GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ SPUKORTE & WEBCAMS ~ » Spukorte - Weltweit » Rumänien: Decebal Hotel, Baile Herculane » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rumänien: Decebal Hotel, Baile Herculane
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Atropos Atropos ist weiblich
Webmaster



images/avatars/avatar-9117.gif

Dabei seit: 19.12.2012
Beiträge: 576
Herkunft: Niedersachsen

Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.174.461
Nächster Level: 1.209.937

35.476 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Rumänien: Decebal Hotel, Baile Herculane Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Decebal Hotel im rumänischen Badekurort Baile Herculane (Herkulesbad) steht nicht nur seit Jahren wegen Renovierungsarbeiten leer,
sondern auch durch den Ruf, den Geist einer weiß gekleideten Frau zu haben.
Das neueste Foto aus dem Gebäude zeigt nun eine geisterhafte Gestalt auf der Treppe des Hotels und sorgt im ganzen Land für Diskussionen.

Die Geschichte des Ortes kann bis in die Steinzeit zurückverfolgt werden.
Laut den Legenden soll sich selbst der griechische Held Herkules (Heracles) hier ausgeruht haben
und schon die Römer nutzten die heißen mineralreichen Quellen des, bis in die heutige Zeit beliebten, Heilbades.

Das 1861 erbaute Decebal Hotel selbst , soll laut einer Legende über einem römischen Schatz errichtet worden sein
und eine geisterhafte Gestalt in Form einer in einen weißen Umhang gewandeten Frau oder Priesterin, soll diesen Schatz bis heute bewachen.

Trotz bestehender Bauarbeiten wurde das Hotel in den vergangenen Jahren immer wieder von Schaulustigen besucht.
Einige dieser Geisterjäger wollen tatsächlichen den Geist gesehen haben.
Auch eine Anwohnerin war hier kürzlich gemeinsam mit ihrem Freund auf Geisterjagd.
Zuhause entdeckte sie auf einem ihrer Bilder eine schemenhafte Gestalt, welche den Beschreibungen der Geistergeschichten des Decebal sehr nahe kommt.
"Ich habe eigentlich nur meinen Freund fotografiert.
Zuhause sah ich dann aber den Schatten einer anderen Frau auf dem Bild.
Sie sieht aus wie eine Priesterin in einem weißen Umhang", zitieren rumänische Medien die Zeugin.

Die lokalen Behörden warnen vor einem unerlaubten Besuch des Gebäudes, da dieses aufgrund der andauernden Baumaßnahmen teilweise große Verletzungsgefahren birgt.

Hier kann man das besagte Foto sehen.
Weitere Infos und Fotos gibt es bei Wikipedia.

__________________
LG
Atropos
Webmaster
www.GespensterWeb.de


Fear me dear, for I am Death,
I'll take your hope, your dreams, your love,
Till there's nothing left.


When I was born the Devil said
"OH SHIT! COMPETITION!"
And then he ran into his room
and locked the door.
>>> Join me in hell <<<

Si vis pacem evita bellum !

~ Moonlight´s Sis ~



27.06.2018 14:47 Atropos ist offline E-Mail an Atropos senden Homepage von Atropos Beiträge von Atropos suchen Nehmen Sie Atropos in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ SPUKORTE & WEBCAMS ~ » Spukorte - Weltweit » Rumänien: Decebal Hotel, Baile Herculane

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb