GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ INTERNA ~ » Mitteilungen des Teams » Fragen & Antworten » Fragen zu Geistern und Gespenstern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fragen zu Geistern und Gespenstern
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Atropos Atropos ist weiblich
Webmaster



images/avatars/avatar-9117.gif

Dabei seit: 19.12.2012
Beiträge: 584
Herkunft: Niedersachsen

Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.529.698
Nächster Level: 1.757.916

228.218 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Fragen zu Geistern und Gespenstern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frage:
Wieso lassen sich Gespenster nur durch Zufall oder mittels moderner Technik dokumentieren?


Antwort:
Es gibt Orte an denen es regelmäßig (nicht zufällig) zu Geistererscheinungen kommt. Hier werden auch regelmäßig Erscheinungen dokumentiert (Beispiel: Webcams). Andere Dokumente (Fotos) sind wirklich rein zufällig entstanden.
Der Begriff "Zufall" ist also nicht immer angebracht.
Modernste Technik ist auch nicht immer erforderlich, "zur richtigen Zeit am richtigen Ort" und eine normale Fotokamera tut´s auch.


Frage:
Warum erscheinen Geister stellenweise oder hauptsächlich fast nur schemenhaft?


Antwort:
Diese Frage kann nicht oder nur schlecht beantwortet werden. Man müsste dazu genau wissen, was Geister eigentlich sind.Sind sie Projektionen (in der Art eines Filmes) aus der Vergangenheit ? Dann gäbe es vielleicht "Übertragungsschwierigkeiten". Zurückkehrende Seelen von Toten ? Dann befindet sich der Geist evtl. in zwei verschiedenen Dimensionen und ist deshalb schemenhaft.
So gibt es für die verschiedensten Theorien auch immer andere Erklärungen.


Frage:
Können Geister freundlich oder böse sein?


Antwort:
Beides trifft zu, die Mehrzahl der Erscheinungen scheint ungefährlich und eher gleichgültig gegenüber der realen Welt zu sein, aber es gibt Erscheinungen, die es echt "in sich haben" (Poltergeister) oder unbedingte Todesomen sind.


Frage:
Woraus bestehen Gespenster?


Antwort:
Man vermutet, dass es sich hierbei um unbekannte Energieformen handelt, die Wellen im für uns sichtbaren Wellenspektrum aussenden. Das hat nichts mit irgendwelcher Anti-Materie zu tun. Diese Theorie, wird im allgemeinen, als die Wahrscheinlichste erörtert und lässt sich mit den physikalischen Gesetzen am besten in Einklang bringen.


Frage:
Ist es möglich, durch reine Gedankenkraft einen Geist zu erschaffen?


Antwort:
Ja, das ist wohl möglich, aber wir sind der Meinung, dass der Geist nicht "erschaffen", sondern eher gerufen wird. Er erscheint dann aus freiem Willen in unserer menschlichen Welt und ist uns somit sichtbar oder hörbar.
Einige Menschen (sogenannte Medien) verfügen anscheinend über eine besondere Gabe mit der Geisterwelt Kontakt aufzunehmen und dort auch "jemanden" anzusprechen.


Frage:
Gibt es auch Geister die einem was antun können?


Antwort:
Einige gelten als Todes- oder Unglücksboten, z.B. die irische Banshee oder z.T. auch die 'Schwarzen Hunde' und es gab bestimmt auch einige Menschen, die an den Folgen der Geistersichtung (Herzinfarkt vor Schreck) gestorben sind.
Mit den Poltergeistern verhält es sich etwas anders, da sind schon massive Angriffe durch z.B. geschleuderte Gegenstände usw. vorgekommen.


Frage:
Warum treten Gespenster immer um Mitternacht oder Nachts auf?


Antwort:
'12 Uhr Mitternacht', die Geisterstunde, ist sicherlich nur eine Erfindung von Gruselgeschichten-Autoren und "Nachts" hört es sich in Berichten halt schauriger an.
Der Seh-Sinn des Menschen ist nachts eingeschränkt und der Mensch ist dann wehrloser seiner Umwelt gegenüber. Das macht die Sache natürlich noch spannender aber auch gefährlicher (man sieht ja kaum was).
Eine andere Erklärung wäre, dass man Geister nachts, wegen ihrer eigenen Leuchtkraft besser sehen kann. Tagsüber werden sie vom Tageslicht 'überlagert'


Frage:
Gibt es wirklich Gespenster?


Antwort:
Wenn man sich die vielen Berichte aus aller Welt, die Fotos (es ist ja nur ein Bruchteil davon auf GWeb), die Schilderungen von glaubhaften (z.T. berühmten Leuten) und die Ergebnisse der paranormalen Forschungen (leider immer noch zu wenige) vor Augen hält, ist die Beweislast schon erdrückend.
Deshalb können wir diese Frage nur bejahen... ja, es gibt sie.
Leider wurde und wird aber auch mit Fälschungen und Betrügereien aller Art viel Unfug getrieben, so dass dann selbst echte Forschungsergebnisse oftmals nicht beachtet werden.


Frage:
Wie merkt man ob ein Geist im Zimmer ist?
Woran erkennt man einen Geist ?


Antwort:
Die Hinweise auf ein paranormale Ereignis (Gespenst) sind z.T. ganz logisch:
Wenn man ungewöhnliche, nicht erklärbare Ereignisse bemerkt... Geräusche, Kälte, Lichterscheinungen, Gegenstände, die ihre Position verändern, wenn man sich immer beobachtet fühlt (das ist eher subjektiv zu werten), wenn ungewöhnliche Schatten auftauchen, Haustiere sich anormal verhalten usw., dann könnte man es mit einer paranormalen Erscheinung zu tun haben.


Frage:
Kann man mit Geistern eigentlich kommunizieren ?


Antwort:
Ja, man kann, meist durch ein Medium und auch über moderne Technik, z.B. Tonband, Radio.
Der Kontakt zu Geister-Erscheinungen (Spuk) ist eher selten, da es oft berichtet wurde, dass sie sich schon bei Annäherung verflüchtigen und ansonsten sich meistens als nicht sehr kommunikativ erweisen.


Frage:
Steckt bei Geistererscheinungen irgendein System dahinter?


Antwort:
Jein, manche Geistererscheinungen passieren immer in ähnlicher Weise (gleicher Ort, gleiches Aussehen, ähnliche Geräusche usw.), also mit System.
Andere sind urplötzlich und nur einmalig aufgetaucht oder manche liefern immer neue Überraschungen. (kein System, oder nicht erkennbar)
Einen Grundzug scheinen aber viele zu haben, ihnen ist die reale Welt ziemlich egal und Ihre 'Taten' haben oft keinen Sinn.


Frage:
Können uns Geister eigentlich beeinflussen ?


Antwort:
Jeder normale Mensch wird ja wohl erst mal einen "Mords-Schreck" bekommen und auch Angst haben, wenn er mit etwas Übernatürlichen überraschend konfrontiert wird.
Treten Geistererscheinungen dauernd auf, können sie einem das Leben ganz schön schwer machen, man denke an Poltergeister. Aber es gibt auch viele Berichte von "guten Geistern", Schutzgeister (Schutzengel), die jemanden durch ihr Verhalten oder durch deutbare Hinweise vor Unheil, ja Tod, bewarten und auf das Schicksal von den entsprechenden Personen Einfluss nahmen.




GespensterWeb garantiert nicht Vollständigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Einträge
28.05.2014 13:10 Atropos ist offline E-Mail an Atropos senden Homepage von Atropos Beiträge von Atropos suchen Nehmen Sie Atropos in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ INTERNA ~ » Mitteilungen des Teams » Fragen & Antworten » Fragen zu Geistern und Gespenstern

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb