GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ HILFE, FRAGEN & ANTWORTEN ~ » Wer kann mir mal erklären, was... » Paranormale Dinge passieren in der Wohnung meines Partners » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Paranormale Dinge passieren in der Wohnung meines Partners
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
technobabe technobabe ist weiblich
Kalter Luftzug



Dabei seit: 22.09.2019
Beiträge: 1
Herkunft: Düsseldorf

Level: 2 [?]
Erfahrungspunkte: 24
Nächster Level: 26

2 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Paranormale Dinge passieren in der Wohnung meines Partners Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,
ähm ja ehrlich gesagt weiß ich gar nicht wie ich anfangen soll, weil ich mich ehrlich gesagt noch nie mit "Paranormalen Dingen" beschäftigt habe. Da sich die Vorfälle aber mittlerweile häufen, muss ich es loswerden. Den Leuten denen ich das aus meinem Bekanntenkreis erzählte belächelten dies nur und kommentierten das mit Aussagen wie z.B. "oh krass/ das ist ja heftig".
Also nun zu den Vorfällen in der Wohnung,
Mein Partner ist im Sommer 2017 in die Wohnung gezogen & hat sich eine Teufel-Soundbar gekauft fürs Wohnzimmer. Als wir eines Abends, kuschelnd auf der Couch lagen, und Netflix geguckt haben, ist uns die Fernbedienung von der Soundbar auf den Boden gefallen, vor die Couch, aber weil wir gerade so gemütlich lagen, hatten wir keine Lust diese sofort aufzuheben und mein Partner meinte, ach scheiss drauf ich heb die später auf. ich muss dazu sagen, dass wir beide gesehen haben, wo sie hin gerutscht ist, irgendwann sind wir dann auf der Couch eingeschlafen und als mein Partner am nächsten Morgen die Fernbedienung aufheben wollte, war Sie weg! Wir haben die ganze Wohnung auseinander genommen - die Fernbedienung war WEG! Er hat sich dann nach langem vergeblichen Suchens eine neue Fernbedienung gekauft.
Wir haben nicht mehr wirklich über diesen Vorfall gesprochen, und bis zur Mitte diesen Jahres ist auch nichts ähnliches passiert. Also hab ich mir auch keine Gedanken mehr darüber gemacht.
Aber jetzt häufen sich die Vorfälle,
mein Partner hat sich im April eine "super coole mega helle" Taschenlampe gekauft, und hat diese tagsüber einem Freund gezeigt und die dann wieder auf die Verpackungsbox gestellt, extra darauf weil er sie später noch aufladen wollte. als es dunkel war, wollte mein Partner seinem Freund und mir zeigen wie krass hell diese Taschenlampe ist, Problem war nur - sie war weg! Wir alle 3 wussten, dass er sie zuletzt auf die Box gestellt hatte. Mein Partner hat dann die komplette Wohnung auf links gedreht und als er angefangen hat im Mülleimer zu suchen, hab ich ihm nur gesagt dass er doch bescheuert ist und die ja nicht einfach weg sein kann, und dass ich gleich mal auf die Suche gehe, weil manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht, oder so. Also habe ich die Wohnung auch nochmal komplett abgesucht, als ich die Taschenlampe nach 2 Stunden suchen auch nicht gefunden habe, bin ich zu meinem Partner und hab nur zu ihm gesagt dass wir doch im Mülleimer gucken müssen, weil sie ist hier wirklich nirgends. Wir haben sogar die Mülltüte durchsucht, die wir Stunden vorher runter in den Container geworfen haben - aber die Taschenlampe war nicht auffindbar.
ein weiterer Vorfall passierte Mitten in der Nacht, wir schliefen beide, bis wir nen ordentlichen Knall hörten, ich bin daraufhin aufgestanden und hab wirklich in jedem Zimmer nachgeschaut und nichts lag auf dem Boden o.Ä. was diesen Knall hätte verursachen können. also hab ich mich wieder ins Bett gelegt und bin auch relativ schnell wieder eingeschlafen.

kurze Info, er ist DJ und hat seinen Dachboden dementsprechend umgebaut. DJ-Pult, Discokugeln, etc....

als er am nächsten Tag von der Arbeit kam, wollte er direkt auf den Dachboden, weil er sich aufs Wochenende vorbereiten wollte. DJ-zeugs halt. Als er die Klappe aufmachte, hatten wir auch den Auslöser für den Knall in der Nacht gefunden - der Ventilator ist hingefallen, wie das passieren konnte, versteh ich bis heute nicht. der Ventilator stand/steht auf einem Nachttisch, in der Ecke, kein Fenster war auf o.Ä. 🤷‍♀️

Noch 2 weitere Vorfälle passierten jetzt in den letzten Wochen,
der erste:
Wir hatten Schützenfest, und waren die ganze Nacht unterwegs, haben dann bei Freunden noch bis 8:00Uhr morgens was gequatscht, getrunken & gegessen. Als wir nach Hause kamen, ist mein Partner direkt auf Toilette gerannt, weil er so dringend Pipi musste und fragt mich plötzlich warum das Bild was im Badezimmer über der Badewanne hing abgerissen ist. - ich wusste erst gar nicht wovon er spricht, bis ich auch ins Bad gegangen bin und das Bild in der Badewanne lag.
es war /ist ein Acrylbild, dass ist mit doppelseitigem Klebeband an einem Metallrahmen befestigt, 3 von 4 Klebestreifen klebten noch bombenfest (!!!) nur der obere Klebestreifen sah aus als hätte da jemand dran gezogen, schwer zu beschreiben, aber ich hoffe ihr wisst was ich meine, eventuell habe ich auch noch ein Foto davon, müsste ich später mal schauen.

der letzte Vorfall:

Wir haben abends nen Freund eingeladen, haben was gegessen, nen Glas Wein getrunken, gequatscht.. haben ihm halt irgendwann von den ganzen Vorfällen erzählt, und haben daraufhin nen Paranormalen Film geguckt und uns die ganze Zeit gefragt, ob sowas wirklich real ist und keine Ahnung.. haben halt die ganze Zeit darüber gesprochen. Mein Partner und sein Kumpel sind um 5 Uhr morgens abgehauen, weil Sie zur Arbeit mussten, also hab ich mich noch ein paar Stündchen auf die Couch gelegt, nen Film geguckt und bin irgendwann eingenickt, bis ich auf einmal von einem Fenster klopfen, bzw Fingernägel die auf ne Scheibe tippen, klack klack klack, wach geworden bin, ich habe mir gedacht ok du fährst dir einen Film weil wir halt ein paar Stündchen vorher diesen Paranormalen Film gesehen hatten, also beschloss ich meine Augen wieder zu schließen. Aber als meine Tochter (2,5 Jahre alt) , dann plötzlich einige Sekunden später nach mir schrie und mich fragte "Mama, was war das gerade?"
und Sie hat den Paranormalen Film nicht gesehen, wurde mir klar dass das klacken real war, bzw sie es auch gehört hat...

ich muss euch auch noch erzählen, dass ich mich irgendwie beobachtet fühle in der Wohnung, ich hab ständig das Gefühl dass noch jemand hier ist...

ich weiß nicht, hat jemand von euch eventuell Erfahrungen mit sowas?
Mittlerweile guck ich, wenn ich alleine bei ihm bin, in jedem Raum um zu gucken ob noch irgendwer hier ist....

__________________
liebe Grüße
eure B.T.
22.09.2019 16:55 technobabe ist offline E-Mail an technobabe senden Beiträge von technobabe suchen Nehmen Sie technobabe in Ihre Freundesliste auf
Cyber Cyber ist männlich
Wütender Sturm



Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 71

Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 34.938
Nächster Level: 38.246

3.308 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Technobabe,
erste Regel, keine Panik.

Du/Ihr seid dabei die Vorkommnisse in einen Topf zu werfen und zu verknüpfen.

Das passiert oft, ist aber nicht förderlich.

Ein Ventilator fällt mal um. Ja kann passieren. Dein Freund braucht nur unbemerkt beim letzen Dachboden besuch dagegen gekommen sein sodass er verrutscht ist.

Bässe und wippende Dielen tun ihren rest bzw. irgendwann die Schwerkraft.

Kratzen am Fenster nachdem man einen "Horrorfilm" gesehen hat im Dämmerschlaf.... Augenzwinkern

Oft geht es mir so, das ich kurz vom wegdössen Geräusche wesentlich lauter wahrnehme und meine Frau frage :" was hat da geknallt?" " Ei nix ist dann die Antwort " -.-

Die Fernbedienung, Taschenlampe. Wenn die Dinge definitiv weg sind, sind sie weg.
Thats it großes Grinsen

Man spricht hier von Apport / Asport.

https://en.wikipedia.org/wiki/Apport_(paranormal)
26.09.2019 14:35 Cyber ist offline E-Mail an Cyber senden Beiträge von Cyber suchen Nehmen Sie Cyber in Ihre Freundesliste auf
Sturmwölfchen Sturmwölfchen ist weiblich
Gespenstischer Wind



images/avatars/avatar-9223.jpg

Dabei seit: 08.06.2018
Beiträge: 48
Herkunft: Saarland

Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 23.708
Nächster Level: 29.658

5.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen technobabe,

Zitat:
Aber als meine Tochter (2,5 Jahre alt) , dann plötzlich einige Sekunden später nach mir schrie und mich fragte "Mama, was war das gerade?" und Sie hat den Paranormalen Film nicht gesehen, wurde mir klar dass das klacken real war, bzw sie es auch gehört hat...


Meiner Meinung nach fällt Cybers Erklärung in dem fall raus:
Zitat:
Kratzen am Fenster nachdem man einen "Horrorfilm" gesehen hat im Dämmerschlaf.... Augenzwinkern Oft geht es mir so, das ich kurz vom wegdössen Geräusche wesentlich lauter wahrnehme und meine Frau frage :" was hat da geknallt?" " Ei nix ist dann die Antwort " -.-


Weil wenn deine Tochter es auch gehört hat kannst du dir es ja schlecht eingebildet haben denk ich mal. Beim Ventilator oder den verschwundenen Gegenständen bin ich erstmal ganz Cybers Meinung.

Aber gibt es vielleicht Bäume draußen vor dem Fenster und war es an dem Tag windig?
Oder steht das Haus an einer viel befahrenen Straße? Wenn z.B. LKW dann die straße runter fahren, können ähnliche Geräusche durch das vibrieren der Scheiben ausgelöst werden.

Ist so etwas auszuschließen?

LG
Sturmwölfchen

__________________
-Alles was war ist immer noch, nur in einer anderen Form.-
--Deine Erfahrung ist das Einzige, was du wirklich besitzt.--

27.09.2019 10:19 Sturmwölfchen ist offline E-Mail an Sturmwölfchen senden Beiträge von Sturmwölfchen suchen Nehmen Sie Sturmwölfchen in Ihre Freundesliste auf
Geistesblitz Geistesblitz ist weiblich
Gespenstischer Wind



Dabei seit: 31.07.2018
Beiträge: 28
Herkunft: Thüringen

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.354
Nächster Level: 13.278

924 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Paranormale Dinge passieren in der Wohnung meines Partners Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von technobabe
Wir hatten Schützenfest, und waren die ganze Nacht unterwegs, haben dann bei Freunden noch bis 8:00Uhr morgens was gequatscht, getrunken & gegessen. Als wir nach Hause kamen,...

Wir haben abends nen Freund eingeladen, haben was gegessen, nen Glas Wein getrunken, gequatscht.. Mein Partner und sein Kumpel sind um 5 Uhr morgens abgehauen, weil Sie zur Arbeit mussten, also hab ich mich noch ein paar Stündchen auf die Couch gelegt,

Aber als meine Tochter (2,5 Jahre alt) , dann plötzlich einige Sekunden später nach mir schrie und mich fragte "Mama, was war das gerade?"
.


???
Ähm, sorry. Aber Ihr zecht Nächte durch, sogar außer Haus, (wo war in der Zeit Deine Tochter) Du legst Dich nach 05:00 Uhr morgens noch mal eben ein paar Stündchen auf`s Ohr und dann schreibst Du mal so locker daß Du ne 2,5 jährige Tochter hast?????? Wie lange waren denn die "paar Stündchen"?

Was hat denn Deine Tochter in der Zeit gemacht?
Wie passt das bitte zusammen????

Und Hut ab vor Deinem Freund und seinem Kumpel. Die gehen ohne zu schlafen 05:00 Uhr früh auf Arbeit und halten dann mindestens weitere 08:00 Stunden auf Arbeit durch? Na alle Achtung.

__________________
Lache nie über einen Menschen der einen Schritt zurück macht, denn er könnte Anlauf nehmen.

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Geistesblitz: 28.09.2019 01:31.

28.09.2019 01:14 Geistesblitz ist offline Beiträge von Geistesblitz suchen Nehmen Sie Geistesblitz in Ihre Freundesliste auf
Luna Luna ist weiblich
Eisiger Hauch



images/avatars/avatar-9200.jpg

Dabei seit: 10.06.2018
Beiträge: 13

Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 6.396
Nächster Level: 7.465

1.069 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da muss ich Geistesblitz rechtgeben. Entweder passt da was nicht zusammen oder das läuft, sorry, etwas komisch bei euch...
12.10.2019 14:12 Luna ist offline Beiträge von Luna suchen Nehmen Sie Luna in Ihre Freundesliste auf
Hausdrachen Hausdrachen ist weiblich
Eisiger Hauch



images/avatars/avatar-9143.jpg

Dabei seit: 12.06.2018
Beiträge: 13
Herkunft: NRW

Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 6.374
Nächster Level: 7.465

1.091 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Paranormale Dinge passieren in der Wohnung meines Partners Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Geistesblitz

???
Ähm, sorry. Aber Ihr zecht Nächte durch, sogar außer Haus, (wo war in der Zeit Deine Tochter) Du legst Dich nach 05:00 Uhr morgens noch mal eben ein paar Stündchen auf`s Ohr und dann schreibst Du mal so locker daß Du ne 2,5 jährige Tochter hast?????? Wie lange waren denn die "paar Stündchen"?

Was hat denn Deine Tochter in der Zeit gemacht?
Wie passt das bitte zusammen????

Und Hut ab vor Deinem Freund und seinem Kumpel. Die gehen ohne zu schlafen 05:00 Uhr früh auf Arbeit und halten dann mindestens weitere 08:00 Stunden auf Arbeit durch? Na alle Achtung.



Da möchte ich jetzt mal einhaken, das geht gerade evtl in die falsche Richtung - vielleicht wurde nur vergessen zu erwähnen, dass die Tochter an dem Abend des Schützenfestes woanders untergebracht war (Großeltern z.B.).

Und zu dem anderen Abend steht nirgendwo, dass durchgezecht wurde. Ein Freund war eingeladen, es wurde ein Film geschaut, und morgens um 5 Uhr sind die Herren los zur Arbeit. Das heißt ja nun nicht, dass gar nicht geschlafen wurde. Augenzwinkern
Gestern, 06:34 Hausdrachen ist offline E-Mail an Hausdrachen senden Beiträge von Hausdrachen suchen Nehmen Sie Hausdrachen in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ HILFE, FRAGEN & ANTWORTEN ~ » Wer kann mir mal erklären, was... » Paranormale Dinge passieren in der Wohnung meines Partners

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb