GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ UFOLOGIE & ALIENS ~ » UFO-Berichte » Die Phoenix Lights » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Phoenix Lights
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
SabSab SabSab ist weiblich
Supervisor



images/avatars/avatar-9119.gif

Dabei seit: 08.06.2018
Beiträge: 317

Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 43.262
Nächster Level: 49.025

5.763 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Die Phoenix Lights Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe heute eine interessante „Dokumentation“ auf Amazon Prime Video gesehen. Die „Phoenix Tapes 97“. In diesem Streifen geht es um vier Camper, die 1997 während des Phoenix Lights Vorfalls angeblich bis heute spurlos verschwanden. In dieser Doku kann man das letzte Videomaterial sehen. Ist eher so auf Blair Witch Project gemacht, aber eigentlich geht es hier mehr um das Flugobjekt.

Was waren die Phoenix Lights?

Am 14.03.1997 wird über Phoenix ein gigantisches, nicht identifizierbare Flugobjekt gesichtet. Es war V-förmig und wurde von tausenden Augenzeugen gesichtet. Die Sichtung wurde seinerzeit auch live im regionalen TV Sender übertragen. Die Augenzeugen beschrieben das Objekt als ungeheuer groß.

Wie immer hüllten sich die Behörden in Schweigen. Die damalige Stadträtin Frances Emma Barwood leitete seinerzeit eine umfassende Untersuchung des Vorfalls ein. Es wurden 700 Augenzeugen befragt. Jeder von ihnen hat das Objekt gleich beschrieben. Lustigerweise müsste die Stadträtin ihr Amt bei den nächsten Wahlen verlassen. Ein Schelm, der hier Böses denkt.

Letztendlich wurde die Sichtung von den US Behörden als Leuchtraketen abgetan und die Augenzeugen hätten sich das alles eingebildet. Klar. Ich persönlich denke, dass es sich um ein Ufo gehandelt hat Zwinker

Hier noch ein paar Videos zu dem Objekt:

https://youtu.be/ymCmI-MvIeU
Video 2
Video 3

__________________
Second star to the right and straight on 'til morning. -J.M. Barrie, Peter Pan
Kasper
When the first baby laughed for the first time, its laugh broke into a thousand pieces, and they all went skipping about, and that was the beginning of fairies. -J.M. Barrie, Peter Pan

15.09.2018 14:50 SabSab ist offline E-Mail an SabSab senden Beiträge von SabSab suchen Nehmen Sie SabSab in Ihre Freundesliste auf
andreadc andreadc ist weiblich
Wütender Sturm



Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 73
Herkunft: NRW

Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 8.143
Nächster Level: 10.000

1.857 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die Doku nicht gesehen. Aber oft handelt es sich auch um geheime Militärflugzeuge bzw. Raketen , Drohnen oder was auch immer , die in in der Erprobung sind und irgendwie außer Kontrolle geraten.

__________________
LG Andrea Wecker
15.09.2018 23:25 andreadc ist offline E-Mail an andreadc senden Beiträge von andreadc suchen Nehmen Sie andreadc in Ihre Freundesliste auf
SabSab SabSab ist weiblich
Supervisor



images/avatars/avatar-9119.gif

Dabei seit: 08.06.2018
Beiträge: 317

Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 43.262
Nächster Level: 49.025

5.763 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von SabSab
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das stimmt schon, aber über Stunden an derselben Stelle?
Egal was es war, wir werden es vermutlich nie herausfinden.

__________________
Second star to the right and straight on 'til morning. -J.M. Barrie, Peter Pan
Kasper
When the first baby laughed for the first time, its laugh broke into a thousand pieces, and they all went skipping about, and that was the beginning of fairies. -J.M. Barrie, Peter Pan

16.09.2018 15:47 SabSab ist offline E-Mail an SabSab senden Beiträge von SabSab suchen Nehmen Sie SabSab in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ UFOLOGIE & ALIENS ~ » UFO-Berichte » Die Phoenix Lights

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb