GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ USER-BEITRÄGE ~ » Text-Beiträge » Unheimliche Begegnung im Flur » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Unheimliche Begegnung im Flur
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Atropos Atropos ist weiblich
Webmaster



images/avatars/avatar-9117.gif

Dabei seit: 19.12.2012
Beiträge: 582
Herkunft: Niedersachsen

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.433.744
Nächster Level: 1.460.206

26.462 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Unheimliche Begegnung im Flur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier ein Erlebnis, für das mich manche sicher für verrückt halten. Wenn ich heut noch dran denke, krieg ich Gänsehaut!

Es war vor drei Jahren um diese Zeit. Ich hatte geschlafen, es war so zwischen 3 und halb 4. Meine Mutter hatte Nachtschicht, war also nicht da, meine Schwester schlief nebenan und Vater im Schlafzimmer.

Neben meinem Bett steht ein Nachttisch, auf dem allerlei Krimskrams liegt. Beim Drehen im Bett muss ich wohl gegen den Nachttisch gekommen sein und mein Wecker und auch andere Dinge fielen runter. Durch den Krach bin ich natürlich wach geworden und machte das Licht an.

Da ich an diesem Abend warm hatte, hatte ich das Fenster gekippt und auch meine Zimmertür aufstehen, um einen Durchzug zu verursachen.
Als ich zur Tür hinaus in den Gang sah, stand mein Vater vor mir. Nur in der Unterhose, was ziemlich ungewöhnlich ist! Ich sah seinen Schnurrbart, er stand halt vor mir! Und dann sagte ich zu ihm: "Was ist denn? Du kannst ruhig wieder schlafen gehen, mir sind nur ein paar Sachen vom Nachttisch runtergefallen. Das war der Lärm". Er gab mir aber keine Antwort, sondern schaute nur total grimmig und verschlafen drein, drehte seinen Kopf weg. Auch ungewöhnlich! Und auf einmal sah ich ihn weiter gehen Richtung die Treppe runter, hörte aber keine Schritte! Komisch, dachte ich. Ich sprang aus dem Bett raus und ging in den Flur, machte das Licht an. Ich schaute die Treppe runter, keiner war zu sehen. Auch unten in der Küche brannte kein Licht.

Aus dem Schlafzimmer kam ein nicht zu überhörendes Schnarchgeräusch. Da lag mein Vater auch und schlief, obwohl ich ihn vor 5 Minuten den Weg Richtung Treppe runter gehen sah!

Ich schlug mir mehrmals an den Kopf, machte Schüttelbewegungen, um sicher zu gehen, dass ich das nicht geträumt habe! Nein, das habe ich auch nicht. Plötzlich lief mir ein ziemlich kalter Schauder über den Rücken und ich machte in dieser Nacht auch kein Auge mehr zu. Das war aber auch zum Glück der einzige Vorfall in dieser Art (oder vielleicht auch nicht....;-) ).

Was mir natürlich komisch vorkam, war, dass ich meinen Vater zwar vor mir stehen sah, aber irgendwie hatte ich ziemliche Probleme mit dem Sehen. Ich musste meine Augen ziemlich anstrengen, um ihn genauer sehen zu können, er erschien so verschwommen und durchsichtig! Aber in dem Moment dachte ich auch, da ich ja so abrupt wach geworden bin, die Augen verschlafen waren, es wäre normal. Aber es hatte mir doch ziemliche Mühe gemacht.

Und dann machte ich mich im Internet auf die Suche, und fand etwas über dieses Astralwandern. Nur bin ich mir nicht sicher, ob man Astralreisende auch tatsächlich sehen kann als "Nicht-Astralreisender"
Wahrscheinlich hörte mein Vater auch in seinem Unterbewußtsein den Krach und hatte -im Schlaf- natürlich auch das Verlangen nachsehen zu gehen.

So stell ich mir das jedenfalls vor. Aber es war doch ganz schön unheimlich, meinem Vater hatte ich das nie erzählt, Mutter auch nicht. Die glauben an sowas nicht. Die hätten mich für bekloppt gehalten!
Jedenfalls, immer, wenn ich daran denke, krieg ich Gänsehaut, jetzt beim Schreiben auch !




__________________________________________________________________________

Die Genehmigung zur Veröffentlichung wurde von den Einsendern ausschließlich GespensterWeb erteilt.
Alle Dokumente auf dieser Website unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos will be prosecuted.

© GespensterWeb
12.05.2014 00:20 Atropos ist offline E-Mail an Atropos senden Homepage von Atropos Beiträge von Atropos suchen Nehmen Sie Atropos in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ USER-BEITRÄGE ~ » Text-Beiträge » Unheimliche Begegnung im Flur

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb