GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ ESOTERIK ~ » Schamanismus » Krafttiere » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Krafttiere
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
SabSab SabSab ist weiblich
Supervisor



images/avatars/avatar-9119.gif

Dabei seit: 08.06.2018
Beiträge: 346

Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 440.720
Nächster Level: 453.790

13.070 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Krafttiere Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein zentrales Thema im Schamanismus ist das Krafttier. Die Schamanen glauben, dass jeder Mensch einen bzw mehrere „Hüter“ hat. Diese „Hüter“ werden Krafttiere genannt. Mich hat dieses Thema immer sehr interessiert, seit ich davon das erste mal gehört habe.

Die Aufgabe eines Krafttieres besteht darin, den zu hütenden Menschen gesund zu halten, indem er ihm Führung und Unterstützung liefert oder ihn sogar warnt. Das Krafttier schlüpft dabei in die Rolle des Schutzengels in der christlichen Religion. Im Prinzip sind die beiden das gleiche nur mit unterschiedlichen Namen. Jeder Mensch kann sein Krafttier rufen, wenn er Hilfe/Energie braucht, in Gefahr oder krank ist.

In den jeweiligen Lebensphasen taucht immer ein anderes Krafttier auf. Man merkt es meist nicht selbst. Tut man es doch, fragt man sich, was einem das Tier jetzt in genau dieser Situation sagen will. Es gibt keine Regel, welches Aussehen Krafttiere haben können, wie stark und wieviele es sind, ob sie immer da sind, oder ob eines mal ein paar Tage weg ist oder ganz verschwindet. Krafttiere eignen sich auch dazu, Wünsche zu realisieren. Manchmal tun sie das auch ungefragt. Je besser ihr Kontakt mit dem Krafttier ist, desto häufiger und intensiver werden diese Erfahrungen.

Die Krafttiere sind spirituelle Begleiter oder Seelengefährten von Menschen. Sie wählen sich ihren Menschen selbst aus. Sie werden auch „spirits“ genannt. Dies kommt ihrem Wirken sehr nahe, da sie Geistwesen sind. Sie begleiten, schützen, führen und heilen die Seele eines Menschen.

Die Krafttiere bilden die innere Stimme, die Intuition. Sie können uns helfen zu unserem wahren Ich vorzudringen. Dieses wahre ich, das wir aufgegeben haben, als wir erwachsen wurden.

Als Krafttier kann wirklich jedes Tier fungieren. Ihre Botschaften können das Offensichtliche bedeuten oder dass jetzt die Zeit der Umstellung gekommen ist. Auch kann es auf ein Thema hindeuten.

In indigenen Stämmen gelten Wassertiere als Heiler. Lufttieren schreibt man Führungsqualitäten zu, Erdtiere bieten Schutz. Grundsätzlich hat Wasser mit Gefühl und Emotion zu tun. Luft steht für den Geist und Intellekt. Die Erde steht für Materie und Form.

Träumt man von seinem Krafttier, soll das zu einer besseren Selbsterkenntnis oder Selbsteinschätzung führen. Über die Krafttiere kommen wir unserem inneren Kern näher und sie führen uns zu einer realitätsbewussten, bodenständigen Spiritualität. Sie helfen uns an Körper, Geist und Seele gesund zu werden. Besonders in den Zeiten, in denen man Schmerzen hat oder sich ernsthaft Sorgen um seine Gesundheit macht, kann man bei ihnen Unterstützung finden.

Wie sieht es bei euch aus? Wisst ihr was euer Krafttier ist? Meins ist definitiv der Hai. Deshalb lasse ich ihn mir auch eintätowieren. Im echten Leben ist es sicherlich mein Hund Charly. Er ist wahrhaftig mein bester Freund. Und ich bin überzeugt davon, dass wenn er mal nicht mehr ist, er mich trotzdem -dann in seiner spirituellen Form – weiterhin begleiten wird, bis wir uns eines Tages wieder sehen.

__________________
Second star to the right and straight on 'til morning. -J.M. Barrie, Peter Pan
Kasper
When the first baby laughed for the first time, its laugh broke into a thousand pieces, and they all went skipping about, and that was the beginning of fairies. -J.M. Barrie, Peter Pan

24.06.2018 15:17 SabSab ist offline E-Mail an SabSab senden Beiträge von SabSab suchen Nehmen Sie SabSab in Ihre Freundesliste auf
Sturmwölfchen Sturmwölfchen ist weiblich
Wütender Sturm



images/avatars/avatar-9223.jpg

Dabei seit: 08.06.2018
Beiträge: 52
Herkunft: Saarland

Level: 24 [?]
Erfahrungspunkte: 66.228
Nächster Level: 79.247

13.019 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huhu,

mit dem Thema Krafttiere habe ich mich vor langer Zeit begonnen auseinander zu setzen. Mein Krafttier ist der Wolf. Auch zu Hunden habe ich eine starke Verbindung.
Zeitweise haben mich auch schonmal noch ein Schwan und ein Eichhörnchen begleitet. Zu Fischottern scheine ich noch eine besondere Verbindung zu haben. Habe die aber bisher noch nicht genauer ergründen können.

LG
Sturmwölfchen

__________________
-Alles was war ist immer noch, nur in einer anderen Form.-
--Deine Erfahrung ist das Einzige, was du wirklich besitzt.--

24.06.2018 19:41 Sturmwölfchen ist offline E-Mail an Sturmwölfchen senden Beiträge von Sturmwölfchen suchen Nehmen Sie Sturmwölfchen in Ihre Freundesliste auf
Blackfairy71 Blackfairy71 ist weiblich
Eisiger Hauch



images/avatars/avatar-9199.jpg

Dabei seit: 21.06.2018
Beiträge: 11

Level: 18 [?]
Erfahrungspunkte: 13.872
Nächster Level: 17.484

3.612 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich auch vor einigen Jahren mal damit beschäftigt, aber ich bin nicht sicher, was mein Krafttier ist. Manchmal glaube ich, es ist die Dohle, da mir immer sehr viele begegnen. Könnte aber auch daran liegen, dass es viele davon gibt. großes Grinsen
Vielleicht ist es auch die Ratte. Wir haben selbst zahme Farbratten und ich liebe die über alles und habe auch immer eine besondere Verbindung zu ihnen. Was mir aber auch wohl mit jedem Haustier so gehen würde.
Schwierig...

__________________
"Früher glaubten die Menschen, dass eine Krähe die Seelen der Sterbenden ins Reich der Toten trägt..." Aus The Crow
27.06.2018 15:12 Blackfairy71 ist offline E-Mail an Blackfairy71 senden Beiträge von Blackfairy71 suchen Nehmen Sie Blackfairy71 in Ihre Freundesliste auf
jamiro
Kalter Luftzug



images/avatars/avatar-9249.jpg

Dabei seit: 31.10.2019
Beiträge: 5

Level: 13 [?]
Erfahrungspunkte: 3.820
Nächster Level: 4.033

213 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe mich vor einiger Zeit mit einem Eichelhäher angefreundet. Eigentlich wollte ich ja einen jungen Raben anfüttern der hat aber irgendwie den Kürzeren gezogen.
Eichelhäher sind dreist, gierig und schlau und können anscheinend auch Leute nach dem Äußeren unterscheiden. Er (oder sie ?) lässt niemanden anderes näher als Steinwurfweite an sich heran und oft sehe ich auch nicht aus welchem Versteck der Vogel gerade herauskommt. Klaut wie eine Elster und mag Erdnüsse. Bleibt jedenfalls bei Blickkontakt sehr lange sitzen und fliegt erst bei Nichtbeachtung weg. Wohl doch weiblich.

__________________
Lieber stehend sterben, als kniend leben
01.11.2019 12:38 jamiro ist offline E-Mail an jamiro senden Beiträge von jamiro suchen Nehmen Sie jamiro in Ihre Freundesliste auf
Nahimana1988 Nahimana1988 ist weiblich
Eisiger Hauch



Dabei seit: 17.07.2020
Beiträge: 13

Level: 15 [?]
Erfahrungspunkte: 6.551
Nächster Level: 7.465

914 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Thema ist zwar schon älter, aber ich nehme an, das macht nichts.

Ich habe mich vor einer Weile mit Schamanischen Seelenreisen befasst, wobei ich natürlich auch über das Thema "Krafttier" gestolpert bin. Neugierig, wie ich bin, habe ich es gleich mit einer geführten Seelenreise probiert, ohne mir viel davon zu versprechen. Ich dachte mir, dass es im besten Fall wirklich funktioniert oder ich mir im schlimmsten Fall selbst hübsche Geschichten erzähle. Was hatte ich schon zu verlieren?

Während dieser Erfahrung traf ich tatsächlich auf ein Tier. Ich hatte gelesen, dass ich es dreimal fragen soll, ob es mein Krafttier ist. Erst nach dem dritten Ja wäre dies der Fall. Die Bestätigungen kamen, worüber ich im ersten Moment enttäuscht war, wie ich gestehen muss. Ich hatte mit einem Wolf geliebäugelt, vielleicht auch mit einem stolzen Vogel wie einem Adler, doch mein Krafttier war weit davon entfernt. Dafür passte der Name, der mir im Laufe meiner "Seelenreise" genannt wurde bzw. in den Sinn kam, äußerst gut.

Inzwischen möchte ich wirklich gern glauben, dass ich mein Krafttier gefunden habe, denn ich widme mich derzeit den Chakren und habe gelesen, dass jedem Chakra ein bzw. mehrere Tiere zugesprochen werden. Gehe ich allein nach meiner Persönlichkeit, ist relativ eindeutig, welchem Chakra-Typ ich angehöre - sofern man eben an solche Dinge glaubt. Auch von außen wurde mir der Typ mehrmals bestätigt. Diesem wiederum wird, wie ich vor zwei Tagen erfuhr, genau das Tier zugeordnet, welches mir seit Monaten als Krafttier zur Seite steht - wenn man, wie gesagt, davon ausgeht, dass es all das gibt. Diese Verbindung hat mich schon verwundert, gebe ich zu. Dennoch bleibt selbstverständlich die Möglichkeit, dass es sich lediglich um einen großen Zufall handelt. Wer weiß?

Ich werde mich mit großer Wahrscheinlichkeit weiterhin mit diesen Themen auseinandersetzen, weil sie mir das Gefühl geben, dass ich an mir arbeiten kann. Wen interessiert es also, wie real oder nicht Seelenreisen sind? Interessant ist es in jedem Fall, wenn man sich mit anderen Glaubensrichtungen auseinandersetzt, auch fernab des Mystischen.
22.08.2021 13:38 Nahimana1988 ist offline Beiträge von Nahimana1988 suchen Nehmen Sie Nahimana1988 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ ESOTERIK ~ » Schamanismus » Krafttiere

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2021
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb