GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ HILFE, FRAGEN & ANTWORTEN ~ » Wer kann mir mal erklären, was... » Nichts ist mehr wie es war. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nichts ist mehr wie es war.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Uwe
Kalter Luftzug



Dabei seit: 05.12.2018
Beiträge: 3
Herkunft: Rheinland Pfalz

Level: 3 [?]
Erfahrungspunkte: 27
Nächster Level: 54

27 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Nichts ist mehr wie es war. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Mein Name ist Uwe S. ich bin Familienvater und stehe mit beiden Beinen im Leben.Geschichten von Geister usw...waren in meinen Augen nur was für alte Damen und der gleichen.
Eigentlich fühle ich mich komisch hier darüber zu schreiben.Den ich denke das man als Erwachsener ausgelacht wird.
Wir wohnen in einem alten Hotel das 1901 gebaut wurde,10 Jahre schon.Nie aber auch gar nie war in diesem Haus irgend etwas unnormales.
Vor 2 Jahren wurden meine Kinder Erwachsen und zogen aus.Das Kinderzimmer stand dann einige Zeit leer (25qm groß)......spärlich eingerichtet mit einem Bett , Nachttisch mehr nicht.(sollte als Gästezimmer dienen ).
Eines Tages brachte mir mein Erwachsener Sohn einige Umzugskartons,um diese in dem Zimmer ein zu lagern.Gesagt getan.
Im April dieses Jahres beschloss ich , das ich in dem Zimmer meine Fitness Geräte aufbaute.Trimrad,Handeln Gewichte usw.
Eigentlich war alles so wie immer.....bis ich anfing die Umzugskartons von einen Eck ins andere zu verstellen.
Durch Zufall (heiser Sommer) schlief ich in diesem Zimmer.Es war an dem Tag wo ich die Kartons verstellt hatte.Wachte ich um 3 Uhr auf....durch einen dumpfes Klopfgeräusch....das erst linke Ecke war, dann in der rechten Ecke.Ich spürte und hörte ,das ich nicht alleine im Zimmer war.Es hörte sich an als ob jemand an den Kartons sich zu schaffen machte.
Dabei dachte ich mir nichts und das Leben ging weiter.....Dann gab es Zoff mit der Frau und ich schlief abermals in diesem Zimmer.Um 3 Uhr war wieder ein lautes Geräusch und ein schleifen zu hören.Ich schaute nach und das Trimrad war seitlich verschoben.An einem anderen Tag war es eine 5 kg Hantel die aus einem Eimer lautstark hüpfte.
Eines Nachts wurde ich abermals um 3 Uhr wach.....ich bildete mir ein, Jemand hätte mein Bein berührt, in einer anderen Nacht ,merkte ich, das am Fußende sich jemand hinsetzte...
In der letzten Nacht in der ich im Zimmer schlief wurde mir in den Mund gefasst.
Danach wurde ich schwer Krank (im Sommer doppelseitige Lungenentzündung danach Gesichtsnerv Entzündung.)
Es geschah danach als ich nicht mehr darin schlief seltsames,die Tür ging Abends öffters auf,auch wen wir Besuch hatten und die Leute es sehen konnte.
Heute ist das Zimmer verschlossen und dient nur noch als Abstellkammer.Ab und zu können wir etwas hören das im Zimmer etwas lautstark umfällt oder jemand die Hanteln benutzt.Ich bin ein Familienvater,bin weder in Psychischer Behandlung ! Nehme keine Drogen,oder ich muß mich auch nicht wichtig machen.
Kann mir jemand vielleicht erklären warum so etwas nun im Zimmer passiert.Vielen Dank....Wen ich was falsch gemacht habe,bitte Beitrag löschen.Danke UweS.
05.12.2018 19:35 Uwe ist offline E-Mail an Uwe senden Beiträge von Uwe suchen Nehmen Sie Uwe in Ihre Freundesliste auf
Cyber Cyber ist männlich
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 43

Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 8.043
Nächster Level: 10.000

1.957 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uwe.
Also aus der Ferne ist es natürlich immer schwierig etwas zu sagen.
Ich bin eher der Vetreter das Spukphänomene nicht viel ...eher gar nichts mit den sogenannten Geistern zu tun haben.

Die Theorie von Walter von Lucadou das sich Spukphänomene immer dort ereignen wo es innere oder generell Probleme gibt, ist zwar abgetroschen, für mich aber am logisten.

Zunächst denke ich darf man die Erlebnisse nicht in einen Topf werfen.
Du hast vorher nie in dem Zimmer geschlafen und kennst das sozusagen nicht. Jeder Raum denke ich hört sich eben anders an. Also würde ich nicht unbedingt die Dinge zusammen mischen.

Wenn ihr wie du sagst nach wie vor Geräusche aus dem Zimmer hört die da nicht hingehören, würde ich mal eine Webcam oder ähnliches aufstellen.

Gleichzeitig würde ich aber auch über meine privat Situation nachdenken. Bin ich zufrieden? Vermisse ich die Kinder? Läuft in meiner Partnerschaft alles so wie es soll? Bin ich mit meinem Beruf zufrieden?
06.12.2018 15:41 Cyber ist offline E-Mail an Cyber senden Beiträge von Cyber suchen Nehmen Sie Cyber in Ihre Freundesliste auf
Lighthouse Lighthouse ist männlich
Kalter Luftzug



images/avatars/avatar-9229.jpg

Dabei seit: 06.12.2018
Beiträge: 9

Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 70
Nächster Level: 100

30 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uwe,

was du schreibst, klingt sehr plausibel von den Geschehnissen.
Ich hab schon öfter gehört, das solche "Vorfälle" meist um 3:00 Uhr passieren und mit sehr starker Energie zu tun haben.

Die Idee mit einer Web-Cam ist ne perfekte Lösung zur Dokumentation
07.12.2018 00:29 Lighthouse ist offline E-Mail an Lighthouse senden Beiträge von Lighthouse suchen Nehmen Sie Lighthouse in Ihre Freundesliste auf
Ireland Ireland ist männlich
Wütender Sturm



Dabei seit: 15.10.2018
Beiträge: 63
Herkunft: Tamhlact

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.789
Nächster Level: 4.033

244 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uwe,

erst einmal willkommen hier in unserer illustren Runde. Schön das du den Weg her gefunden hast.

Ich werde dich jetzt leider erstmal mit Fragen quälen müssen Zunge raus um mir für mich ein besseres Bild machen zu können.

Zitat:
Eigentlich fühle ich mich komisch hier darüber zu schreiben. Den ich denke das man als Erwachsener ausgelacht wird.


Ich denke wir sind hier alle soweit erwachsen (mal mehr mal weniger) und erfahrungsgemäß wird in diesem Forum immer schon der gute und respektvolle Ton groß geschrieben. Also keine Angst.

So als Timeline:

Vor 10 jahren Umbau von Hotel zu Wohnhaus

Vor 2 Jahren Auszug der Kinder

Vor 0,5 Jahren Neunutzung des Zimmers

---------------------------------------------------------------------------
----

Zitat:
Im April dieses Jahres beschloss ich , das ich in dem Zimmer meine Fitness Geräte aufbaute.Trimrad,Handeln Gewichte usw.


Hatte da ein Umbau des Zimmers stattgefunden, eine Renovierung oder wurde lediglich die Nutzung geändert?

Zitat:
Es war an dem Tag wo ich die Kartons verstellt hatte.Wachte ich um 3 Uhr auf....durch einen dumpfes Klopfgeräusch....das erst linke Ecke war, dann in der rechten Ecke.Ich spürte und hörte ,das ich nicht alleine im Zimmer war.Es hörte sich an als ob jemand an den Kartons sich zu schaffen machte.


Kannst du da für dich folgendes ausschließen?
1) Haustiere (Katze, Hund) die sich an den Kartons zu schaffen machen?
2) Nagetiere in den alten Kartons (womit ich dir nicht einen unsauberen
Lebenstil vorwerfen mag)
3) Verrutschen der Kartons nach dem Umstellen (z.B weil etwas unsicher Stand)

Zitat:
Um 3 Uhr war wieder ein lautes Geräusch und ein schleifen zu hören.Ich schaute nach und das Trimrad war seitlich verschoben.An einem anderen Tag war es eine 5 kg Hantel die aus einem Eimer lautstark hüpfte.


Hast du die Bewegung gesehen oder "nur" das Geräusch gehört?

Zitat:
ich bildete mir ein, Jemand hätte mein Bein berührt, in einer anderen Nacht ,merkte ich, das am Fußende sich jemand hinsetzte...


und

Zitat:
Wachte ich um 3 Uhr auf


Interessant finde ich, das soweit alles Nachts direkt nach dem Erwachen geschieht.

Dazu fällt mir das Thema Schlafparalyse ein, die ein weites Spektrum an "Phänomenen" abdecken könnte. Einen groben Überblick darüber findest du hier:

Wikipedia Schlafparalyse

Angenommen du kannst für dich soweit alle logischen Erklärungen ausschließen, bliebe da meiner Meinung nach (keine Garantie für Richtigkeit) noch die Alternative eines Selbsterschaffenen Wesens.

Ein durch Stress, Wut, Vermissen, Trauer, Angst oder ähnliche Emotion Selbsterschaffenes Phänomen (Wesen)

Hier wären wir im weitesten Sinne im Bereich, Walter von Lucadou.

@Lighthouse

Zitat:
Ich hab schon öfter gehört, das solche "Vorfälle" meist um 3:00 Uhr passieren und mit sehr starker Energie zu tun haben.


Angeblich soll das mit dem leiblichen Tod Jesu Christie zu tun haben. Was aber meiner Meinung nach amerikanisierter Unfug ist.

Denn nimmt man 3 Uhr in Israel hätte man 2 Uhr MEZ oder 20 Uhr New Yorker Zeit. Sprich Dann wäre ja die sogenannte "Witching Hour" in jeder Zeitzone zu einem anderen Zeitpunkt. Von der Diskrepanz, dass diese Dinge ja nicht erst mit dem Tod Jesus begannen, ganz abgesehen.

Soweit erstmal meine 10 Pennys.

Gruß Pad

__________________
- Sage nur "Herein", wenn du bereit bist Gäste zu empfangen -



Tiocfaidh ár lá

07.12.2018 09:59 Ireland ist offline E-Mail an Ireland senden Beiträge von Ireland suchen Nehmen Sie Ireland in Ihre Freundesliste auf
LuxObscurus LuxObscurus ist weiblich
Team Ghost Hunter



images/avatars/avatar-9156.jpg

Dabei seit: 12.06.2018
Beiträge: 35

Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 6.472
Nächster Level: 7.465

993 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uwe,

ich gehe hier weitestgehend mit Ireland konform.

Ich nehmen an, Du hast über das Thema auch noch nicht mit Deiner Frau gesprochen, oder?

Weißt Du, ob Deine Frau schon mal Berührungen mit dem Thema Geister oder ungewöhnliche Vorfälle hatte?

Du schreibst, Du wurdest schwer krank. Eine doppelseitige Lungenentzündung passiert ja nicht einfach so, meines Wissens fängt man sich die entweder durch Verschleppung von Vorerkrankungen ein, oder durch Ansteckung. Kannst Du dich erinnern, ob Du davor irgendwie mal krank warst mit Erkältung/Virus-Grippe, was Du vielleicht als nicht so schlimm erachtet und nicht wirklich auskuriert hast?

Und die Entzündung des Gesichtsnervs, war das eine Nachfolgeerscheinung, oder kam das dann noch zusätzlich?

Ich suche nach etwaigen Zusammenhängen, deshalb frage hier hierzu genauer.

Gruß, LuxObscurus
10.12.2018 23:32 LuxObscurus ist offline E-Mail an LuxObscurus senden Homepage von LuxObscurus Beiträge von LuxObscurus suchen Nehmen Sie LuxObscurus in Ihre Freundesliste auf
Lighthouse Lighthouse ist männlich
Kalter Luftzug



images/avatars/avatar-9229.jpg

Dabei seit: 06.12.2018
Beiträge: 9

Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 70
Nächster Level: 100

30 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also "Tod von Jesus" um drei zu sehen, sehe ich auch skeptisch, da es wirklich keiner weiß
Du hast völlig recht mit den Zeitzonen.

Ich persönlich denke, das..wenn es wirklich paranormale Energien gibt (Tod einer Person oder schlimme Ereignisse), es die ganze Zeit um uns ist. Nur in der Nacht..gegen 3:00 ist es am ruhigsten und man hört und spürt mehr, als vorher oder nachher.

Warum gerade drei? Der Autoverkehr ist am geringsten, Nachtschwärmer gehen nach Hause oder sind es schon, Menschen, die zur Arbeit müssen, stehen erst um 5:00 auf, Geschäfte werden ab fünf beliefert (Supermärkte etc.) ....also alles ideal um unsere eigenen Sinne zu aktivieren

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lighthouse: 11.12.2018 23:00.

11.12.2018 23:00 Lighthouse ist offline E-Mail an Lighthouse senden Beiträge von Lighthouse suchen Nehmen Sie Lighthouse in Ihre Freundesliste auf
Ireland Ireland ist männlich
Wütender Sturm



Dabei seit: 15.10.2018
Beiträge: 63
Herkunft: Tamhlact

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.789
Nächster Level: 4.033

244 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen,

@Pfupf
Zitat:
Du schreibst, Du wurdest schwer krank. Eine doppelseitige Lungenentzündung passiert ja nicht einfach so, meines Wissens fängt man sich die entweder durch Verschleppung von Vorerkrankungen ein, oder durch Ansteckung. Kannst Du dich erinnern, ob Du davor irgendwie mal krank warst mit Erkältung/Virus-Grippe, was Du vielleicht als nicht so schlimm erachtet und nicht wirklich auskuriert hast?



Mal eine gewagte Theorie die ich in den Raum werfe: verdeckter Schimmel im Raum. (Raum stand leer, eventuell nicht bis mäßig gelüftet) Dieser kann ebebenso Lungenerkrankungen hervor rufen.

@Lighthouse
Zitat:
ch persönlich denke, das..wenn es wirklich paranormale Energien gibt (Tod einer Person oder schlimme Ereignisse), es die ganze Zeit um uns ist. Nur in der Nacht..gegen 3:00 ist es am ruhigsten und man hört und spürt mehr, als vorher oder nachher.


Ich denke, das ist definitiv einer der Gründe.

Wobei vieles auch auf die Schlafphasen und die Störung selbiger in Betracht gezogen werden sollte.
Hierzu mal ein Überblick:

Zitat:
Stadium I (leichter Schlaf, kurz nach dem Einschlafen): Das Gehirn geht von den Alphawellen über zu Thetawellen (4 bis 7 Hz). Die Muskelspannung wird reduziert und das bewusste Wahrnehmen der Umgebung entschwindet langsam.
Stadium II: In dieser Phase treten Thetawellen weiterhin auf, dazu kommen jetzt sogenannte Schlafspindeln und K-Komplexe. Dieses Schlafstadium wird im Laufe eines 8-Stunden-Schlafes zunehmend länger und nimmt mehr als 50 Prozent des Gesamtschlafes ein.
Stadium III (Übergang in den Tiefschlaf): Deltawellen (0,1 bis <4 Hz – langsame Wellen mit hoher Amplitude) treten nun in den Vordergrund (20 bis 50 Prozent der gemessenen Hirnwellen), die Muskelspannung nimmt weiter ab.
Stadium IV (Tiefschlaf): Deltawellen machen nun mehr als 50 Prozent der gemessenen Gehirnwellen aus. Es ist die tiefste Schlafphase, entsprechend desorientiert und verschlafen wirken Schläfer, die jetzt geweckt werden. In dieser Schlafphase treten jedoch Phänomene wie Schlafwandeln und Sprechen im Schlaf auf.

Quelle: Wikipedia.de


Quelle: Wikipedia

Wie man auf dem Graphen sieht befinden wir uns um 3 Uhr in der Regel im Stadium IV der tiefsten der Phasen. Wird man daraus wach, bzw halbwach denke ich kann dies der Nährboden für Schlafparalysen sein.

Die Begleiterscheinungen einer Schlafparalyse können sein:
Zitat:
Die bewusst erlebte Schlafparalyse ist an sich ungefährlich, wird aber von vielen Menschen als sehr unangenehm oder auch angsterregend empfunden. Manche Betroffenen haben das Gefühl zu ersticken, weil sie ihre Atmung nicht spüren, andere fühlen einen Druck auf der Brust, als ob dort etwas Schweres laste. Bei etwa einem Drittel der Betroffenen treten auch visuelle, taktile oder akustische Halluzinationen auf. Die Halluzinationen können auch den Charakter außerkörperlicher Erfahrungen und der Sicht auf den eigenen Körper von außen (Autoskopie) haben.

Quelle: Wikipedia


Sieht man das mögliche Resultat, paart dies mit religiösen Ansätzen und einer gewissen Wissenschaftlichen Rückständigkeit über die letzten Jahrhunderte, kann daraus schnell eine "Geisterstunde" werden.


Lg Pad

__________________
- Sage nur "Herein", wenn du bereit bist Gäste zu empfangen -



Tiocfaidh ár lá

12.12.2018 12:50 Ireland ist offline E-Mail an Ireland senden Beiträge von Ireland suchen Nehmen Sie Ireland in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ HILFE, FRAGEN & ANTWORTEN ~ » Wer kann mir mal erklären, was... » Nichts ist mehr wie es war.

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb