GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ KREATUREN & UNHEIMLICHE WESEN ~ » Kreaturen » Schattenmenschen oder Shadow People » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schattenmenschen oder Shadow People
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
darkc darkc ist männlich
Eisiger Hauch



Dabei seit: 17.06.2018
Beiträge: 23

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.542
Nächster Level: 4.033

491 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Schattenmenschen oder Shadow People Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo !

Gestern Nacht hatte ich, glaube ich meine 1. Begegnung mit den sogenannten Schattenmenschen oder Shadow People !

Ich lag in meinem Bett und konnte wg. der Hitze nicht schlafen. Zuerst lag ich mit dem Gesicht zur Wand, dann drehte ich mich mit dem Gesicht zum Zimmer ! Ich kenne mein Zimmer auch im dunkeln u. weis, welche Gegenstände welche Schatten werfen, wenn ich wie gestern Nacht meine Rolladen nicht ganz geschlossen habe. Auf einmal entdeckte ich Schatten die zu keinem der Gegenstände in meinem Zimmer gehörten, diese Schatten sahen menschlich aus u. bewegten sich über meinen Kleiderschrank. Im ersten Moment schloss ich einfach die Augen, da ich dachte, das diese Schatten auf meine Übermüdung zurückzuführen wären. Als ich meine Augen wieder öffnete, waren diese Schatten jedoch immer noch da. Erst als ich die Lampe auf dem Nachttisch anmachte, waren die Schatten verschwunden. Mir fielen sofort die Schattenmenschen oder Shadow People ein! Ich habe da auch mal eine Frage an Euch ! Wer sind diese Schatten ? Geister ? So etwas wie der Schwarze Mann ? Und was wollen diese Wesen ? Sind sie gut oder böse, oder neutral, wie der schwarze Mann ?
LG darkc

__________________
...If you just smile!
29.07.2018 02:06 darkc ist offline E-Mail an darkc senden Beiträge von darkc suchen Nehmen Sie darkc in Ihre Freundesliste auf
andreadc andreadc ist weiblich
Mystischer Orkan



Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 75
Herkunft: NRW

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.302
Nächster Level: 13.278

2.976 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Ähnliches ist mir vor ca. 7 Jahren in einem Hotelzimmer passiert . Es war ein neues Hotel, gebaut an die Reste eines alten Kurhotels . Diese Schatten waren irgendwie menschlich, aber dann auch nicht irgenwie. Ich habe die Nacht dann im Auto verbracht, weil ich sie als sehr bedrohlich empfunden habe. Selbstverständlich habe ich dort nie mehr übernachtet.
ich habe nicht geschlafen als ich den Schatten gesehen habe, da bin ich absolu sicher.

__________________
LG Andrea Wecker
08.08.2018 20:41 andreadc ist offline E-Mail an andreadc senden Beiträge von andreadc suchen Nehmen Sie andreadc in Ihre Freundesliste auf
SabSab SabSab ist weiblich
Supervisor



images/avatars/avatar-9119.gif

Dabei seit: 08.06.2018
Beiträge: 343

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 55.665
Nächster Level: 62.494

6.829 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Etwas ähnliches habe ich auch erlebt, als ich mit meinem Hund gassi war. Nur dass ein solcher Schatten an mir "vorbeigehuscht" ist. Das war ganz merkwürdig. Dieser Schatten war kleiner als ich (ich bin 1,75 m). Bedroht gefühlt habe ich mich nicht. Es war nur ein komisches Gefühl. Mein Hund hat diesen Schatten übrigens auch bemerkt, denn er ist ein Stück zur Seite gehüpft als der Schatten "vorbeihuschte". Es war Dämmerung, also nicht mehr ganz hell.
Ob diese Schatten gut oder böse sind, kann ich nicht sagen Keine Ahnung

__________________
Second star to the right and straight on 'til morning. -J.M. Barrie, Peter Pan
Kasper
When the first baby laughed for the first time, its laugh broke into a thousand pieces, and they all went skipping about, and that was the beginning of fairies. -J.M. Barrie, Peter Pan

09.08.2018 12:35 SabSab ist offline E-Mail an SabSab senden Beiträge von SabSab suchen Nehmen Sie SabSab in Ihre Freundesliste auf
darkc darkc ist männlich
Eisiger Hauch



Dabei seit: 17.06.2018
Beiträge: 23

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.542
Nächster Level: 4.033

491 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von darkc
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo !
Diese Schatten die ich gesehen habe, waren eindeutig menschlich ! Ungefähr wie beim Schattentheater. Und ich war definitiv Wach, da die Temperatur in meinem Schlafzimmer gefühlte 40 Grad betrug. Ich habe immer noch keine Ahnung wer oder was diese Schatten waren! Elementarwesen schließe ich aus, da ich in der Stadt wohne. Das Haus in dem meine Wohnung liegt, ist aus den Anfängen der 50ér Jahren des letzten Jahrhunderts. Ich gehe mal davon aus, das in der langen Zeit in der das Haus schon steht, auch in meiner Wohnung schon einige Menschen verstorben sind. Ich weiß nur nicht, was diese Schattenmenschen sind, denn sie huschten einfach über meinen Kleiderschrank. Das ganze lief völlig geräuschlos ab. Ich hatte auch eigentlich keine Angst, nur habe ich mich erschreckt, als die Schatten plötzlich auftauchten ! Weiß niemand hier im Forum um was es sich bei den Schattenmenschen handelt ? Sind das Geister, oder andere Wesenheiten ?
LG darkc

__________________
...If you just smile!
11.08.2018 02:42 darkc ist offline E-Mail an darkc senden Beiträge von darkc suchen Nehmen Sie darkc in Ihre Freundesliste auf
Ikarus-kollektiv Ikarus-kollektiv ist männlich
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 32

Level: 14 [?]
Erfahrungspunkte: 5.129
Nächster Level: 5.517

388 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Schwarzer Mann Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi darkc,

ich glaube ehrlich gesagt, dass dir das niemand sagen kann was das ist.
Ich dokumentiere seit einem Jahr ca. alles was ich an Sichtungen finde über Schattenmenschen oder den schwarzen Mann (ich gehe davon aus, dass es das gleiche oder sehr ähnlich ist). mittlerweile habe ich 30 Berichte und Erfahrungen gesammelt. Was ich dir grob sagen kann ist folgendes:
1. im Alter zwischen 2 und 6 Jahren sowie zwischen 13 und 20 wird er meistens gesehen. Sichtungen über 20 sind sehr selten.

2. in ca. 60% der Fälle geht es den Leuten schlecht. Psychisch oder Körperlich.


3. Er tut nie was. Habe nur einen Bericht in dem er tatsächlich bedrohlich wurde aber nie verletzte oder berührte.


4. Anscheinend gibt es zwei Varianten wobei ich die erste nicht dokumentiere.
die Erste Variante sieht man nur kurz im Augenwinkel und verschwindet sofort wieder als Schatten. (das kann aber alles mögliche sein - darum vernachlässige ich das) Die zweite steht tatsächlich im Raum und kann direkt angesehen werden. Meistens verschwindet sie nach kurzer Zeit wieder.


5. Sichtungen über längere Zeit hinweg sind auch sehr selten.


Mehr weiß ich leider auch nicht bzw. fällt mir aktuell nicht ein.

Habe einen Fragebogen und würde mich sehr freuen wenn du für die Statistik mitarbeiten würdest um Muster zu erkennen. Darf ich dir meinen zukommen lassen als PN ?

Liebe Grüße Ikarus
27.10.2018 18:06 Ikarus-kollektiv ist offline E-Mail an Ikarus-kollektiv senden Beiträge von Ikarus-kollektiv suchen Nehmen Sie Ikarus-kollektiv in Ihre Freundesliste auf
jigoku_sora jigoku_sora ist weiblich
Erscheinung



images/avatars/avatar-9136.jpg

Dabei seit: 09.06.2018
Beiträge: 211
Herkunft: Sachsen

Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 34.004
Nächster Level: 38.246

4.242 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn du noch mehr zum Auswerten haben möchtest: über 60 Berichte sind in ein paar Jährchen auf meine Nachfrage hin geschrieben worden.

Ich find es schon schade, dass der alte Thread nun weg ist, aber da kann man nichts machen. Hoffentlich kommen wieder neue Berichte zusammen.

__________________
Stranger that I am in my own land - where no one will remember my name.
~ Deine Lakaien ~
27.10.2018 18:38 jigoku_sora ist offline Homepage von jigoku_sora Beiträge von jigoku_sora suchen Nehmen Sie jigoku_sora in Ihre Freundesliste auf
Urseli Urseli ist weiblich
Mystischer Orkan



Dabei seit: 23.06.2018
Beiträge: 84
Herkunft: RLP

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.379
Nächster Level: 13.278

899 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi, ich weis nun nicht,ob ich das. was ich zur Zeit öfter erlebe, auch zu den Schattenmenschen zählen soll.
Und zwar gerade gestern wieder, ich stand in der Küche am Herd, (habe keine Küchentür,
sondern ein nach links geraffter Vorhang), beugt sich ein Kopf ganz kurz zu mir, (vom
Kücheneingang aus), ich sah zurück und er war verschwunden.
Mein Mann sass im Wohnzimmer, er kann nur mit der Krücke oder dem Rollator laufen.
Ich ging zu ihm rüber und habe es ihm erzählt.

Er war es natürlich nicht, er sieht aber auch Schatten im Wohnzimmer, die wie Tiere
flink durchs Zimmer huschen.

Zu meinen "Kopf", den ich hin und wieder sehe, als ob er nach mir schauen würde,
muss ich sagen, dass ich keinerlei Angst habe, sondern mich geborgen fühle.

Wenn ich noch eine Geschichte, die mir wieder sehr eindringlich einfällt, dazu erzählen darf:

Als ich ungefähr 5 Jahre alt war, schickte mich meine Mutter zum Brot holen. Der Bäckerladen, ich kenne die Strecke immer noch ist hin und zurück ca. 1km.

Es war ein sehr schlimmer Schneesturm und ich habe es nicht ganz zum Bäcker gepackt,
aber bis zu einem Jägerzaun an einem Garten, der damals in meiner Höhe, aber total vom
Schneesturm zugeweht war.
Ich streckte meine Hände aus, um mich fest zu halten, fiel aber kopfüber in den tiefen Schnee.
Es dröhnte sehr laut in meinem Kopf und in den Ohren, dann wurde alles rot.

Als ich erwachte lag ich über der linken Schulter eines jungen Mannes, der mich wortlos nach Hause trug.
Er trug mich die Holztreppe zu unserer Wohnung hoch und rief Laut:
Frau B., ich bringe Ihnen Ihr Urselchen.
Er setzte mich oben auf der Treppe ab und meine Mutter sagte: "Donkschää".

Da erkannte ich, dass es Horst war, ein junger Mann aus der Nachbarschaft.

2 Jahre später brachte dieser Horst meinen um 2 Jahre jüngeren Bruder, der dann auch
inzwischen 5 Jahre war, patschnass, wieder auf seiner Schulter und wieder mit dem Ruf
im Treppenhaus: "Frau B., ich bringe Ihnen Ihr Hermännchen!"
Meine Mutter wieder: "Donkschää".

So und nun seit einiger Zeit, ich weiß nicht, wie dieser Horst noch heißt, oder hieß, ich weiß nur, dass er in der Nachbarschaft wohnte, wo genau nicht, ist es so, dass ich nach so vielen Jahren, immer wenn ich das Gesicht sehe, an ihn denke.
Er war mindestens 12 bis 15 Jahre älter und wir haben nie ein Wort miteinander
gesprochen.
Und ich denke, ja ich wünsche mir, dass dieses Gesicht, das nach mir sieht,
mein" Schutzengel Horst" ist.

Ich wünsche ihm, ob er lebt, oder verstorben ist, nur gut geht.

Bitte mich nicht auslachen, denn ich weine jetzt.

Hoffentlich nicht zu verworren und wenn an falscher Stelle, liebe Admins
bitte verschieben.

Ich danke herzlich fürs lesen.

Euer Urseli

__________________
Jedes Ding im Leben ist eine Quelle,
von der weitere Wirkungen ausgehen.

Spinoza
27.10.2018 19:25 Urseli ist offline E-Mail an Urseli senden Beiträge von Urseli suchen Nehmen Sie Urseli in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Urseli: Ursula
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ KREATUREN & UNHEIMLICHE WESEN ~ » Kreaturen » Schattenmenschen oder Shadow People

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb