GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ MEDIENWELT ~ » Musik » Aufregung wegen "Vincent" von Sarah Conner » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Aufregung wegen "Vincent" von Sarah Conner
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
darkc darkc ist männlich
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 17.06.2018
Beiträge: 37

Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 14.685
Nächster Level: 17.484

2.799 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Aufregung wegen "Vincent" von Sarah Conner Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Erstmal muss ich schreiben, das ich den Song "Vincent" von Sahra Connor schön finde. Allerdings verstehe ich nicht, das einige Radiostationen den Song nicht spielen. Ok, ich würde jetzt den Song Kindern, die noch nicht verstehen, was die 1. Textzeile bedeutet auch nicht unbedingt hören lassen.
Aber ! Songs von Möchtegern Gangsterrappern wie z.B. Bushido etc. wo noch heftigere Textzeilen vorkommen, werden aber z.T. auch im Nachmittagsprogramm von den meisten Radiostationen gespielt ! Hä was läuft da falsch ? Wird der Song nicht gespielt, weil es um Homosexualität geht ? Oh Mann, hallo ? Wir leben im Jahr 2019 ! Da dürfte man von Ausgehen, das in Deutschland das Thema Homosexualität kein Problem mehr ist. Na ja außer vielleicht für die AfD, aber die sind eh zu blöd um nackt in den Schnee zu p...! (Sorry, aber die regen mich auch auf !) Ich schreibe jetzt aber nicht weshalb die mich aufregen, denn das gehört in einen anderen Threat und gehört hier nicht rein ! Ich schreibe mal demnächst separat was dazu ! Aber nun Zurück zum Thema!
Ich kapier nicht, was an dem Song sooo schlimm ist.
Gruß darkc

__________________
It really dosen´t matter if you´re black or White !
29.06.2019 09:45 darkc ist offline E-Mail an darkc senden Beiträge von darkc suchen Nehmen Sie darkc in Ihre Freundesliste auf
Geistesblitz Geistesblitz ist weiblich
Eisiger Hauch



Dabei seit: 31.07.2018
Beiträge: 20
Herkunft: Thüringen

Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 7.047
Nächster Level: 7.465

418 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Aufregung wegen "Vincent" von Sarah Conner Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich stimme Dir vollkommen zu. Der Song ist sehr schön, ehrlich und in meinen Augen auch aufklärend über Homosexualität bei jungen Menschen die gerade wegen ihres jungen Alters nicht wissen was mit ihnen los ist.

Homosexualität ist etwas völlig normales und ich denke daß auch dieser Song dazu beitragen kann endlich das Stigma von Unnormalität oder gar Unmoral aus der Welt zu schaffen und jungen Menschen die merken das sie eben nicht dem "normalen" Bild von Liebenden entsprechen, zu zeigen daß Liebe alles ist und im Namen der Liebe NICHTS schlecht, unmoralisch oder gar unnormal ist.

Ich habe die CD und nicht nur dieses Lied ist aus dem Leben gegriffen, eingepackt in wunderschöne Texte und Musik.

Man überläßt Kinder im TV, in so manchen "Kinderfilmen" oder Zeichentrickserien, Videospielen oder Gameboys brutaler Gewalt und findet das normal, aber sobald ein solches Lied, welches lediglich beschreibt was ein Jugendlicher der nicht der "normalen" Norm entspricht empfindet und diesen Jugendlichen die Normalität seiner Empfindung vor Augen führt, laufen plötzlich alle Sturm und reden von JUGENDSCHUTZ der ihnen bei den angeführten Medien sonst schei..egal ist.

So viel zum 21. Jahrhundert in dem wir leben.

__________________
Lache nie über einen Menschen der einen Schritt zurück macht, denn er könnte Anlauf nehmen.
08.07.2019 23:49 Geistesblitz ist offline Beiträge von Geistesblitz suchen Nehmen Sie Geistesblitz in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ MEDIENWELT ~ » Musik » Aufregung wegen "Vincent" von Sarah Conner

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb