GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter


GespensterWeb Forum » ~ KREATUREN & UNHEIMLICHE WESEN ~ » Tiergeister » Kater am Fensterbrett » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kater am Fensterbrett
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Merlina Merlina ist weiblich
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 28
Herkunft: Mittelfranken, Bayern

Level: 6 [?]
Erfahrungspunkte: 217
Nächster Level: 282

65 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Kater am Fensterbrett Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein Erlebniss, dass mich schon lange beschäftigt:

Es war im Dezember 2015 an einem Abend. Es war bereits stockdunkel. Ich habe die Angewohnheit in der dunklen Jahreszeit so gegen 19/20 Uhr meine beiden freilaufenden Kater für die Nacht draussen einzusammeln. Einer von meinen beiden Katern war noch draussen und ich ging in den Garten um ihn zu rufen, während der andere Kater bereits friedlich am Sofa bei meinem Mann am Schoss vor sich hin schnarchte. Das Sofa stand damals an der Wand gegenüber vom Wohnzimmerfenster. Da stehe ich nun so frierend im Garten und rufe nach meinem Kater der mal wieder auf sich warten lies. Nach einer Weile drehte ich mich und sehe im Wohnzimmer am Fenster eine wuschelige Langhaarkatze sitzen die mir zusieht wie ich da eben plärrend durch den Garten latsche. Im Wohnzimmer brannte gemütliches schwaches Licht und draussen war es wie gesagt schon stockdunkel. Es war innen gerade hell genug um die Umrisse der Katze zu sehen und das schwache Leuchten ihrer Augen. Aber keine Fellfarbe - dafür war es zu dunkel. Dafür sehr klar eben die Umrisse. Ein Schatten in Katzenform eben. Ich dachte mir noch, Mist, jetzt hast du mit deinem Rufen den anderen Kater wieder aufgeweckt. War ja logisch, dass dieser Kater am Fenster sitzt. Er hat ja langes Fell. Ich ging dann mit dem zwischenzeitlich anderen eingesammelten Kater Richtung Haustüre mit Blick aufs Fenster wo der Umriss samt Augen des Katers immer noch sehr deutlich zu sehen war. Als ich rein kam lag dieser allerdings immer noch schnarchend auf dem Schoss meines Mannes. Dieser versicherte mir steif und fest, dass Katerchen die ganze Zeit über bei ihm war und kein einziges Mal aufgestanden war, geschweige denn am Fenster sass. Er hat interessanterweise auch nichts am Fenster sitzen sehen. Aber wer sass denn dann sonst am Fenster?

Kleine Hintergrundinfo: Ich hatte einige Wochen und auch ein Jahr zuvor jeweils einen Langhaarkater an Krebs verloren unglücklich Beide hatten dunkles Fell. Der Kater den ich erst am Fenster vermutet hatte, hat weiß-graues Fell...
13.06.2018 15:09 Merlina ist offline E-Mail an Merlina senden Beiträge von Merlina suchen Nehmen Sie Merlina in Ihre Freundesliste auf
Novem Novem ist männlich
Supervisor



images/avatars/avatar-9134.gif

Dabei seit: 09.06.2018
Beiträge: 40
Herkunft: Ostfriesland

Level: 7 [?]
Erfahrungspunkte: 344
Nächster Level: 443

99 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Merlina!

Vielleicht war es ja wirklich euer verstorbener Kater, der sich noch mal gezeigt hat.

Ich glaube aber, daß das vielleicht eine optische Täuschung war.
Vorallem in der dunkelen Jahreszeit fällt man leicht auf Schatten und ähnliches rein.


LG
Novem

__________________
Wir sind alle gleich und keiner ist gleicher!
13.06.2018 15:53 Novem ist offline E-Mail an Novem senden Beiträge von Novem suchen Nehmen Sie Novem in Ihre Freundesliste auf
Merlina Merlina ist weiblich
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 28
Herkunft: Mittelfranken, Bayern

Level: 6 [?]
Erfahrungspunkte: 217
Nächster Level: 282

65 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Merlina
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Novem,

das hab ich versucht mir einzureden, dass ich mir das eingebildet habe. Das "Problem" ist nur, dass das wirklich sehr, sehr deutlich zu sehen war. Diese typischen Katzenpupillen, die Pinsel an den großen Ohren. Darum dacht ich mir im Moment des Erblickens ja nix. Das ging ja auch über einen erheblichen Zeitraum. Das waren sicher um die 10 min die ich da draussen stand. Ich ging ja davon aus, dass es mein lebender Kater war. Der übrigens gerade versucht über die Tastatur zu latschen großes Grinsen großes Grinsen
13.06.2018 16:33 Merlina ist offline E-Mail an Merlina senden Beiträge von Merlina suchen Nehmen Sie Merlina in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ KREATUREN & UNHEIMLICHE WESEN ~ » Tiergeister » Kater am Fensterbrett

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb