GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ MENSCH & WELT ~ » Wissenschaft und Technik » Vulkanfeld Campi Flegrei » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vulkanfeld Campi Flegrei
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Novem Novem ist männlich
Supervisor



images/avatars/avatar-9134.gif

Dabei seit: 09.06.2018
Beiträge: 102
Herkunft: Ostfriesland

Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 6.954
Nächster Level: 7.465

511 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Vulkanfeld Campi Flegrei Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vulkanfeld Campi Flegrei

Lage: Italien
Höhe: 458 Meter
Abmaße: 12 x 15 Kilometer
Vulkanart: Caldera
Vulkantyp: Subduktionszonen-Vulkan
Ausbruchsart: Plinianisch, Vulcanisch, Phreatisch

Campi Flegrei heißt übersetzt: Brennende Felder

In diesem Gebiet waren in den letzten 39000 Jahren zahlreiche Vulkane aktiv.
Diese Caldera liegt im Golf von Pozzuoli und ist etwa vier km Luftlinie vom Stadtzentrum
Neapel entfernt.
Die Campi Flegrei wird von einigen Wissenschaftlern als Supervulkan gehalten, dessen Eruptionen
weltweit Auswirkungen haben.

Dieses Gebiet ist etwa 2 Millionen Jahre alt.
Vor etwa 39000 Jahren kam es zum gewaltigsten Ausbruch der Campi Flegrei, bei dem auch die
Caldera entstand.
Die Eruption mit einer Stärke von VEI 7 - 8 förderte zwischen 100 und 150 Kubikkilometer
trachytische Tephra und es lagerten sich die Campanischen Ignimbrite ab.
Diese Tuffschicht ist in weiten Teilen Kampaniens zu finden.
Weite Landstriche wurden zerstört und die globalen Durchschnittstemperaturen fielen.
Einer neuen Hypothese zufolge, könnte dieser Ausbruch der Anfang vom Ende des Neandertalers
gewesen sein.
Vor einger Zeit entdecke man in Rumänien eine 1 Meter dicke Tuffschicht, die diesem Vulkan
zugeordnet wird.
Die Tuffschicht liegt ca. 1500 km von den Phlegräischen Feldern entfernt und wird von
Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts untersucht. Man geht davon aus, dass die Eruption
noch schlimmer war, als bisher vermutet.

Nach diesem Ausbruch gab es noch kleinere Ausbrüche am Rand der Caldera.
Einige Eruptionszentren lagen im heutigen Stadtgebiet von Neapel.

Vor 15000 Jahren gab es einen weiteren, großen Ausbruch, der 30 Kubikkilometer förderte und
einen VEI 7 hatte. Es bildete sich der sogenannte "Gelber Neaoplitanischer Tuff"

Quelle: Vulkane.Net

https://www.youtube.com/watch?v=ZG4k-rWGeyw

Dateianhang:
jpg Campi Flegrei.jpg (12 KB, 6 mal heruntergeladen)


__________________
Wir sind alle gleich und keiner ist gleicher!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Novem: 24.07.2018 22:10.

24.07.2018 22:07 Novem ist online E-Mail an Novem senden Beiträge von Novem suchen Nehmen Sie Novem in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ MENSCH & WELT ~ » Wissenschaft und Technik » Vulkanfeld Campi Flegrei

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb