GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ GEISTER, SPUK & PHÄNOMENE ~ » Spuk und Phänomene » Hilfe! Spukt es bei mir? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hilfe! Spukt es bei mir?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sunshine1981 sunshine1981 ist weiblich
Kalter Luftzug



Dabei seit: 21.03.2019
Beiträge: 5
Herkunft: Deutschland

Level: 9 [?]
Erfahrungspunkte: 750
Nächster Level: 1.000

250 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Fragezeichen Hilfe! Spukt es bei mir? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ich bin hier weil ich einfach nicht mehr weiter weiß!

Mein Mann arbeitet auf Schicht, und ist selten zu hause.
Ich habe zwei kleine Kinder (Tochter 5 und Sohn 1 1/2 Jahre).
Ich wohne seit 5 Jahren in einem Haus zur Miete.

Am 12 Februar dieses Jahres begannen bei mir komische Vorfälle.

Am 12 Februar mein Mann war auf Arbeit, ich brachte gerade meine Kinder zum schlafen. Mein kleiner schlief schon im Gitterbett und ich lag bei meiner Tochter damit sie in ruhe einschlafen konnte. Die Tür war zu und es wahr stock dunkel. Auf einmal hörte ich unten im Flur wie der Schlüsselbund klapperte als ob er abgelegt wurde. Anschließend wie jemand die Treppe hochging (wir haben Holztreppen die knarren wen jemand lang läuft). Ich dachte mein Mann währ früher von der Arbeit gekommen. Nach kurzer Zeit knarrte die Kinderzimmertür als wenn sie geöffnet worden wehre. Mein kleiner reagierte auf das Geräusch in dem er kurz murte. Ich dachte mein Mann wollte nachschauen wo ich sei. Ich sagte ins dunkel (so dunkel das man rein gar nichts sah) das ich gleich kommen würde. Darauf wurde die Tür (nach dem Geräusch zu schließen) geschlossen. Als meine Tochter richtig schlief, ging ich nach unten und rief nach meinem Mann, aber er war gar nicht zu Hause. Ich dachte erst ein Einbrecher und bin mit einem Messer durch die Wohnung und habe überall geschaut. Nichts!!! Ich dachte ich schaue lieber noch mal im Kinderzimmer und habe mir eine Taschenlampe geholt. Als ich die Tür öffnete, flackerte das Licht und die Lampe ging aus. Ich schüttelte ein paar mal die Lampe damit sie wieder ging. Unter lauter flackern bin ich ins Kinderzimmer und habe dort nachgeschaut. Nichts. Ich schrieb mein #Mann an wo er sei, die Antwort war auf Arbeit.
Ein Abend später, mein Mann zu Hause die Kinder schliefen, ging ich alleine ins Bett. Nach kurzer Zeit hörte ich einen knall neben meinem Bett als ob jemand ein 'Buch fallen gelassen hätte. (Bei mir im Schlafzimmer gibt es aber nichts was hätte umfallen können).
Einige tage später erzählte mir mein Mann, das er dachte ich wehre nochmals Nachts aufgestanden und wehre runter ins Bad gegangen. Als ich nicht mehr raus kam rief er nach mir und bekam keine Antwort. Er schaute dann nach aber ich war nicht da. Ich war es auch nicht ich habe geschlafen.
Ein paar Tage später. Ich wahr abends am telefonieren, als meine Tochter zu mir sagte "Papa ist da" ich sagte ihr das das nicht stimmt weil er arbeiten ist. Sie meinte sie hätte doch gerade ein Arm gesehen (In der Tür) der gewunken hätte. Ich stand mit dem Rücken zur Tür, als ich mich umdrehte war dort nichts.
Jetzt am Wochenende, spielte ich mit meinem Sohn im Flur auf der Erde, aus den Augenwinkeln sah ich eine weibliche gestallt in einem langen Rock das ins Arbeitszimmer ging, wo mein Mann und meine Tochter sich aufhielten. Als ich genauer nachschauen ging, war da nichts.
Was ist hier los?
Wenn es hier spukt, warum erst jetzt?
Mir gehen die rationale Erklärungen aus!
Waus ist eure Meinung dazu und was soll ich machen?
21.03.2019 21:53 sunshine1981 ist offline E-Mail an sunshine1981 senden Beiträge von sunshine1981 suchen Nehmen Sie sunshine1981 in Ihre Freundesliste auf
Violence Violence ist männlich
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 13.06.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Niedersachsen

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.772
Nächster Level: 13.278

2.506 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo sunshine1981


Klingt schon seltsam dass ganze.
Wie alt ist denn das Haus ? Wie geht es dir persönlich ?
Ich frage deshalb, es gibt bei mir Phasen. Früher vor etlichen Jahren hatte ich starke Depressionen und des nachts hörte es sich bei unserer Holztreppe auch so an als ob ständing jemand rauf und runter geht, ok hörte sich nach was kleinen an, immer nur eine Stufe.

Vielleicht ziehen depressive Stimmungen so etwas an.
Ging bei mir damals recht lange bis ich dachte ich werde noch verrückt, bis ich mir sagte das gibt es nicht.

Mir hat das damals Angst gemacht, heute nicht mehr.
Wie geht es dir dabei wenn dass passiert ? Muss ja nicht unbedingt eine böse Absicht sein. Vielleicht ehemalige Bewohner die verstorben sind.

Wirklich viel Ahnung habe ich davon nicht, aber wenn es dich beängstigt.
Ich wurde immer laut bei sowas, wenn es mir Angst gemacht hat.
Z.B.: verschwindet, lässt mich in Ruhe usw.

Vielleicht konnte ich etwas helfen.

LG
21.03.2019 23:25 Violence ist offline E-Mail an Violence senden Beiträge von Violence suchen Nehmen Sie Violence in Ihre Freundesliste auf
sunshine1981 sunshine1981 ist weiblich
Kalter Luftzug



Dabei seit: 21.03.2019
Beiträge: 5
Herkunft: Deutschland

Level: 9 [?]
Erfahrungspunkte: 750
Nächster Level: 1.000

250 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von sunshine1981
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im allgemeinen fühle ich mich gut!
Depressionen habe ich nicht. Ich nehme keine Drogen, Tabletten oder Alkohol.
Wenn nur ich hier etwas erleben würde, würde ich ja auch denken das etwas nicht mit mir stimmt. Aber mein Mann und meine Tochter habe wie oben beschrieben ja auch etwas erlebt.
Das Haus in dem ich wohne ist alt. Es könnte schon möglich sein, das hier jemand gestorben ist.
Was mich aber irritiert ist, (sollte es sich wirklich um etwas übernatürliches handeln) warum erst jetzt? Wir wohnen hier doch schon 5 Jahre.
Der erste Vorfall hat mich innerlich erschüttert. Inzwischen gehe ich aber ganz entspannt mit der Situation um, denn ich kann es ja nicht ändern. Ich habe kein Einfluss darauf.
Ich hätte aber gerne Erklärungen dafür, was hier vor sich geht.
22.03.2019 08:32 sunshine1981 ist offline E-Mail an sunshine1981 senden Beiträge von sunshine1981 suchen Nehmen Sie sunshine1981 in Ihre Freundesliste auf
Violence Violence ist männlich
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 13.06.2018
Beiträge: 25
Herkunft: Niedersachsen

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.772
Nächster Level: 13.278

2.506 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen sunshine1981

Ja das ist dann doch schon seltsam, ansprechen mal versucht. Vielleicht per Diktiergerät?
Mir fällt dazu sonst leider auch nichts ein.
Mal sehen was andere hier dazu schreiben.
22.03.2019 09:26 Violence ist offline E-Mail an Violence senden Beiträge von Violence suchen Nehmen Sie Violence in Ihre Freundesliste auf
Pfupf Pfupf ist weiblich
Irrlicht



images/avatars/avatar-9138.jpg

Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 125
Herkunft: Schweiz

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 54.234
Nächster Level: 62.494

8.260 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo sunshine

Liest sich ja recht aufregend, deine Erlebnisse.
Es scheint, als hättest du Mitbewohner, vielleicht frühere Mieter oder Hausbesitzer, die nicht loslassen können, oder wollen.

Zitat:
Was mich aber irritiert ist, (sollte es sich wirklich um etwas übernatürliches handeln) warum erst jetzt? Wir wohnen hier doch schon 5 Jahre


Wurde in jüngerer Zeit etwas am Haus umgebaut, oder in der Wohnung verändert? Ich habe schon gehört, dass so etwas einen Spuk auslösen kann, weil jemand oder etwas damit Probleme hat.

Es klingt aber nicht so, als ob ihr etwas zu befürchten hättet. Es wird ja nur gewunken, nachgeschaut und sich ein wenig bemerkbar gemacht. Vielleicht passt hier sogar jemand auf euch auf?

Vielleicht meldet sich hier ja jemand, der Erfahrung mit so etwas hat, es gibt da verschiedene Möglichkeiten wie man mit so etwas umgehen kann.
22.03.2019 10:28 Pfupf ist offline Beiträge von Pfupf suchen Nehmen Sie Pfupf in Ihre Freundesliste auf
Cyber Cyber ist männlich
Wütender Sturm



Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 59

Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 25.610
Nächster Level: 29.658

4.048 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sunshine,
nachts mit Messer in der Wohnung rumzulaufen ist eine denkbar schlechte Idee. Da sollte man sich andere Möglichkeiten überlegen. Da gab es schon Todesfälle deswegen.

Ist man erstmal der Meinung das etwas nicht so ist wie es soll wird man hellhörig und Aufmerksamer.

Das birgt die Gefahr alles in einen Topf zu werfen.

Witziger Weise habe ich auch Einschlafphasen bei denen ich schwören könnte das etwas geknallt hat. großes Grinsen
Davon ab kann ihm ja etwas gefallen sein und hört sich für dich super laut an.

Das scheint also was mit der Einschlafphase zu tun zu haben. - Abgehakt

Das die Taschenlampe dann flackert wenn man sie braucht ist denke ich auch normal.
Du rennst vermutlich nicht jede Nacht mit der durch die Wohnung großes Grinsen

- Abgehakt

Dein Mann arbeitet viel und ist nicht oft zu Hause....
Dennoch gehst du wenn er daheim ist alleine ins Bett....
Dein Mann meint du wärst aufgestanden...also weggegangen.....
Deine Tochter meint ein Winken gesehen zu haben...."Hallo hier ist der Papa"
Du hörst deinen Mann heimkommen wie du es schon zig tausend mal gehört hast.....
War dieser Tag vielleicht besonders stressig?

Na? kommste drauf? Augenzwinkern

Ich kenne euer Leben in keinsterweise und möchte auf keinen Fall jemand was unterstellen.

Meiner Meinung sind die Spukphänomene vielleicht dadurch ausgelöst worden, das irgendwas nicht rund läuft. Je älter die Kinder werden bzw. je nach dem in welchen Lebensphasen diese gerade sind, wird es auch stressiger und die Probleme verlagern und oder häufen sich.

Das kann sein das man es gar nicht selber weiß, es sich dann aber in den Phänomenen zeigt und der "Spuk" beginnt.

Ja ich weiß es, deine weiße Frau hab ich vergessen Augenzwinkern
Keine Ahnung. Irgend so ne Trulla die vor 300 Jahren da ins Gras gebissen hat nach einem erfülltem Leben friedlich eingeschlummert ist in der Holzhütte.

Nun liest du das vermutlich, fängst umgehend an zu tippeln um der Gemeinde mitzuteilen das es in der Beziehung absolut keine Probleme, Ängste, Sehnsüchte gibt.

Das kannst du auch gerne machen A wenn es so ist und B wenn du dir dennoch das mal durch den Kopf gehen lässt. smile

Wenn alles nicht zutrifft würde ich dir eine Untersuchung eines Ghosthunterteams empfehlen.

Die meisten wissen recht gut was sie da tun.

Von Selbstexperimenten mit Diktiergerät würde ich mittlerweile abraten, da die Gefahr der Fehlinterpretation recht hoch ist.

Die Gh-Teams wissen da schon eher was ein Flohfurz und eine Stimme war. smile

So meine 5 Cent
22.03.2019 16:59 Cyber ist offline E-Mail an Cyber senden Beiträge von Cyber suchen Nehmen Sie Cyber in Ihre Freundesliste auf
sunshine1981 sunshine1981 ist weiblich
Kalter Luftzug



Dabei seit: 21.03.2019
Beiträge: 5
Herkunft: Deutschland

Level: 9 [?]
Erfahrungspunkte: 750
Nächster Level: 1.000

250 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von sunshine1981
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich danke Euch für eure Nachrichten.

Das Haus ist alt und die Vorgeschichte kenne ich nicht. Umgebaut haben wir in letzter Zeit auch nicht.

An Stress als Auslöser für diese Sachen kann es auch nicht liegen. Zur Zeit ist alles ruhig bei mir. (Wenn es vor mehreren Monaten gewesen wehre, hätte ich sofort zugestimmt, das es daran liegt)

Zu der Aussage mit den Problemen, Ängsten, Sehnsüchten in einer Beziehung, dazu kann ich nur sagen die gibt es in jeder Beziehung es kommt nur darauf an wie man damit umgeht.

Ich persönlich würde nach reiflicher Überlegung sagen, das es nichts mit Stress, Ängsten oder Problemen im Zusammenhang stet.

Ich lasse mich einfach erst einmal für die Zukunft überraschen was noch passiert. Solange es nichts schlimmes ist, kann ich damit relativ entspannt umgehen.

Ein Ghosthunterteam kommt für mich nicht in frage (lieber ziehen wir um), wenn das einer mitbekommt halten mich doch alle gleich für durchgescheppert!

LG
22.03.2019 18:13 sunshine1981 ist offline E-Mail an sunshine1981 senden Beiträge von sunshine1981 suchen Nehmen Sie sunshine1981 in Ihre Freundesliste auf
DarkCaPp DarkCaPp ist männlich
Gespenst



images/avatars/avatar-9130.jpg

Dabei seit: 08.06.2018
Beiträge: 465
Herkunft: Krefeld/NRW

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 202.666
Nächster Level: 242.754

40.088 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Man ist nicht bescheuert,wenn man sich ein Ghosthunterteam ins Haus holt.
Die,die dich dann als einen "Bescheuerten" bezeichnen sind es,die einfach nicht über den Tellerrand hinausschauen können.


Habe auch erst gedacht,dass der "Spuk" durch psychologische Aspekte ausgelöst wurde/wird,aber wenn es mehrere Menschen erleben und jeder nicht unglücklich ist, dann kann ich das auch erst mal ausschließen.


Warum jetzt erst?Das wurde ja schon gesagt,weil vielleicht sich was an der Umgebung geändert hat oder die "Geister" nach den 5 Jahren merken:"Hey,das ist eine tolle Familie,die müssen wir "beschützen" ".


Das war nun mal meine Denkanstoß dazu großes Grinsen

__________________

22.03.2019 19:27 DarkCaPp ist offline E-Mail an DarkCaPp senden Homepage von DarkCaPp Beiträge von DarkCaPp suchen Nehmen Sie DarkCaPp in Ihre Freundesliste auf
Cyber Cyber ist männlich
Wütender Sturm



Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 59

Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 25.610
Nächster Level: 29.658

4.048 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Soweit mir bekannt rücken die nicht mit Blaulicht und Sirene an Augenzwinkern

Schau dir mal bitte Videos über Spukphänomene von Walter von Lucadou an.

Bsp:
https://www.youtube.com/watch?v=7BxdDkK2NDQ

Parapsychologische Beratungsstelle Freiburg

Was bestimmt nicht schaden kann wäre ein "Spuk-Tagebuch" indem du einfach notierst wann unter welchen Umständen/Konstelationen diese Phänomene auftreten.
23.03.2019 06:41 Cyber ist offline E-Mail an Cyber senden Beiträge von Cyber suchen Nehmen Sie Cyber in Ihre Freundesliste auf
sunshine1981 sunshine1981 ist weiblich
Kalter Luftzug



Dabei seit: 21.03.2019
Beiträge: 5
Herkunft: Deutschland

Level: 9 [?]
Erfahrungspunkte: 750
Nächster Level: 1.000

250 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von sunshine1981
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Links!

Ich warte jetzt erst einmal ab, was noch passiert und werde so ein Tagebuch führen. Wer weiß vielleicht ergeben sich ja ganz neue Aspekte wenn man alles ein bisschen mit Distanz sieht.

Ansonsten falls es überhand nehmen sollte werde ich mich an diese Organisation wenden. Vielleicht können die dann etwas ausrichten.

Ich danke Euch allen für Eure Ratschläge!
25.03.2019 19:00 sunshine1981 ist offline E-Mail an sunshine1981 senden Beiträge von sunshine1981 suchen Nehmen Sie sunshine1981 in Ihre Freundesliste auf
midnight
Eisiger Hauch



images/avatars/avatar-9237.jpg

Dabei seit: 23.01.2019
Beiträge: 12

Level: 12 [?]
Erfahrungspunkte: 2.485
Nächster Level: 2.912

427 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Ihr guten,

Das mit dem Tagebuch ist eine fabelhafte Idee.

sunshine1981 Habt Ihr in letzter Zeit etwas erworben von einem Flohmarkt oder Ebay, etwas gebrauchtes? Manchmal kann es sein das sich ein Geistwesen an einen Gegenstand, aus irgend einem Grund daran bindet und mit Ihm Reist.

Das wäre auch eine Möglichkeit warum erst Jetzt diese Phänomene auftreten.

Grüße Midnight

__________________
"Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder."
Albert Einstein
25.03.2019 19:02 midnight ist offline E-Mail an midnight senden Beiträge von midnight suchen Nehmen Sie midnight in Ihre Freundesliste auf
sunshine1981 sunshine1981 ist weiblich
Kalter Luftzug



Dabei seit: 21.03.2019
Beiträge: 5
Herkunft: Deutschland

Level: 9 [?]
Erfahrungspunkte: 750
Nächster Level: 1.000

250 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von sunshine1981
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Midnight,

nein wir haben nichts vom Flohmarkt oder Ebay gekauft!

Liebe Grüße
26.03.2019 14:27 sunshine1981 ist offline E-Mail an sunshine1981 senden Beiträge von sunshine1981 suchen Nehmen Sie sunshine1981 in Ihre Freundesliste auf
Kilian
Kalter Luftzug



Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 9

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.906
Nächster Level: 4.033

127 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sunshine,

also Ruhe bewahren ist immer gut, es gilt folgende Grundregel:

Wenn es etwas Übersinnliches ist, dann ist es geistiger Natur und somit will es geistige Energie.
Die bekommt es auch im Form von Angst, Verzweiflung, usw.
Viele Phänomene verschwinden einfach, wenn der oder die Person sich emotional nicht reinsteigern und die Angst davor verlieren.
Wichtig ist, es emotional zu ignorieren.

Nun ist es wichtig, dass ich mich hier wiederhole: Emotional ignorieren, als wenn ein Windhauch vorbeifliegt.
Das bedeutet nicht daran denken, nicht sich da reinsteigern, nicht versuchen eine Freundschaft zu dem Ding aufbauen, sondern einfach so tun, denken und fühlen als ob es nicht da wäre.

Nun weis ich natürlich das Du es vielleicht hinbekommst, aber Kindern sowas beizubringen ist schwer.
Aber der Reihe nach.
Es gäbe da noch ein paar Fragen, die ich Dir gerne stellen würde:

12. Februar.... Was war denn an diesem Tag und die Tage davor?
Emotionen ziehen diese Wesen an. Überlege mal bitte ob da irgendwas davor war? Es muss nichts großes sein, erzähle mal einfach.
Ein Beispiel: Du warst im Wald und hast ein trauriges Buch gelesen oder so ähnlich.

Dann eine weitere Frage, die Dir vielleicht komisch vorkommt, aber es ist wichtig: Erzähle mir von Deinen Träumen. Vor allem die seltsamen Träume seit dem und die Träume wo Personen vorkommen.

Wie steht es um Deine Vergangenheit?
Ich meine um Deine „übersinnliche“ Vergangenheit, ist da schonmal irgendwas in der Richtung gewesen?

Dann beschreibe mir doch mal das Wesen genauer, hier bräuchte ich Kleinigkeiten, die Dir vielleicht egal sind, aber dennoch wichtig sind:
Welche Farbe hatte denn der Rock zum Beispiel?
Ist sonstwas vorgefallen, erzähle mal alles was irgendwie nicht koscher war.

Wichtig ist hier auch das Innenleben der betreffenden Person:
Was denkst Du allgemein über das Übersinnliche? Wie ist Deine religiöse Einstellung?
Hier bei dieser Frage kannst Du ruhig ehrlich und offen sein, denn hier bist Du zum einen Anonym und zum anderen es geht darum Dir zu helfen.

Ein weiterer wichtiger Punkt:
Die Umgebung Deines Hauses.
Dicht besiedelt? Natur in der Nähe, Naturschutzgebiet? Irgendwas interessantes ohne jetzt auf Deinen Wohnort zurückzugreifen können.
D.h. ich brauche zum Beispiel nicht den Namen des Naturschutzgebietes, sondern es würde vollkommen langen, wenn Du einfach nur schreibst „es existiert ein großer See mit dichtem Wald drumherum“
Erzähle mal einfach darauf los.

Eine letzte Frage noch:
Was befindet sich denn alles an Räumlichkeiten bei euch im unteren Stockwerk?

Liebe Grüße
27.03.2019 16:13 Kilian ist offline E-Mail an Kilian senden Beiträge von Kilian suchen Nehmen Sie Kilian in Ihre Freundesliste auf
Ireland Ireland ist männlich
Mystischer Orkan



images/avatars/avatar-9243.jpg

Dabei seit: 15.10.2018
Beiträge: 97
Herkunft: Tamhlact

Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 29.795
Nächster Level: 38.246

8.451 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sunshine,

Grundsätzlich wurden schon viele mögliche Aspekte hier genannt, aber auch ich will auf ein paar verschiedene Dinge nochmal eingehen.

Zitat:
Ein Abend später, mein Mann zu Hause die Kinder schliefen, ging ich alleine ins Bett. Nach kurzer Zeit hörte ich einen knall neben meinem Bett als ob jemand ein 'Buch fallen gelassen hätte. (Bei mir im Schlafzimmer gibt es aber nichts was hätte umfallen können)


Hier könnte es sich tatsächlich wie Cyber es schon ansprach um Auswüchse einer Schlafparalyse handeln. Diese kann auch akustische Symptome haben. Eine grobe Übersicht darüber findest du hier.

hier noch ein paar rationale Ansätze dazu:

- Über- oder Unterdruck in der Wasserleitung
- Ein Leitungsrohr schlägt von innen gegen die Wand.

auch hier mal ein kleiner Artikel zu. (klick mich hart)

- Ein PKW der durch ein Schlagloch oder rasant über eine Bodenwelle rauscht kann mitunter ein ähnliches Geräusch erzeugen (je nach Straßenlage die ich nicht kenne)
- Ein Knall aus der Nachbarschaft je nach Heftigkeit kann bei euch so zu spüren sein.

Zitat:
Die Tür war zu und es wahr stock dunkel. Auf einmal hörte ich unten im Flur wie der Schlüsselbund klapperte als ob er abgelegt wurde. Anschließend wie jemand die Treppe hochging (wir haben Holztreppen die knarren wen jemand lang läuft).


- In unseren Urinstinkten ist verankert (mal stärker mal schwächer ausgeprägt) das unsere Sinne sich in der Dunkelheit verschärfen (speziell der Gehörsinn), da erwarten wir Menschen nämlich Gefahr. Was durchaus eine rationale Erklärung für das gehörte sein kann.
Warum du denkst Dinge zu hören die du kennst (Schlüsselbund, Treppe, Türen) kann eine Form akustischer Pareidolie sein.

Sprich, du denkst dein Mann kommt nachhause du hörst ein klirren oder klackern (vielleicht das Windspiel auf der Terrasse oder Ähnliches) und assoziierst es mit dem Schlüssel. Das Holz arbeitet und du denkst es wären Tür oder Treppe.

Warum das nicht immer geschieht? Könnte mit der Hab Acht Stellung zu tun haben in der du dich befandest.

Zitat:
Jetzt am Wochenende, spielte ich mit meinem Sohn im Flur auf der Erde, aus den Augenwinkeln sah ich eine weibliche gestallt in einem langen Rock das ins Arbeitszimmer ging, wo mein Mann und meine Tochter sich aufhielten. Als ich genauer nachschauen ging, war da nichts.


Traue niemals dem Blick aus dem Augenwinkel...Denn aus der Bewegung heraus kann unser menschliches Gehirn mitunter gesehenes nicht so schnell verarbeiten wie es das Auge erfasst. Das trägt die seltsamsten Blüten, von Schattengestalten, bis hin zu Nebulösen Figuren.

Soweit ein paar meiner Ansätze.

Wichtig, in jedem Falle, bleibe entspannt, schreibe alles auf, denn selbst wenn es paranormale Ansätze gibt kann ich kein offensiv aggressives Verhalten erkennen.

Grüße Pad

__________________
- Sage nur "Herein", wenn du bereit bist Gäste zu empfangen -



Tiocfaidh ár lá

14.06.2019 11:09 Ireland ist offline E-Mail an Ireland senden Beiträge von Ireland suchen Nehmen Sie Ireland in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ GEISTER, SPUK & PHÄNOMENE ~ » Spuk und Phänomene » Hilfe! Spukt es bei mir?

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb