GespensterWeb Forum

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forenregeln Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum

Unsere Partner Ghosthunter:

Zur Webseite von AnDaPaVa Zur Facebookseite von Ghost Scientist Sebastian Kuhn Zur Webseite von Team Ghost Hunter Zur Webseite von Ghosthunter NRWUP & RLP


GespensterWeb Forum » ~ SPUKORTE & WEBCAMS ~ » Spukorte - Weltweit » Japan: Himeji Castle, Himeji/Hyogo » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Japan: Himeji Castle, Himeji/Hyogo
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Atropos Atropos ist weiblich
Webmaster



images/avatars/avatar-9117.gif

Dabei seit: 19.12.2012
Beiträge: 581
Herkunft: Niedersachsen

Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.363.529
Nächster Level: 1.460.206

96.677 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Japan: Himeji Castle, Himeji/Hyogo Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Burg Himeji liegt inmitten der Stadt Himeji in der japanischen Präfektur Hyogo.
Sie ist eines der ältesten erhaltenen Bauwerke aus dem Japan des 17. Jahrhunderts und zählt zu den nationalen Kulturschätzen Japans und wurde 1993 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt.
Der Park um die Burg ist als ein besonders schöner Ort für das Kirschblütenfest Hanami bekannt und zieht jedes Jahr viele Besucher in seinen Bann.

Die große Burganlage, welche aus insgesamt 83 einzelnen Gebäuden besteht, gilt als schönstes Beispiel des japanischen Burgenbaus.
Sie hat auch den Beinamen Shirasagi-jo (Weißer Reiher), was eine Anspielung auf ihre weißen Außenmauern ist.
Trotz der architektonischen Schönheit, wie z. B. dem spiralförmigen Grundriss, sind ihre Wehranlagen sehr hoch entwickelt
Die Burg galt deshalb lange Zeit als uneinnehmbar.


Die Geschichte von Himeji Castle
Die ersten Gebäude der Burg worden im Jahr 1346 gebaut.
Die größte Erweiterung fand im Jahre 1580 statt, als Toyotomi Hideyoshi die Burg übernahm und dreistöckige Burgtürme erbauen ließ.

Von 1601 bis 1609 wurde die Anlage mit typischen Elementen aus der damaligen Momoyama-Zeit zu ihrer heutigen Form umgebaut.
Dabei wurde auch das fünfstöckige Hauptgebäude errichtet.
Die letzte große Erweiterung wurde auf das Jahr 1618 datiert.

Am Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Himeji-jo bombardiert, überstand dies allerdings fast unbeschädigt.

Die Burg diente bereits mehrfach als Filmkulisse für international bekannte Produktionen:
Im James Bond Film „Man lebt nur zweimal“ wurde es als Hauptquartier der Japanischen Geheimpolizei gefilmt.
Später war das Schloss dann unter dem Namen Schloss Osaka in James Clavells „Shogun“ zu sehen.
Ein großer Teil des Filmes „Ran“ spielte dort, und auch Szenen des Samurai-Epos „Last Samurai“ wurden auf Himeji Castle gedreht.


Die Spukerscheinung
Vor vielen Jahrzehnten war Okiku Dienstmädchen auf der Burg unter Samurai Tessan Aoyama.
Als eines Tages die Frau des Samurai einen äußerst wertvollen Teller zerbrach, warf die Burgherrin diesen einfach aus Angst vor der Schelte ihres Mannes in den Brunnen der Burg und beschuldigte Okiku vor dem Burgherren des Diebstahls.
Vor lauter Wut darüber tötet Tessan Aoyama das Mädchen und ließ ihren Leichnam in den Brunnen werfen.
Der Geist von Okiku steigt seitdem jede Nacht aus dem Brunnen empor und beginnt herzzerreißend zu weinen.
Dieser Spuk soll selbst heutzutage noch in manchen Nächten zu beobachten sein.

Fotos findet man z.B. hier bei Wikipedia.

__________________
LG
Atropos
Webmaster
www.GespensterWeb.de


Fear me dear, for I am Death,
I'll take your hope, your dreams, your love,
Till there's nothing left.


When I was born the Devil said
"OH SHIT! COMPETITION!"
And then he ran into his room
and locked the door.
>>> Join me in hell <<<

Si vis pacem evita bellum !

~ Moonlight´s Sis ~



27.06.2018 14:34 Atropos ist offline E-Mail an Atropos senden Homepage von Atropos Beiträge von Atropos suchen Nehmen Sie Atropos in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
GespensterWeb Forum » ~ SPUKORTE & WEBCAMS ~ » Spukorte - Weltweit » Japan: Himeji Castle, Himeji/Hyogo

>>> Zurück nach oben <<<


ForenregelnNutzungsbedingungenImpressumDatenschutzerklärung




GespensterWeb © 2001 - 2018
Neustart nach Reset im Juni 2018

Alle Dokumente auf dieser Website (Forum) unterliegen Copyrights.
Die unerlaubte Verwendung von Texten oder den hier abgebildeten Fotos und Videos ist deshalb nicht gestattet.

All documents on this website are subject to copyrights.
An unauthorised usage of either the text or any photos and videos will be prosecuted.

Das GespensterWeb-Team distanziert sich von den Inhalten der Beiträge der Besucher des Forums.
Weder ein Team-Mitglied, noch der Betreiber des Forums
kann für einen nicht selbst erstellten Beitrag haftbar gemacht werden.
Die Haftung und Verantwortung bleibt immer und allein beim Ersteller des Postings.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

© Forendesign by GespensterWeb