWup in Ihre Freundesliste auf
SY SY ist männlich
Moderator



images/avatars/avatar-8987.jpg

Dabei seit: 23.07.2017
Beiträge: 429
Herkunft: ...irgendwo im Nirgendwo

Level: 26 [?]
Erfahrungspunkte: 116.725
Nächster Level: 125.609

8.884 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ausgehend vom Parkplatz an der L160 würde ich die überwiegend noch intakten, teils sogar noch zugänglichen Bunker ( keine Fledermausstationen ) unterhalb Simonskall's in Angriff nehmen. Von Simonskall selbst würde ich die Tour jedenfalls nicht angehen, da man sich bis in die interessanten Bereiche blöd läuft und schleppt. Es empfiehlt sich zudem, die Positionen der Bunker in ein GPS zu speichern. Muss mal schauen, ob ich die GPS-Daten noch hier rumfliegen habe. Andernfalls sucht man sich wirklich 'nen Wolf und findet sie nicht.

Das Minenfeld "Wilde Sau" könnte für Euch vielleicht auch noch von Interesse sein. Die Hölle des Hürtgenwaldes.

In Wollseifen (Vogelsang IP - nahe Gemünd) soll übrigens eine Hexe ihr Unwesen getrieben haben. Aber auf der Dreiborner Hochfläche ist wegen zahlreicher Kampfmittelrückstände äußerste Vorsicht geboten. Es finden sich dort zwar auch gesprengte Anlagen, ich wüsste aber nicht, dass es zu sonderlichen Kampfhandlungen kam, wenn man auch zahlreiche Überbleibsel der Zeit des 2.WK finden kann. Ich würde gerne ein paar Bilder hochladen, aber bei der 100kb-Begrenzung artet das in Arbeit aus.

September/Oktober wollen wir einen letzten Versuch für dieses Jahr starten. Falls sich in der Nacht etwas Ungewöhnliches ergeben sollte, werde ich entsprechend berichten. Erst aber muss das Treffen stattfinden, denn aus sicherheitstechnischen Gründen wollte ich mich nicht alleine auf die Lauer legen.

Augenzwinkern
20.08.2017 16:24 SY ist offline Beiträge von SY suchen Nehmen Sie SY in Ihre Freundesliste auf
Tom GH-NRWup Tom GH-NRWup ist männlich
Irrlicht



images/avatars/avatar-8991.jpg

Dabei seit: 15.07.2013
Beiträge: 148
Herkunft: Wuppertal

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 257.681
Nächster Level: 300.073

42.392 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Tom GH-NRWup
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier kommt schon mal der Link zu dem Untersuchungsbericht vom 06.08.2016, wo wir erstmals bei den BUnkern waren und danach wieder anderorts.

Bericht

Der Bericht zu der von mir eingangs angesprochenen Untersuchung erscheint nächsten Freitag/Samstag.

__________________
Mitbegründer des Teams aus NRW zur Untersuchung von möglichen paranormalen Vorfällen:
www.ghosthunter-nrwup.de
www.facebook.com/pages/Ghosthunter-NRWup
25.02.2018 10:23 Tom GH-NRWup ist offline E-Mail an Tom GH-NRWup senden Homepage von Tom GH-NRWup Beiträge von Tom GH-NRWup suchen Nehmen Sie Tom GH-NRWup in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ GEISTERBESCHWÖRUNGEN & GEISTERJAGD ~ » Geisterjagd und Geistersuche » Hürtgenwald / Ochsenkopf

>>> Zurück nach oben <<<

Impressum




GespensterWeb © 2005 - 2017

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums,
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb