GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ MEDIENWELT ~ » Promis & Co. » Christian Bale » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Christian Bale
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DarkCaPp DarkCaPp ist männlich
Gespenst



images/avatars/avatar-9130.jpg

Dabei seit: 08.06.2018
Beiträge: 451
Herkunft: Krefeld/NRW

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 61.100
Nächster Level: 62.494

1.394 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

großes Grinsen Christian Bale Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Christian Charles Phillip Bale (* 30. Januar 1974 in Haverfordwest, Pembrokeshire, Wales) ist ein britisch-US-amerikanischer Schauspieler. 2011 erhielt er den Oscar als bester Nebendarsteller in The Fighter.

Leben
Jugend
Sein Vater, der Unternehmer und Aktivist David Bale (1941–2003), stammt aus Südafrika, seine Mutter Jenny James aus England. Er hat eine ältere Halbschwester und zwei Schwestern. In seiner Jugend kam Bale viel herum. Die Familie lebte unter anderem in Wales, England und Portugal. Seine Schulausbildung brach Bale mit sechzehn Jahren ab. 1991 ließen sich seine Eltern scheiden. Während seine Mutter mit seinen Schwestern in England blieb, zog Bale im Alter von siebzehn Jahren mit seinem Vater nach Los Angeles, Kalifornien.

Karriere
Schon früh kam Christian Bale mit Film und Fernsehen in Verbindung. So war er im Jahr 1983 in verschiedenen Werbespots (unter anderem für Pac Man) im britischen Fernsehen zu sehen. Seine erste bedeutende Rolle hatte er im Jahr 1986 in der Fernsehverfilmung Anastasia. In dem Kinderfilm Mio, mein Mio bekam er seine zweite Hauptrolle. 1987 wurde er von Steven Spielberg für die Rolle der jugendlichen Hauptfigur in dem Film Das Reich der Sonne ausgewählt. Der Film Swing Kids von Thomas Carter, in dem er fünf Jahre später mitwirkte, war ein Misserfolg. Für die Rolle in diesem Film, sowie dem 1992er Film Die Zeitungsjungen, trainierte er zehn Wochen Tanz und Martial Arts. Auf Empfehlung von Winona Ryder wurde er 1994 für eine Rolle in Betty und ihre Schwestern ausgewählt und zwei Jahre später erhielt Bale eine Rolle neben Nicole Kidman in Portrait of a Lady von Jane Campion.

In Velvet Goldmine war er ein Reporter, den seine Arbeit zwang, sich an all das zu erinnern, was er vergessen wollte. In Ein Sommernachtstraum spielte er den Demetrius. Für seine Darstellung des Psychopathen Patrick Bateman in American Psycho gewann er 2001 den Chlotrudis Award. In den folgenden Jahren war Bale unter anderem in Equilibrium zu sehen. 2004 überraschte er in dem Film The Machinist, in dem er einen abgemagerten Fabrikarbeiter spielte. Für diese Rolle nahm Bale fast 30 Kilogramm ab. Um die Rolle des Batman in Christopher Nolans Comicverfilmung Batman Begins von 2005 zu bekommen, musste er wieder zunehmen. Deshalb war er gezwungen, sich ein halbes Jahr lang mit hartem körperlichen Training genug Muskelmasse anzutrainieren, um den Comichelden auf der Leinwand glaubhaft verkörpern zu können.

Im Jahr 2006 verkörperte er in Werner Herzogs Film Rescue Dawn den deutsch-amerikanischen Kampfpiloten Dieter Dengler, der während des Vietnamkrieges über Laos abgeschossen wurde und unter Lebensgefahr aus einem Kriegsgefangenenlager der Pathet Lao floh.

2007 spielte er Bob Dylan in I’m Not There. Im selben Jahr drehte er den Western Todeszug nach Yuma. Im Jahr 2008 war er erneut als Batman in der außerordentlich erfolgreichen Comicverfilmung The Dark Knight zu sehen, die eine Fortsetzung von Batman Begins darstellte.

2009 spielte er John Connor in Terminator: Die Erlösung, dem vierten Teil der Terminator-Reihe. Bale hat einen Vertrag für zwei weitere Terminator-Filme unterschrieben. Im Februar 2009 wurde im Internet ein Audiomitschnitt veröffentlicht, auf dem zu hören ist, wie Bale auf dem Set von Terminator: Die Erlösung einen Wutanfall bekommt: Kameramann Shane Hurlbut hatte bei einer Szene Probleme mit dem Licht, woraufhin Bale die Beherrschung verlor und den Mann minutenlang anbrüllte, ihn grob beleidigte und damit drohte, nicht mehr am Set zu erscheinen, bis der Techniker entlassen werde. Bale entschuldigte sich öffentlich für seine Reaktion, die er als völlig übertrieben bezeichnete.

2009 übernahm Bale die Rolle des FBI-Agenten Melvin Purvis in Public Enemies als Gegenspieler des durch Johnny Depp verkörperten John Dillinger.

In David O. Russells Boxerdrama The Fighter schlüpfte Bale 2010 an der Seite von Titelheld Mark Wahlberg (als Micky Ward) in die Rolle des Boxers und Trainers Dicky Eklund. Dies brachte ihm zahlreiche Filmpreise ein, darunter den Golden Globe Award als Bester Nebendarsteller und seinen ersten Oscar in der gleichen Kategorie.

Bale, der einen Vertrag für drei Batman-Filme unterschrieb, verkörperte 2012 in The Dark Knight Rises die Hauptfigur Bruce Wayne alias Batman zum letzten Mal. Der Film wurde ebenfalls ein großer Kassenschlager.

Unabhängig vom Studio besuchte Bale am 24. Juli 2012 die Opfer der Schießerei von Aurora im Swedish Medical Center in Englewood, Colorado.

Privat
Seit dem Jahr 2000 ist Bale mit dem ehemaligen Model und Make-Up-Artist Sibi Blaži verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder: eine Tochter, welche 2005 im kalifornischen Santa Monica geboren wurde, und einen Sohn, der im August 2014 zur Welt kam. Seit 2014 besitzt Bale neben der britischen zusätzlich auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft.[4][5]

Bales Stiefmutter ist die US-amerikanische Feministin, Journalistin und Frauenrechtlerin Gloria Steinem, die sein mittlerweile verstorbener Vater David Bale im Jahr 2000 heiratete. Zudem ist Bale ein aktiver Unterstützer von umweltschützenden Organisationen wie Greenpeace und World Wide Fund for Nature.

Filmografie
1986: Heart of the Country (Fernsehvierteiler)
1986: Anastasia (Anastasia: The Mystery of Anna, TV)
1987: Mio, mein Mio (Mio min Mio!)
1987: Das Reich der Sonne (Empire of the Sun)
1989: Henry V. (Henry V)
1990: Die Schatzinsel (Treasure Island, Fernsehfilm)
1991: Blood Drips Heavily on Newsies Square (Kurzfilm)
1991: Der Mörder mit den Silberflügeln (A Murder of Quality, Fernsehfilm)
1992: Die Zeitungsjungen (Newsies)
1993: Swing Kids
1994: Hamlet − Der Prinz von Jütland (Prince of Jutland)
1994: Betty und ihre Schwestern (Little Women)
1995: Pocahontas (Stimme für Thomas)
1996: Portrait of a Lady (The Portrait of a Lady)
1996: Der Geheimagent (The Secret Agent)
1997: Metroland
1998: Velvet Goldmine
1998: All the Little Animals
1999: Ein Sommernachtstraum (A Midsummer Night’s Dream)
1999: Maria – Die heilige Mutter Gottes (Mary, Mother of Jesus, TV)
2000: American Psycho
2000: Shaft – Noch Fragen? (Shaft)
2001: Corellis Mandoline (Captain Corelli’s Mandolin)
2002: Laurel Canyon
2002: Die Herrschaft des Feuers (Reign of Fire)
2002: Equilibrium
2004: The Machinist
2005: Batman Begins
2005: The New World
2005: Harsh Times – Leben am Limit (Harsh Times)
2006: Rescue Dawn
2006: Prestige – Die Meister der Magie (The Prestige)
2007: I’m Not There
2007: Todeszug nach Yuma (3:10 to Yuma)
2008: The Dark Knight
2009: Terminator: Die Erlösung (Terminator Salvation)
2009: Public Enemies
2010: The Fighter
2011: The Flowers of War (Jin líng shí san chai)
2012: The Dark Knight Rises
2013: Auge um Auge (Out of the Furnace)
2013: American Hustle
2014: Exodus: Götter und Könige (Exodus: Gods and Kings)
2015: Knight of Cups
2015: The Big Short
2016: The Promise
2017: Feinde – Hostiles (Hostiles)

Quelle: Wikipedia
Dort erschienen unter diesen Lizenzbedingungen

---------------------------------------------------------------------------

Ich " Herz " ihn für die Rolle in den Batman Filmen HW11

__________________

11.07.2018 01:38 DarkCaPp ist offline E-Mail an DarkCaPp senden Homepage von DarkCaPp Beiträge von DarkCaPp suchen Nehmen Sie DarkCaPp in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ MEDIENWELT ~ » Promis & Co. » Christian Bale

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb