GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ ESOTERIK ~ » Träume und Traumdeutungen » Traum mit Todesbotschaft » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Traum mit Todesbotschaft
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Urseli Urseli ist weiblich
Wütender Sturm



Dabei seit: 23.06.2018
Beiträge: 71
Herkunft: RLP

Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 6.741
Nächster Level: 7.465

724 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Traum mit Todesbotschaft Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben,

wir zogen Ende 1990 hier in unser Haus.
Nebenan die anderen Hausbesitzer waren 2 alte Leute, aber soweit fit.

Herr W. war schon über die 80 und hatte die Angewohnheit, wenn er im Garten war,
immer nach mir zu rufen und zwar rief er immer mit seiner lauten, sonoren Stimme:

Fräulein, Fräulein, bis ich auf die Terrasse ging, um zu hören, was er wollte.
Einmal gab es einen verwelkten Blumenstrauß, den er für mich in seinem Garten
gepflückt hatte, ein andermal eine Zwetschge, die innen einen Wurm hatte etc.
für die ich mich bedankte.
So ging das 5 oder 6 Jahre, natürlich nur im Sommer und wenn ich vor der Arbeit
noch zuhause war.

Eines nachts im Traum hörte ich ihn wieder rufen, Fräulein, Fräulein.
Ich ging auf die Terrasse, da sah ich ihn barfuß, mit einem langen weissen Nachthemd
bekleidet und eine Lilie in der Hand.
Ich rief zu ihm runter, Herr W., Sie haben nur ein Nachthemd an und keine Schuhe,
gehen Sie doch in Ihre Wohnung, bevor Sie sich erkälten.

Am Morgen, als ich aufwachte, erzählte ich beim Frühstück meinem Mann, der gleich zur
Arbeit musste, den Traum und sagte noch, pass auf, der Herr W. stirbt innerhalb
von 6 Wochen. Ich war mir einfach sicher.

Mein Mann winkte ab.

Ich sah Herrn W. auch wieder ganz normal im Garten werkeln und er rief wie immer,
Fräulein.
Bis nach ungefähr 5 Wochen, mir Frau W. erzählte, dass ihr Mann den Arzt
gebraucht habe und ins Krankenhaus kam.

Nach 3 Tagen ist er mit 86 oder 87 Jahren dort verstorben.

Mein Mann sagte nur, wo Du das her wissen konntest.

Wollte ich jetzt mit Euch gerne teilen.

Liebe Grüße,
Urseli

__________________
Jedes Ding im Leben ist eine Quelle,
von der weitere Wirkungen ausgehen.

Spinoza

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Urseli: 12.08.2018 19:55.

12.08.2018 19:54 Urseli ist online E-Mail an Urseli senden Beiträge von Urseli suchen Nehmen Sie Urseli in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Urseli: Ursula
DarkCaPp DarkCaPp ist männlich
Gespenst



images/avatars/avatar-9130.jpg

Dabei seit: 08.06.2018
Beiträge: 446
Herkunft: Krefeld/NRW

Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 48.919
Nächster Level: 49.025

106 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Lilie ist eine Blume die im Allgemeinen eine "Todesblume" ist.
Da bin ich mir relaitv sicher.
Und das Nachthemd kann als eine Art "Geisterkleidung" gesehen werden.
Vielleicht hast du einfach schon erkannt, dass der Herr nicht mehr lange unter den Lebenden weiht.
Aber wie kamst du auf die Zahl von 6 Wochen?

__________________

12.08.2018 22:24 DarkCaPp ist offline E-Mail an DarkCaPp senden Homepage von DarkCaPp Beiträge von DarkCaPp suchen Nehmen Sie DarkCaPp in Ihre Freundesliste auf
Urseli Urseli ist weiblich
Wütender Sturm



Dabei seit: 23.06.2018
Beiträge: 71
Herkunft: RLP

Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 6.741
Nächster Level: 7.465

724 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Urseli
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,
mit den 6 Wochen war ich mir sicher.
Sicher in mir drin.
Ich kann das nicht erklären.

Ich sah/sehe öfter einiges voraus.

Bin keine Wahrsagerin, möchte auch keine sein.

LG Urseli

__________________
Jedes Ding im Leben ist eine Quelle,
von der weitere Wirkungen ausgehen.

Spinoza

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Urseli: 13.08.2018 10:07.

13.08.2018 10:07 Urseli ist online E-Mail an Urseli senden Beiträge von Urseli suchen Nehmen Sie Urseli in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Urseli: Ursula
SabSab SabSab ist weiblich
Supervisor



images/avatars/avatar-9119.gif

Dabei seit: 08.06.2018
Beiträge: 277

Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 30.435
Nächster Level: 38.246

7.811 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Urseli,

Danke, dass Du Deine Erfahrung mit uns teilst. Dass eine Lilie eine Totenblume ist, weiß ich auch. Das Nachthemd habe ich immer mit dem "Himmel" in Verbindung gebracht. Keine Ahnung wieso. Ich habe mal meinen verstorbenen Opa in einem solchen Nachthemd gesehen (im Traum) und war mir anschließend sicher, dass er jetzt ein Engel ist. Ob es so ist, werde ich sicher eines Tages herausfinden Augenzwinkern

Das mit den 6 Wochen kann ich gut nachvollziehen. Es gibt manchmal solche "Eingebungen", bei denen man sich sicher ist, dass es so sein muss

__________________
Second star to the right and straight on 'til morning. -J.M. Barrie, Peter Pan
Kasper
When the first baby laughed for the first time, its laugh broke into a thousand pieces, and they all went skipping about, and that was the beginning of fairies. -J.M. Barrie, Peter Pan

13.08.2018 21:20 SabSab ist offline E-Mail an SabSab senden Beiträge von SabSab suchen Nehmen Sie SabSab in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ ESOTERIK ~ » Träume und Traumdeutungen » Traum mit Todesbotschaft

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb