GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ SAGEN & MYTHEN ~ » Urban Legends » Die Bombenkuhle » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Bombenkuhle
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
darkc darkc ist männlich
Eisiger Hauch



Dabei seit: 17.06.2018
Beiträge: 23

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.492
Nächster Level: 4.033

541 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Die Bombenkuhle Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo !

Hier mal die Urban Legend, die es hier in Wesel gibt.

Wenn man sich am Restaurant im Aaper Busch "Am Jäger" befindet, muss man in den Wald gegenüber gehen. man läuft über ein Stillgelegtes Gleis ein paar Meter in den Wald hinein, dann gelangt man zu einer Vertiefung im Boden, die die "Bombenkuhle" genannt wird. Angeblich stammt diese Vertiefung von einer Bombe aus dem 2. Weltkrieg. An einer Seite der Kuhle befinden sich 2 Eingänge zu einem alten Bunker. Bei dem offenen sieht man eine Stahlleiter die hinab führt, der andre Eingang ist zugemauert. Diese Stelle gibt es wirklich. Ich war als Kind u. als Teenager öfter dort mit meiner Cousine. In den offenen Bunker sind wir jedoch nie runtergegangen, da wir zu viel Schiss hatten. großes Grinsen
Nun also die Urban Legend die von der " Bombenkuhle" handelt.

Wie oben schon geschrieben ist der 2. Eingang zum Bunker zugemauert und das kam angeblich so: Irgendwann in den 50er oder 60er Jahren des letzten Jahrhunderts ist mal ein 12 jähriges Mädchen in den zugemauerten Eingang reingeklettert, aber nie wieder aufgetaucht. Auch ein Suchtrupp der in den Bunker stieg konnte das Mädchen nicht finden. Nachts soll angeblich mehrfach der Geist des Mädchens zwischen der Bombenkuhle und dem Restaurant " Am Jäger" gesehen worden sein. Jedoch meine Cousine u. ich. die auch mal Nachts dort waren, haben nichts von einem Spuk bemerkt.

LG darkc

__________________
...If you just smile!
14.07.2018 01:59 darkc ist offline E-Mail an darkc senden Beiträge von darkc suchen Nehmen Sie darkc in Ihre Freundesliste auf
DarkCaPp DarkCaPp ist männlich
Gespenst



images/avatars/avatar-9130.jpg

Dabei seit: 08.06.2018
Beiträge: 456
Herkunft: Krefeld/NRW

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 72.931
Nächster Level: 79.247

6.316 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das wäre ja mal eine Möglichkeit eine PU dort zu machen.
Vielleicht was für die Damen und Herren vom GHNRW großes Grinsen

Ich würde mir gerne mal bei Zeiten,da es nicht so weit weg ist das Gebiet anschauen.
Auch zum Geocaching versteht sich Augenzwinkern

__________________

14.07.2018 02:13 DarkCaPp ist offline E-Mail an DarkCaPp senden Homepage von DarkCaPp Beiträge von DarkCaPp suchen Nehmen Sie DarkCaPp in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ SAGEN & MYTHEN ~ » Urban Legends » Die Bombenkuhle

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb